Wieder Todesfall in Pflegeheim in der Eifel

+
Das Alten- und Pflegeheim Katharinen-Stift in Hillesheim.

Trier - Die Serie mysteriöser Todesfälle in einem Pflegeheim in der Eifel reißt nicht ab. Am Sonntagnachmittag ist eine weitere Bewohnerin im Alter von 61 Jahren in Hillesheim gestorben.

Das teilte die Staatsanwaltschaft Trier am Montag mit. Sie ist das zehnte Todesopfer innerhalb von wenigen Wochen.

Die Frau war mit ähnlichen Symptomen wie andere Erkrankte im März in das Krankenhaus Gerolstein gebracht worden. Nach einer längeren Behandlung auf der Intensivstation hatte sich ihr Zustand soweit gebessert, dass sie diese Woche das Krankenhaus hätte verlassen sollen, hieß es.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser