Zug-Inferno: Zahl der Toten steigt auf 18

Viareggio - Nach dem Explosionsunglück in der italienischen Stadt Viareggio ist die Zahl der Todesopfer auf 18 gestiegen.

Ein marokkanischer Staatsangehöriger sei in der Nacht zum Donnerstag im Krankenhaus in Carrara verstorben, teilte die Polizei von Viareggio mit. Am Dienstag war in der toskanischen Küstenstadt ein Gaskesselwagen explodiert.

Bilder vom Unglück

Fotostrecke 

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser