Kind von Blitz getötet

Wien - Ein Jugendlicher in Bad Hofgastein im österreichischen Bundesland Salzburg ist von einem Blitz getroffen und getötet worden.

Ein zweiter Jugendlicher konnte wiederbelebt werden, berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA. Die beiden waren elf und zwölf Jahre alt.

Sie hatten in einem Baumhaus vor einem Gewitter Zuflucht gesucht. Der Schwerverletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Schwarzach geflogen. Für den zweiten Jungen kam jede Hilfe zu spät.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser