Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ekstase pur und trotzdem alles blitzeblank

Nach Sieg über Deutschland: So bewegend reagieren die Japaner auf den WM-Erfolg

Reaktionen von japanischen Fans auf den WM-Erfolg über Deutschland
+
Reaktionen von japanischen Fans auf den WM-Erfolg über Deutschland

Der Schmerz nach der Niederlage gegen Japan sitzt bei vielen deutschen Fußballfans noch tief. In Japan herrscht dagegen Ausnahmestimmung nach dem überraschenden Erfolg. rosenheim24.de hat die schönsten Reaktionen und tolle Gesten zusammengefasst.

Katar - Dass Japan gegen Deutschland gewinnt, damit haben wohl die Wenigsten gerechnet, weder im einen noch im anderen Land. Umso größer sind die Emotionen, die das Ergebnis begleiten. Die Ekstase in Japan ist überwältigend. In den sozialen Medien kursieren unzählige Videos von jubelnden Anhängern und auch die Mannschaft begeistert mit einer tollen Geste.

In einem der Clips sind beispielsweise zwei Japaner zu sehen, die nach dem Spiel ihren Gefühlen freien Lauf lassen. Fassungslos und voller Freundentränen sitzen sie da und Schluchtzen um die Wette, kriegen sich gar nicht mehr ein.

Auch in vielen japanischen Städten war nach Abpfiff die Freude mehr als nur groß. Vielerorts zog es die Menschen auf die Straßen, wo frenetisch gefeiert wurde, wie hier in der Hauptstadt Tokyo zu sehen. Und der Jubel über den Erfolg sei dem asiatischen Staat gegönnt.

Denn sowohl die Fans als auch die Spieler sorgten für eine rührende Geste und das nicht zum ersten Mal. Nachdem das Spiel vorbei war, ließen es sich die Anhänger Japans nicht nehmen, die Tribünen von Müll zu befreien und sauber zu hinterlassen.

Und nicht nur die Fans hinterließen ihren Platz ordentlich, auch die Spieler taten es ihnen in der Kabine gleich. Alles wurde in bester Ordnung zurückgelassen und obendrauf gab es noch Origamikraniche als Geste der Dankbarkeit.

Besonders beeindruckend macht die Aktion, dass es nicht das erste Mal ist, dass die Japaner mit ihrer uneigennützigen Ordnungsdienlichkeit auffallen. Bereits beim Eröffnungsspiel dieser WM, mit dem Japan gar nichts zu tun hatte, wurden Fans gesichtet, die das Stadion säuberten und auch die WM 2018 in Russland bleibt in Erinnerung. Auch hier waren Kabine und Stadion blitzeblank hinterlassen worden und das, obwohl die Mannschaft extrem bitter gegen Belgien ausgeschieden war. Eine Tugend, von der sich wohl auch der eine oder andere in Deutschland etwas abschauen könnte.

nt

Kommentare