Sex mit Hund - Ehefrau erwischt ihren Mann in flagranti

+
Mit so einem Collie hat ein Engländerin ihren Mann erwischt.

Banwell - Lassie würde vor Abscheu aufheulen: Als eine Engländerin (40) früher als angekündigt vom  Einkaufen nach Hause gekommen ist, hat sie ihren Mann beim Sex mit dem Haushund - einem Collie - erwischt.

Wie die englische Boulevardzeitung "The Sun" berichtet, zeigte die entsetzte Frau aus der Ortschaft Banwell (Grafschaft Somerset)  ihren Mann sofort bei der Polizei an.

Der wurde sofort wegen des Vorwurfs der "vollzogenen Zoophilie" verhaftet, aus Mangel an Beweisen aber wieder frei gelassen. Nach Angaben eines Bekannten wurde bei den Ermittlungen kein Tierarzt hinzugezogen.

Das Ehepaar lässt sich scheiden. Wer das Sorgerecht für den Hund bekommt, ist unbekannt.

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser