"David After Dentist"

Nach dem Drogenrausch ist David reich

+
David After Dentist - die Website.

Der Junge war sieben Jahre alt, als ein Video, das ihn nach einem Zahnarztbesuch im Drogenrausch zeigte, 2009 bei Youtube ein Hit wurde. Seine Familie ist damit reich geworden.

David ist nun privilegiert: Er muss sich keine Sorgen um seine Ausbildung machen. Das Video mit dem Titel "David After Dentist" brachte es bei Youtube unter die meistgesehenen des vergangenen Jahres. 100.000 Dollar will die Familie laut Medienberichten inzwischen damit verdient haben. Die sind für Davids Ausbildung bestimmt, sagt der Vater.

Lesen Sie auch:

Die Top-YouTube-Videos 2009

Inzwischen gibt es eine eigene Internetseite www.davidafterdentist.com auf der T-Shirts mit Davids Frage aus dem Drogenrausch "Is this real life..?" angeboten werden. Auch im echten Leben fand sich Davids Familie im Rampenlicht wieder, bekam Werbe- und Fernsehangebote.

Wie es dazu kam

David wird 2009 ein Zahn gezogen. Er wurde fachmännisch betäubt und darf nach der Behandlung gleich wieder nach Hause. Auf dem Heimweg vom Zahnarzt filmt ihn sein Vater. Das Video, das später bei Youtube zu sehen ist, zeigt den damals siebenjährigen David berauscht von seiner Narkose. "Is this real life..?" fragt er. Sein Vater hält mit der Kamera drauf und stellt den Clip online. Millionen Menschen schauen das Video auf Youtube an. David wird berühmt und reich.

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser