Sea World: Blitzeinschlag - acht Verletzte

Orlando - Im Vergnügungspark Sea World in Florida ist am Dienstag ein Blitz eingeschlagen. Acht Menschen wurden verletzt.

Bei einem Blitzeinschlag im Vergnügungspark Sea World in Florida sind am Dienstag acht Menschen verletzt worden. Bei den Opfern handelt es sich um drei Besucher und fünf Angestellte. Keiner von ihnen wurde direkt getroffen, und niemand wurde lebensgefährlich verletzt, wie ein Sprecher von Sea World sagte. Alle seien vorsichtshalber in Krankenhäuser eingeliefert worden. Die acht Verletzten hatten sich in der “Discover Cove“ aufgehalten, in der Besucher schnorcheln oder mit Delphinen schwimmen gehen können.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser