Einmalig: Zwillinge bekommen gleichzeitig Babys

Bloomington/USA - Zwillinge haben ja bekanntlich eine besonders enge Verbindung, doch dieser Fall ist außergewöhnlich. Die eineiigen Schwestern Jennifer und Jessica brachten sogar gleichzeitig ihre Kinder zur Welt.

Zwei eineiige Zwillinge im US-Staat Indiana können jetzt nicht nur ihren Geburtstag gemeinsam feiern. Die 21-jährigen Jessica und Jennifer Patterson brachten beide am Mittwoch im Abstand von nur wenigen Stunden im selben Krankenhaus ihre Kinder zur Welt. Jennifer legte mit einem Mädchen, Adalynn Rose Patterson, vor, acht Stunden später entband Jessica einen Jungen, Mason Douglas Patterson. Jennifer fand die beiden Entbindungen am selben Tag “irgendwie cool“.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Amanda Roach, Sprecherin des Krankenhauses, sagte, niemand könne sich daran erinnern, wann zuletzt eineiige Zwillinge am selben Tag Kinder bekommen haben.

dapd

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser