Wissen: Ressortarchiv

Seeadler sortieren größere Munitionsreste aus Kadavern aus

Seeadler sortieren größere Munitionsreste aus Kadavern aus

Bleihaltige Munitionsreste gelten bei Seeadlern als Todesursache Nummer eins. Forscher haben jetzt einen weiteren Beleg dafür gefunden, dass sich ein Verzicht auf solche …
Seeadler sortieren größere Munitionsreste aus Kadavern aus
53 Verdachtsfälle von Narkolepsie nach Schweinegrippe-Impfung

53 Verdachtsfälle von Narkolepsie nach Schweinegrippe-Impfung

Düsseldorf (dpa) - Bundesweit sind 53 Verdachtsfälle registriert, bei denen der Schweinegrippe-Impfstoff Pandemrix möglicherweise die unheilbare Schlafkrankheit …
53 Verdachtsfälle von Narkolepsie nach Schweinegrippe-Impfung
Forscher für künftige Mars-Mission ein Jahr unter Verschluss

Forscher für künftige Mars-Mission ein Jahr unter Verschluss

Hawaii klingt toll - doch das Hawaii von "Hi-Seas" besteht aus Einöde, fernab jeder Siedlung. Auf einem Berg haben sich sechs junge Menschen wegschließen lassen. Alles …
Forscher für künftige Mars-Mission ein Jahr unter Verschluss
Chirurgen finden mit Laser krebskrankes Hirngewebe

Chirurgen finden mit Laser krebskrankes Hirngewebe

Die Operation eine Hirntumors ist besonders heikel. Viel Zeit verstreicht, weil im Labor krankes Gewebe anhand von Proben identifiziert werden muss. Eine neue …
Chirurgen finden mit Laser krebskrankes Hirngewebe
Apple präsentiert das neue iPhone am 9. September

Neue Smartphones

Apple präsentiert das neue iPhone am 9. September

Cupertino - September ist die Zeit für neue iPhones - dieser Tradition scheint Apple auch in diesem Jahr treuzubleiben. Der Konzern setzte ein Event in San Francisco an, …
Apple präsentiert das neue iPhone am 9. September
Rätselhaftes Walsterben in Alaska

Rätselhaftes Walsterben in Alaska

Ein mysteriöses Walsterben beunruhigt die US-Behörden. Was steckt hinter dem Tod der Tiere? Eine Untersuchung soll das Rätsel lösen.
Rätselhaftes Walsterben in Alaska
Vorsicht! Deshalb sind Android-Sperrcodes nicht sicher

Studie kommt zu alarmierendem Ergebnis 

Vorsicht! Deshalb sind Android-Sperrcodes nicht sicher

München - Einmal einen Sperrcode einstellen, und schon ist sie da, die uneingeschränkte Sicherheit? Nicht ganz. Eine Studie präsentiert nun alarmierende Ergebnisse. …
Vorsicht! Deshalb sind Android-Sperrcodes nicht sicher
Schlauer Oktopus: Aquarium sucht neue Aufgaben für Ursula

Schlauer Oktopus: Aquarium sucht neue Aufgaben für Ursula

Einmachgläser, Plastikdosen, kleine Kisten - in nur wenigen Sekunden öffnet Oktopus Ursula nach Angaben der Pfleger im südenglischen Torquay die verschiedensten Behälter.
Schlauer Oktopus: Aquarium sucht neue Aufgaben für Ursula
Zickzack-Blattwespe breitet sich in Deutschland schnell aus

Zickzack-Blattwespe breitet sich in Deutschland schnell aus

Müncheberg (dpa) - Sie befällt Ulmen, frisst sie kahl - und verbreitet sich schnell in Deutschland: die Zickzack-Blattwespe.
Zickzack-Blattwespe breitet sich in Deutschland schnell aus
Pilze und Bakterien hängen von Wohnort und Bewohnern ab

Pilze und Bakterien hängen von Wohnort und Bewohnern ab

Wohnungsstaub enthält Unmengen Mikroorganismen. Nun haben US-Forscher geklärt, wovon deren Zusammensetzung abhängt: Wichtig ist nicht nur die geografische Lage, sondern …
Pilze und Bakterien hängen von Wohnort und Bewohnern ab
Mysteriöse Pyramide auf fernem Planeten entdeckt

Wissenschaftler rätseln

Mysteriöse Pyramide auf fernem Planeten entdeckt

Köln - Krater, Bergrücken und eine riesige „Pyramide“: Die Raumsonde „Dawn“ schickt neue Bilder vom Zwergplaneten Ceres zur Erde. Die Forscher sind fasziniert - und …
Mysteriöse Pyramide auf fernem Planeten entdeckt
Studie: Herz-Kreislauf-Risiko in Osteuropa deutlich höher

Studie: Herz-Kreislauf-Risiko in Osteuropa deutlich höher

Herzinfarkt oder Schlaganfall: Solche Erkrankungen gehören zu den häufigsten Todesursachen in Europa. Vor allem in Osteuropa ist das Risiko hoch. Diabetes und …
Studie: Herz-Kreislauf-Risiko in Osteuropa deutlich höher
Alzheimer-Bericht: Steiler Anstieg bei Demenzkranken

Alzheimer-Bericht: Steiler Anstieg bei Demenzkranken

Der medizinische Fortschritt beschert der Menschheit längere Lebenszeiten, aber auch ein großes Problem: Demenz. Die Zahl der Betroffenen steigt dramatisch, wie der …
Alzheimer-Bericht: Steiler Anstieg bei Demenzkranken
Schön versucht, schmerzhaft geirrt: Wenn Forschung schief geht

Schön versucht, schmerzhaft geirrt: Wenn Forschung schief geht

Löwen, Krokodile und Gletscherlöcher: Feldforscher leben mit den Gefahren ihrer Experimente. Nicht immer klappt alles wie geplant. Das Twitter-Stichwort #fieldworkfail …
Schön versucht, schmerzhaft geirrt: Wenn Forschung schief geht
Forstwirte beklagen Buchensterben

Forstwirte beklagen Buchensterben

Eine besondere Krankheit macht den Buchen in Mittelgebirgen zu schaffen. Der Klimawandel könnte die Schädigungen der Bäume fördern.
Forstwirte beklagen Buchensterben
Ariane-5-Rakete bringt Telekom-Satelliten ins All

Ariane-5-Rakete bringt Telekom-Satelliten ins All

Kourou (dpa) - Der europäische Raketenbetreiber Arianespace hat zwei Telekommunikationssatelliten erfolgreich ins All gebracht. Eine Ariane-5-Rakete hob am späten …
Ariane-5-Rakete bringt Telekom-Satelliten ins All
Immer auf die Großen: Der Mensch als globaler Super-Jäger

Immer auf die Großen: Der Mensch als globaler Super-Jäger

Sehr erfolgreich, wenig nachhaltig - so lässt sich der Mensch als Jäger kurz umschreiben. Um die Umwelt zu schützen, sollte er sich die Raubtiere wieder stärker als …
Immer auf die Großen: Der Mensch als globaler Super-Jäger
Jäger der Geisterteilchen - Der Neutrino-Masse auf der Spur

Jäger der Geisterteilchen - Der Neutrino-Masse auf der Spur

Neutrinos sind überall: Ohne Unterlass prasseln die winzigen Elementarteilchen auf uns ein, ohne dass wir etwas davon merken. Denn die Geisterteilchen durchdringen …
Jäger der Geisterteilchen - Der Neutrino-Masse auf der Spur
Exotische Arten können zum Problem werden

Exotische Arten können zum Problem werden

Palmen mitten im Buchenwald? Gar nicht mehr so unwahrscheinlich. In Deutschlands Gärten wachsen viele Zierpflanzen aus anderen Teilen der Welt, die sich bei steigenden …
Exotische Arten können zum Problem werden
Rechenmodell: Gute Laune ist ansteckend - Depression nicht

Rechenmodell: Gute Laune ist ansteckend - Depression nicht

Lachen ist ansteckend - und gesund. Eine Binsenweisheit. Doch jetzt wollen britische Forscher einen mathematischen Beleg gefunden haben: Psychisch gesunde Freunde können …
Rechenmodell: Gute Laune ist ansteckend - Depression nicht
Sieben WhatsApp-Tricks, die Sie kennen sollten

Für iPhone und Android

Sieben WhatsApp-Tricks, die Sie kennen sollten

München - Über 30 Millionen Menschen in Deutschland nutzen "WhatsApp", um Kurznachrichten, Bilder und Videos gratis zu verschicken. Doch die App ist weit mehr als ein …
Sieben WhatsApp-Tricks, die Sie kennen sollten
Neue Apple-Konkurrenz heißt „Marshmallow“

Google stellt neue Software vor

Neue Apple-Konkurrenz heißt „Marshmallow“

Mountain View - Nach "Lollipop" und "KitKat" folgt jetzt "Marshmallow" - das ist der Name für die nächste Android-Version. Doch was unterscheidet die neue Software von …
Neue Apple-Konkurrenz heißt „Marshmallow“
Korrekturen im Intimbereich: Standards gibt es nicht

Korrekturen im Intimbereich: Standards gibt es nicht

Schätzungen zufolge hat jede zehnte Frau relativ große innere Schamlippen, was zum Problem werden kann. Eine Operation kann Abhilfe schaffen. Doch einheitliche Standards …
Korrekturen im Intimbereich: Standards gibt es nicht
Hinweise auf steinzeitlichen Massenmord bei Frankfurt

Hinweise auf steinzeitlichen Massenmord bei Frankfurt

Die Angreifer erschossen ihre Gegner wahrscheinlich mit Pfeilen aus Tierknochen oder erschlugen sie mit Steinbeilen. Wissenschaftler ermitteln in einem Massenmord aus …
Hinweise auf steinzeitlichen Massenmord bei Frankfurt
Mammut als "Symbol der Eiszeit" lebte auf drei Kontinenten

Mammut als "Symbol der Eiszeit" lebte auf drei Kontinenten

Als zottelige Riesentiere zogen sie einst übers Land. Die Jagd auf Mammuts war für die Menschen der letzten Eiszeit gefährlich, das Fleisch jedoch begehrt. Ein Forscher …
Mammut als "Symbol der Eiszeit" lebte auf drei Kontinenten
Forscher bringt Graugänsen das Fliegen bei

Forscher bringt Graugänsen das Fliegen bei

Radolfzell (dpa) - Michael Quetting (41) hat jungen Graugänsen das Fliegen beigebracht. Wenn der Forscher vom Max-Planck-Institut für Ornithologie mit seinem …
Forscher bringt Graugänsen das Fliegen bei
Bedrängter Marienkäfer hat sich "bekrabbelt"

Bedrängter Marienkäfer hat sich "bekrabbelt"

Seit mehr als zehn Jahren verbreiten sich die Asiatischen Marienkäfer hierzulande. Die heimische Art wurde von den Allesfressern in die Defensive gedrängt. Aber jetzt …
Bedrängter Marienkäfer hat sich "bekrabbelt"
Krebshilfe-Chef: Sonnenbräune sollte kein Schönheitsideal sein

Krebshilfe-Chef: Sonnenbräune sollte kein Schönheitsideal sein

Osnabrück (dpa) - Die Deutsche Krebshilfe warnt vor einem Unterschätzen von UV-Strahlen beim Sonnenbaden und rechnet mit 264 000 neuen Hautkrebs-Fällen in Deutschland in …
Krebshilfe-Chef: Sonnenbräune sollte kein Schönheitsideal sein
Giftige Invasion: Ein Kugelfisch verbreitet sich im Mittelmeer

Giftige Invasion: Ein Kugelfisch verbreitet sich im Mittelmeer

Der Hasenkopf-Kugelfisch kommt eigentlich aus den Tropen. Doch über den Suez-Kanal ist er inzwischen bis ins westliche Mittelmeer vorgedrungen. Sein Biss kann Metall …
Giftige Invasion: Ein Kugelfisch verbreitet sich im Mittelmeer
Japaner haben Kugelfisch zum Sterben gern

Japaner haben Kugelfisch zum Sterben gern

Japanische Feinschmecker lieben Kugelfisch - einen riskanten Leckerbissen. Falsch zubereitet, kann diese Speise tödlich sein.
Japaner haben Kugelfisch zum Sterben gern
Weißbüschelaffen lernen durch Zuhören

Weißbüschelaffen lernen durch Zuhören

Princeton (dpa) - Weißbüschelaffen lernen ihre Laute auf ähnliche Weise wie Menschen. Auch sie profitieren von sehr früher Kommunikation.
Weißbüschelaffen lernen durch Zuhören
Telegram: Eine Alternative zu WhatsApp?

WhatsApp-Alternative

Telegram: Eine Alternative zu WhatsApp?

"Telegram" heißt die hierzulande (noch) etwas unbekannte Alternative zum Erfolgsmessenger WhatsApp. Doch wenn Sie das hier lesen, könnte sich das bald ändern...
Telegram: Eine Alternative zu WhatsApp?
Komet "Tschuri" am sonnennächsten Punkt

Komet "Tschuri" am sonnennächsten Punkt

Die Passage des sonnennächsten Punktes seiner Bahn hat "Tschuri" ohne größere Schäden überstanden. Doch erst in den kommenden Wochen wird sich der Komet richtig …
Komet "Tschuri" am sonnennächsten Punkt
Musik hilft nach Operationen gegen Angst und Schmerzen

Musik hilft nach Operationen gegen Angst und Schmerzen

Melodien können aufheitern oder beruhigen. Ihre Wirkung auf Gefühle der Menschen nutzen zum Beispiel Filme. Vielleicht bald auch Krankenhäuser? Sinnvoll könnte das sein, …
Musik hilft nach Operationen gegen Angst und Schmerzen
Tipps: So werden Sie ein WhatsApp-Profi

Tipps für Android und iPhone:

Tipps: So werden Sie ein WhatsApp-Profi

Inzwischen nutzt fast jeder WhatsApp als kostenlose Alternative zur SMS, um Nachrichten an andere zu verschicken. Doch nicht nur deswegen ist diese App praktisch:
Tipps: So werden Sie ein WhatsApp-Profi
Zugewandt mit verschlungenen Armen: Kraken-Sex überrascht Forscher

Zugewandt mit verschlungenen Armen: Kraken-Sex überrascht Forscher

Viele Kraken achten beim Techtelmechtel auf Abstand, bei manchen Arten erklimmt das Männchen seine Gespielin. Eine überraschende Form von Kraken-Sex offenbart nun eine …
Zugewandt mit verschlungenen Armen: Kraken-Sex überrascht Forscher
Neuartiger Batteriespeicher für die Forschung in Aachen

Neuartiger Batteriespeicher für die Forschung in Aachen

Viel Sonne bringt viel Strom. Das Stromnetz kann aber nichts speichern. Forscher bauen daher eine Großbatterie, die später in den Versuchs- und Praxistest gehen soll.
Neuartiger Batteriespeicher für die Forschung in Aachen
Dürren zählen zu frühen Auswirkungen des Klimawandels

Dürren zählen zu frühen Auswirkungen des Klimawandels

Kiel (dpa) - Dürren in Deutschland können eine frühe Folge des Klimawandels sein - so zumindest sieht es der Klimaforscher Mojib Latif. Der Wissenschaftler von der …
Dürren zählen zu frühen Auswirkungen des Klimawandels
Das neue iPhone: Kommt es schon Anfang September?

Was es noch besser können soll

Das neue iPhone: Kommt es schon Anfang September?

San Francisco - Bessere Kamera, kratzfestes Aluminium: Das neue iPhone 6s von Apple soll noch ein bisschen besser werden als sein Vorgänger. Laut ersten Gerüchten soll …
Das neue iPhone: Kommt es schon Anfang September?
Ozon-Anstieg in China bremst US-Erfolge aus

Ozon-Anstieg in China bremst US-Erfolge aus

Die USA sind nicht gerade Vorreiter im Kampf gegen Luftverschmutzung, regional gab es aber durchaus stattliche Emissionsminderungen. Die Ozon-Belastung sank dennoch …
Ozon-Anstieg in China bremst US-Erfolge aus
Schweiz: Auf grün glühenden Lichtschweif folgt Meteoritenhagel

Schweiz: Auf grün glühenden Lichtschweif folgt Meteoritenhagel

Wer in den Ferien in der Schweiz wandert, kann nach ganz besonderen Gesteinsstückchen suchen: Ein Himmelskörper hatte mit glühendem Schweif über Süddeutschland im …
Schweiz: Auf grün glühenden Lichtschweif folgt Meteoritenhagel
Rindertuberkulose in Belgien: 167 Betriebe teilweise gesperrt

Rindertuberkulose in Belgien: 167 Betriebe teilweise gesperrt

Brüssel (dpa) - Nach einem Fall von Rindertuberkulose im Norden Belgiens haben landesweit 167 Viehhöfe ihren Betrieb einschränken müssen. Bei ihnen seien Kontakte zur …
Rindertuberkulose in Belgien: 167 Betriebe teilweise gesperrt
Biologin: Mückensaison bislang lau

Biologin: Mückensaison bislang lau

Berlin (dpa) - Hitze und Trockenheit bieten schlechte Bedingungen für Stechmücken in weiten Teilen Deutschlands. Nur vergleichsweise wenige Mücken seien derzeit …
Biologin: Mückensaison bislang lau
Schau mir in die Augen: Pupillenform verrät Lebensweise von Tieren

Schau mir in die Augen: Pupillenform verrät Lebensweise von Tieren

Verräterische Pupillen: Allein aus ihrer Form lassen sich Details über die Lebensweise von Tieren ableiten. Das behaupten Forscher nach der Analyse Hunderter Arten.
Schau mir in die Augen: Pupillenform verrät Lebensweise von Tieren
Tigermücke überträgt erstmals Chikungunya-Virus in Spanien

Tigermücke überträgt erstmals Chikungunya-Virus in Spanien

Die asiatische Tigermücke hat in Spanien zugeschlagen. Der erste Fall einer Infektion mit dem Chikungunya-Virus bereitet Experten Sorgen. Einen Impfstoff gibt es noch …
Tigermücke überträgt erstmals Chikungunya-Virus in Spanien
So haben Sie den Mond noch nie gesehen

Faszinierende Aufnahme

So haben Sie den Mond noch nie gesehen

Langley - Aus einer Distanz von etwa 1,6 Millionen Kilometern hat der Satellit DSCOVR (Deep Space Climate Observatory) faszinierende Fotos von Erde und Mond aufgenommen.
So haben Sie den Mond noch nie gesehen
Dunkle Maske, weiße Weste: Neue Froschart in Peru entdeckt

Dunkle Maske, weiße Weste: Neue Froschart in Peru entdeckt

Wissenschaftler haben in den peruanischen Anden eine neue Froschart entdeckt. Sie lebt in einem kleinen Gebiet, gut versteckt zwischen totem Laub. Bedroht ist der …
Dunkle Maske, weiße Weste: Neue Froschart in Peru entdeckt
Nasa nutzt weiterhin russische Raumschiffe zur ISS 

Nasa nutzt weiterhin russische Raumschiffe zur ISS 

Washington (dpa) - Die US-Raumfahrtbehörde ist nach Angaben von Nasa-Chef Charles Bolden weiterhin auf russische Raumschiffe angewiesen, um US-Astronauten zur …
Nasa nutzt weiterhin russische Raumschiffe zur ISS 
Ärzte ohne Grenzen: Gefährliche Ermüdung im Kampf gegen Ebola

Ärzte ohne Grenzen: Gefährliche Ermüdung im Kampf gegen Ebola

Die Ebola-Epidemie in Westafrika ist immer noch nicht ganz vorbei. Zwar werden nur noch wenige Fälle registriert. Doch die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen …
Ärzte ohne Grenzen: Gefährliche Ermüdung im Kampf gegen Ebola
Kurs Antarktis: Arved Fuchs wieder auf Expedition

Kurs Antarktis: Arved Fuchs wieder auf Expedition

Hamburg/Bad Bramstedt (dpa) - Der Abenteurer Arved Fuchs (62) hat eine weitere Expedition gestartet - Richtung Antarktis. Auf den Stationen dorthin will er mit seiner …
Kurs Antarktis: Arved Fuchs wieder auf Expedition
"Seifenblase" im All: Spektakuläres Foto von sterbendem Stern

"Seifenblase" im All: Spektakuläres Foto von sterbendem Stern

Was aussieht wie eine Seifenblase, ist die abgestoßene Hülle eines sterbenden Sterns. Dessen UV-Strahlung lässt das Gas leuchten.
"Seifenblase" im All: Spektakuläres Foto von sterbendem Stern
CO2-Emissionen lassen Meere dauerhaft versauern

CO2-Emissionen lassen Meere dauerhaft versauern

CO2-Emissionen lassen nicht nur die Erdtemperatur steigen, sondern auch die Meere versauern. Dies lässt sich dann nicht mehr revidieren, mahnen Forscher. Sie fordern, …
CO2-Emissionen lassen Meere dauerhaft versauern
Studie: Gletscherschwund erreicht Rekordwert

Wissenschaftler warnen

Studie: Gletscherschwund erreicht Rekordwert

Zürich - Alarmierend: Seit Beginn des 21. Jahrhunderts schmelzen Gletscher so stark wie nie zuvor. Forscher prophezeien: Der Gletscherschwund ist unaufhaltbar. 
Studie: Gletscherschwund erreicht Rekordwert
Braune Kronen: Die Trockenheit lässt Stadtbäume leiden

Braune Kronen: Die Trockenheit lässt Stadtbäume leiden

Kaum Regen, viel Hitze: Dieser Sommer setzt den Bäumen in Deutschlands Städten zu. Einige drohen zu sterben. Förster und Stadtgärtner reagieren mit Notmaßnahmen - und …
Braune Kronen: Die Trockenheit lässt Stadtbäume leiden