Wissen: Ressortarchiv

Klimawandel hat schon heute drastische Folgen für Gesundheit

Mehr Hunger und Infektionen

Klimawandel hat schon heute drastische Folgen für Gesundheit

Der Klimawandel ist nicht nur eine künftige Bedrohung sondern hat auch für viele derzeit lebende Menschen schon harte Auswirkungen. Darauf verweisen hochrangige Forscher …
Klimawandel hat schon heute drastische Folgen für Gesundheit
WHO: Fortschritte im Kampf gegen Tuberkulose reichen nicht

Wachsende Resistenz

WHO: Fortschritte im Kampf gegen Tuberkulose reichen nicht

Genf (dpa) - Der Kampf gegen die Tuberkulose-Epidemie geht verloren, wenn die internationalen Anstrengungen nicht verstärkt werden. Das berichtete die …
WHO: Fortschritte im Kampf gegen Tuberkulose reichen nicht
Studie: Kiffer sind keine Sex-Muffel

Ein Joint vor dem Date?

Studie: Kiffer sind keine Sex-Muffel

Ist es eine gute Idee, vor dem Traum-Date erstmal einen Joint zu rauchen? US-Forscher haben sich Zahlen dazu angeschaut.
Studie: Kiffer sind keine Sex-Muffel
Bedrohte Geier, Affen und Haie erhalten mehr Schutz

Artenschutz

Bedrohte Geier, Affen und Haie erhalten mehr Schutz

Für den Schutz wandernder Tiere ist internationale Zusammenarbeit besonders wichtig. Eine Konferenz in Manila hat wichtige Beschlüsse dazu gefasst.
Bedrohte Geier, Affen und Haie erhalten mehr Schutz
Alkohol hilft womöglich bei der Aussprache

Studie zu Fremdsprachen

Alkohol hilft womöglich bei der Aussprache

Wer kennt das nicht: Mit ein bisschen Alkohol im Blut entknotet sich die Zunge. Selbst die ungewohnten Laute einer fremden Sprache scheinen plötzlich entspannt über die …
Alkohol hilft womöglich bei der Aussprache
Ein Fünftel der Farne und Bärlappe vom Aussterben bedroht

194 Arten in Europa

Ein Fünftel der Farne und Bärlappe vom Aussterben bedroht

Genf (dpa) - Farne und sogenannte Bärlapppflanzen sind in Europa so stark vom Aussterben bedroht wie keine andere bislang untersuchte Pflanzengruppe. Das teilte die …
Ein Fünftel der Farne und Bärlappe vom Aussterben bedroht
Papst Franziskus telefoniert erstmals ins Weltall

Telefonat mit Astronauten

Papst Franziskus telefoniert erstmals ins Weltall

"Hier ist die Raumstation, wir haben ein kleines Echo." Papst Franziskus spricht erstmals mit Astronauten im Weltall. Und wird bei der Live-Schalte ins All richtig …
Papst Franziskus telefoniert erstmals ins Weltall
Mehrfachtarnung schützte Dino in der Savanne vor Feinden

Besondere Färbung

Mehrfachtarnung schützte Dino in der Savanne vor Feinden

Der kleine gefiederte Saurier Sinosauropteryx nutzte verschiedene Tarnmethoden um sich vor Feinden zu verstecken. Er hatte unter anderem eine Art Augenmaske.
Mehrfachtarnung schützte Dino in der Savanne vor Feinden
Esskastanie ist Baum des Jahres 2018

Stück Kulturgeschichte

Esskastanie ist Baum des Jahres 2018

Esskastanien, Maronen, Keschde - im Herbst lassen sich die braunen runden Früchte sammeln und zubereiten. Im nächsten Jahr kommt die Baumart in Deutschland zu besonderen …
Esskastanie ist Baum des Jahres 2018
Vorsicht, iPhone-Fehler! Darum spinnt Ihr Taschenrechner
Video

iOS-11-Bug

Vorsicht, iPhone-Fehler! Darum spinnt Ihr Taschenrechner

Was ist da denn los? Bei der Taschenrechner-App von vielen iPhones ergibt 1+2+3 plötzlich 24. Was dahinter steckt, das erfahren Sie im Video.
Vorsicht, iPhone-Fehler! Darum spinnt Ihr Taschenrechner
Cern-Physiker feiern Präzisionsmessung an Antiprotonen

Materie und Antimaterie

Cern-Physiker feiern Präzisionsmessung an Antiprotonen

Physiker messen Materie und Antimaterie so präzise wie nie zuvor. Dennoch können sie keinen Unterschied erkennen, der die Existienz unserer Welt erklären kann. …
Cern-Physiker feiern Präzisionsmessung an Antiprotonen
Waldspitzmäuse schrumpfen im Winter stark - auch ihre Köpfe

Ziel: Energie sparen

Waldspitzmäuse schrumpfen im Winter stark - auch ihre Köpfe

Waldspitzmäuse sind possierliche Winzlinge von gerade einmal zehn Gramm. Im Winter werden sie noch leichter - selbst ihr Kopf schrumpft. Das Motto: Energie sparen.
Waldspitzmäuse schrumpfen im Winter stark - auch ihre Köpfe
Neue Fossilienart an Gebäuden in Barcelona entdeckt

Zeitzeugen an der Häuserwand

Neue Fossilienart an Gebäuden in Barcelona entdeckt

Fossilien finden sich oft in der Natur oder in Steinbrüchen. Nun wurden Geologen in Barcelona fündig. Sie hatten sich Hauswände genauer angeschaut.
Neue Fossilienart an Gebäuden in Barcelona entdeckt
"Antilopen-Parfüm" hält Tsetse-Fliegen von Rindern fern

Zweijähriger Feldversuch

"Antilopen-Parfüm" hält Tsetse-Fliegen von Rindern fern

Bonn (dpa) - Ein "Antilopen-Parfüm" kann die gefährliche Tsetse-Fliege in Afrika von Rindern fernhalten. Das schreiben Wissenschaftler des Zentrums für …
"Antilopen-Parfüm" hält Tsetse-Fliegen von Rindern fern
Studie: Naturgewalten zwangen Altes Ägypten in die Knie

Durch Vulkanausbrüche?

Studie: Naturgewalten zwangen Altes Ägypten in die Knie

Kleopatras Unterwerfung besiegelte den Untergang ihres Reiches. Zuvor hatten Hungersnöte und Seuchen das Alte Ägypten heimgesucht. Forscher vermuten als Ursache …
Studie: Naturgewalten zwangen Altes Ägypten in die Knie
Dackelblick: Hunde setzen Mimik möglicherweise gezielt ein

Kommunikationsversuche

Dackelblick: Hunde setzen Mimik möglicherweise gezielt ein

Hunde können besonders süß gucken, wenn sie etwas wollen. Hundebesitzer sind sich sicher: Das machen die mit Absicht. Forscher haben nun tatsächlich Hinweise darauf …
Dackelblick: Hunde setzen Mimik möglicherweise gezielt ein
Diese App versteckt automatisch Ihre intimen Fotos

Praktisch?

Diese App versteckt automatisch Ihre intimen Fotos

Wer nicht möchte, dass seine Intimfotos aus Versehen der Öffentlichkeit präsentiert werden, sollte diese App runterladen. Die sorgt dafür, dass Privates auch privat …
Diese App versteckt automatisch Ihre intimen Fotos
Dramatischer Insektenschwund in Deutschland

Langzeitstudie

Dramatischer Insektenschwund in Deutschland

Kiloweise sammelten Forscher in den vergangenen 27 Jahren Insekten aus aufgestellten Fallen. Die Auswertung der Sammeldaten bestätigt: Die Insektenzahl schwindet …
Dramatischer Insektenschwund in Deutschland
Diese neue WhatsApp-Funktion verrät wo Sie gerade sind
Video

Stalking mit dem neuen WhatsApp?!

Diese neue WhatsApp-Funktion verrät wo Sie gerade sind

Eine neue Funktion bei WhatsApp ermöglicht nun das Teilen des Standorts in Echtzeit.
Diese neue WhatsApp-Funktion verrät wo Sie gerade sind
Neue WhatsApp-Funktion: Jetzt wissen Sie immer, wo Ihre Freunde sind

Messenger-Dienst bringt Update

Neue WhatsApp-Funktion: Jetzt wissen Sie immer, wo Ihre Freunde sind

Der zu Facebook gehörende Kurzmitteilungsdienst WhatsApp gibt Nutzern die Möglichkeit, ihre Aufenthaltsorte für bis zu acht Stunden miteinander zu teilen. 
Neue WhatsApp-Funktion: Jetzt wissen Sie immer, wo Ihre Freunde sind
Wissenschaftler wollen Garnelen möglichst vegan ernähren

Kein Fischmehl mehr verfüttern

Wissenschaftler wollen Garnelen möglichst vegan ernähren

Garnelen aus Deutschland sind noch ein Nischenprodukt, haben aber nach Expertenansicht Potenzial. Deshalb liegt es für Forscher des Alfred-Wegener-Instituts nahe, sich …
Wissenschaftler wollen Garnelen möglichst vegan ernähren
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle

Höhlenlöwen jagen Mammut

Ausstellung über Klima und Evolution in Halle

Halle (dpa) - Drei Höhlenlöwen jagen ein Mammut und ihr Junges - diese Szene mit den lebensecht erscheinenden Tieren ist beim Landesmuseum Halle in Sachsen-Anhalt …
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Garchings Forschern gelingt dieser sensationelle Durchbruch im All
Video

Verschmelzung zweier Neutronensterne

Garchings Forschern gelingt dieser sensationelle Durchbruch im All

Es ist ein sensationeller Durchbruch in der Weltraumforschung: Erstmals haben Wissenschaftler in Europa und den USA Gravitations- und Lichtwellen bei der Verschmelzung …
Garchings Forschern gelingt dieser sensationelle Durchbruch im All
Forscher warnen vor Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung

Hotspots können Ziel von Hackern werden 

Forscher warnen vor Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung

Das Verschlüsselungsverfahren WPA2 soll in einem WLAN-Hotspot Verbindungen absichern und Lauscher aussperren. Doch offenbar klaffen in dem Standard kritische …
Forscher warnen vor Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung
Gravitationswellen kollidierender Neutronensterne erfasst

Gravitationswellen-Signal

Gravitationswellen kollidierender Neutronensterne erfasst

Gerade erst wurde der direkte Nachweis von Gravitationswellen mit dem Physik-Nobelpreis gewürdigt. Nun zeichneten Forscher erneut ein spektakuläres …
Gravitationswellen kollidierender Neutronensterne erfasst
Regelmäßiges Blutspenden kann gesundheitsfördernd sein

Herzinfarkt seltener

Regelmäßiges Blutspenden kann gesundheitsfördernd sein

Köln (dpa) - Regelmäßige Blutspender haben nach Experten-Angaben seltener einen Herzinfarkt. Das Blutspenden scheine sich sogar auf die Lebensqualität insgesamt positiv …
Regelmäßiges Blutspenden kann gesundheitsfördernd sein
Krasse Sicherheitslücke: So kann jeder bei WhatsApp verfolgen, wann Sie mit wem schreiben
Video

Datenleck in neuer Dimension

Krasse Sicherheitslücke: So kann jeder bei WhatsApp verfolgen, wann Sie mit wem schreiben

WhatsApp ist nicht gerade bekannt für seinen Datenschutz. Immer wieder sorgen Sicherheitslücken für Schlagzeilen. Doch das Datenleck, das ein Entwickler jetzt entdeckt …
Krasse Sicherheitslücke: So kann jeder bei WhatsApp verfolgen, wann Sie mit wem schreiben
Alles aus Zucker? Mehr Sirup in Lebensmitteln befürchtet

Konsum nimmt weiter zu

Alles aus Zucker? Mehr Sirup in Lebensmitteln befürchtet

In Limos lauert offensichtlich Zucker - wer genau hinschaut, findet ihn aber zum Beispiel auch in Brot. Schon heute essen die Menschen zu viel Zucker, warnen Experten. …
Alles aus Zucker? Mehr Sirup in Lebensmitteln befürchtet
Torfmoos-Fingerwurz ist Orchidee 2018

Schönheit aus dem Moor

Torfmoos-Fingerwurz ist Orchidee 2018

Viele Menschen haben exotische Orchideen auf der Fensterbank. Doch auch in Deutschland wachsen mehr als 60 Arten. Oft sind ihre Lebensräume bedroht.
Torfmoos-Fingerwurz ist Orchidee 2018
Ingenieure entwickeln künstliche Krakenhaut für die Tarnung

Fasernetz in Silikon

Ingenieure entwickeln künstliche Krakenhaut für die Tarnung

Kraken sind Meister der Tarnung. Sie passen ihre Form ihrer Umgebung an. Davon inspiriert haben Forscher ein neues Material entwickelt. Es könnte bei der …
Ingenieure entwickeln künstliche Krakenhaut für die Tarnung
Neues iPhone-Update: User beklagen ein Mega-Problem - dieser Trick hilft
Video

Genervte Reaktionen

Neues iPhone-Update: User beklagen ein Mega-Problem - dieser Trick hilft

Nach dem letzten Update häufen sich die genervten Reaktionen der iPhone-Nutzer. Es gibt aber einen Trick, mit dem Sie das größte Problem in den Griff bekommen.
Neues iPhone-Update: User beklagen ein Mega-Problem - dieser Trick hilft
Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Naturschutz

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Er ist ein talentierter Imitator und ein Kunstflieger: Doch der Star, einer der markantesten heimischen Vögel, wird seltener. Jetzt erhält er einen besonderen Titel - …
Star wird "Vogel des Jahres 2018"
Schnellster IQ-Test der Welt - Drei Fragen - Prüfen Sie Ihre Cleverness
Video

Nur Genies tun sich leicht

Schnellster IQ-Test der Welt - Drei Fragen - Prüfen Sie Ihre Cleverness

Mit einem IQ-Test können Sie überprüfen, wie intelligent Sie sind. Das Problem: Die gewöhnlichen IQ-Tests dauern ewig. Doch dieser Test ist ganz anders.
Schnellster IQ-Test der Welt - Drei Fragen - Prüfen Sie Ihre Cleverness
Wissenschaftler entwickeln Pille, die Verliebtheit entstehen lässt
Video

In England

Wissenschaftler entwickeln Pille, die Verliebtheit entstehen lässt

Liebe kann man nicht kaufen. Noch nicht! Denn Wissenschaftler der Universität von Oxford entwickeln gerade eine Pille, die Verliebtheit entstehen lässt.
Wissenschaftler entwickeln Pille, die Verliebtheit entstehen lässt
Asteroid 2012 TC4 fliegt knapp an der Erde vorbei

43 780 Kilometern Abstand

Asteroid 2012 TC4 fliegt knapp an der Erde vorbei

Ein hausgroßer Asteroid ist der Erde vergleichsweise nahe gekommen. Forscher nutzten die Gelegenheit, um das kosmische Geschoss zu analysieren. Das soll sie für …
Asteroid 2012 TC4 fliegt knapp an der Erde vorbei
Klimawandel macht "Nemo" zu schaffen

Clownfische in Gefahr

Klimawandel macht "Nemo" zu schaffen

Der Film "Findet Nemo" machte Clownfische weltberühmt. Nun zeigt eine Studie, wie steigende Meerestemperaturen den Tieren zusetzen. Bleichen See-Anemonen aus, leidet die …
Klimawandel macht "Nemo" zu schaffen
Zwei US-Astronauten warten Raumstation ISS bei Außeneinsatz

Reparatur im Weltall

Zwei US-Astronauten warten Raumstation ISS bei Außeneinsatz

Wer im freien Weltall schwebt, fühlt schnell, dass die Erde sehr weit weg ist, sagt der US-Astronaut Randy Bresnik. Bei seinem zweiten Außeneinsatz innerhalb weniger …
Zwei US-Astronauten warten Raumstation ISS bei Außeneinsatz
Das Frauen-Gehirn belohnt großzügiges Handeln

Teilen ist weiblich

Das Frauen-Gehirn belohnt großzügiges Handeln

"Gib den anderen doch was ab", bekommt ein Mädchen häufiger gesagt. "Wehr dich, lass dir nix wegnehmen", heißt es bei einem Jungen eher. Im Gehirn hinterlässt das …
Das Frauen-Gehirn belohnt großzügiges Handeln
Ruß im Gefieder: Exponate zeigen einstige Luftverschmutzung

Schmutzige Vögel

Ruß im Gefieder: Exponate zeigen einstige Luftverschmutzung

In US-Städten wie Detroit und Pittsburgh war die Luft vor hundert Jahren so verschmutzt wie heute in Peking. Davon zeugen Vogel-Exponate in Museen, die in ihrem Gefieder …
Ruß im Gefieder: Exponate zeigen einstige Luftverschmutzung
Nanopartikel: Forscher untersuchen Wirkung aufs Nervensystem

Leibniz-Institut Saarbrücken

Nanopartikel: Forscher untersuchen Wirkung aufs Nervensystem

Feinstaub aus Abgasen und Industrieprozessen findet seinen Weg über die Luft in den menschlichen Körper - und dort möglicherweise bis ins Hirn. Das dürfte nicht ohne …
Nanopartikel: Forscher untersuchen Wirkung aufs Nervensystem
Letzte Mahlzeit vor 200 Millionen Jahren: Tintenfisch

In Überresten entdeckt

Letzte Mahlzeit vor 200 Millionen Jahren: Tintenfisch

Manchester (dpa) - Ein Tintenfisch war vor etwa 200 Millionen Jahren die letzte Mahlzeit im kurzen Leben eines Fischsauriers.
Letzte Mahlzeit vor 200 Millionen Jahren: Tintenfisch
Wie aus grünen Wellensittichen blaue werden

Genbaustein

Wie aus grünen Wellensittichen blaue werden

Sie sehen hübsch aus, sind nicht allzu groß und lernen mit etwas Geduld sogar sprechen. Das macht Wellensittiche zu beliebten Haustieren. Doch warum sind manche blau und …
Wie aus grünen Wellensittichen blaue werden
Zwei Astronauten reparieren bei ISS-Außeneinsatz Roboterarm

Raumfahrt

Zwei Astronauten reparieren bei ISS-Außeneinsatz Roboterarm

Fast sieben Stunden haben zwei Astronauten bei einem Außeneinsatz an der Internationalen Raumstation ISS gearbeitet. Alles sei nach Plan verlaufen, sagt die Nasa. Die …
Zwei Astronauten reparieren bei ISS-Außeneinsatz Roboterarm
Prothese aus dem 3D-Drucker

Neuheiten auf der Rehacare

Prothese aus dem 3D-Drucker

Prothesen aus dem 3D-Drucker, Rollstuhl steuern mit den Augen - das hört sich utopisch an und ist doch schon Realität. Die Pflegemesse Rehacare zeigt neueste Hilfsmittel …
Prothese aus dem 3D-Drucker
Frauen im Weltall - wie weit geht die Gleichberechtigung?

Raumfahrt

Frauen im Weltall - wie weit geht die Gleichberechtigung?

Frauen können in Deutschland Bundeskanzlerin werden oder Unternehmen führen. Doch bisher ist noch keine deutsche Astronautin ins All geflogen. Wieso eigentlich?
Frauen im Weltall - wie weit geht die Gleichberechtigung?
Google stellt neue "Pixel"-Smartphones vor

Konkurrenz für Apple & Co.

Google stellt neue "Pixel"-Smartphones vor

Google schickt zum Weihnachtsgeschäft zwei neue Modelle seiner "Pixel"-Smartphones ins Rennen gegen die großen Rivalen Samsung und Apple. Sie sollen Nutzer unter anderem …
Google stellt neue "Pixel"-Smartphones vor
Menschliche Aktivitäten können Erdbeben verursachen

Fracking immer öfter Ursache

Menschliche Aktivitäten können Erdbeben verursachen

Gerade erst sorgten Erdbeben in Mexiko für schwere Zerstörungen, hunderte Menschen starben. Die Erdstöße hatten natürliche Ursachen - aber auch der Mensch kann Beben …
Menschliche Aktivitäten können Erdbeben verursachen
Künstliche Reproduktion soll Nashorn-Unterart retten

Vom Aussterben bedroht

Künstliche Reproduktion soll Nashorn-Unterart retten

Sie zählen zu den größten Landsäugetieren und sind stark bedroht: Nur noch drei Nördliche Breitmaulnashörner gibt es weltweit, natürliche Fortpflanzung ist …
Künstliche Reproduktion soll Nashorn-Unterart retten
Auch offen verabreichte Placebos helfen

Medizin-Studie

Auch offen verabreichte Placebos helfen

Dass Placebos Patienten helfen können, ist bekannt. Doch selbst wenn Menschen wissen, dass sie nur ein Scheinpräparat bekommen, können sie davon profitieren. Experten …
Auch offen verabreichte Placebos helfen