Erster Schweinegrippe-Fall in Schweden

Erster Fall von Schweinegrippe in Schweden ist bestätigt.

Stockholm - In Schweden hat sich der Verdacht auf Schweinegrippe bei einem Patienten bestätigt. In Nordeuropa gab es bisher nur eine Erkrankung in Dänemark.

Schweden hat den ersten Fall von Schweinegrippe. Wie das staatliche Epidemie-Institut in Stockholm am Mittwoch mitteilte, hat sich ein entsprechender Verdacht bestätigt.

Bisher hatte es in Nordeuropa lediglich eine Erkrankung in Dänemark gegeben. Das in Stockholm ansässige EU-Zentrum für Seuchenbekämpfung (ECDC) bezifferte ebenfalls am Mittwoch die weltweite Anzahl der Schweinegrippe-Fälle auf 1652. 125 davon entfallen auf zwölf Länder in Europa.

Mit 942 Kranken steht Mexiko weltweit weiter klar an der Spitze. Dort starben bisher 29 Menschen an den Folgen des neuen Grippevirus. In den USA gab es zwei Toten unter bisher 403 Erkrankten.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser