Wissen: Ressortarchiv

WHO: Stillen senkt das Risiko der Kinder für Fettleibigkeit

Ernährung

WHO: Stillen senkt das Risiko der Kinder für Fettleibigkeit

Kopenhagen (dpa) - Im Kampf gegen Fettleibigkeit von Kindern hat die Weltgesundheitsorganisation WHO für das Stillen von Säuglingen geworben.
WHO: Stillen senkt das Risiko der Kinder für Fettleibigkeit
Auch biologisch abbaubare Plastiktüten belasten die Natur

Oft keine echte Alternative

Auch biologisch abbaubare Plastiktüten belasten die Natur

Für Müll, Hundekot oder zum Einkaufen: Tüten aus Bioplastik werden oft als umweltfreundliche Alternative beworben. Eine echte Alternative sind sie oft nicht, bemängeln …
Auch biologisch abbaubare Plastiktüten belasten die Natur
Russland will Raumfahrer in nur zwei Stunden zur ISS fliegen

Neues Flugmuster entwickelt

Russland will Raumfahrer in nur zwei Stunden zur ISS fliegen

Moskau (dpa) - Raumschiffe könnten für ihren Weg zur Internationalen Raumstation (ISS) künftig nur noch zwei Stunden Flugzeit benötigen. Das …
Russland will Raumfahrer in nur zwei Stunden zur ISS fliegen
Eltern unterschätzen oft Grad des Übergewichts ihrer Kinder

Zunahme der Fettleibigkeit

Eltern unterschätzen oft Grad des Übergewichts ihrer Kinder

Nottingham (dpa) - Viele Eltern dicker Kinder sehen ihren Nachwuchs nicht als übergewichtig oder gar fettleibig an. Mehr als die Hälfte der Eltern mit dickem Nachwuchs …
Eltern unterschätzen oft Grad des Übergewichts ihrer Kinder
WhatsApp streicht per Update nützliche Funktion - Nutzer werden sauer sein

Messenger-Dienst

WhatsApp streicht per Update nützliche Funktion - Nutzer werden sauer sein

Neuerung bei WhatsApp: Der beliebte Messenger-Dienst streicht eine wichtige Funktion und viele Nutzer dürften darüber verärgert sein. 
WhatsApp streicht per Update nützliche Funktion - Nutzer werden sauer sein
Weniger Gequake am Teich: Frösche und Kröten in Gefahr

"Save the Frogs!"

Weniger Gequake am Teich: Frösche und Kröten in Gefahr

Immer mehr Tümpel und Teiche werden zugebaut, viele Gärten ähneln eher Golfplätzen als Naturräumen: Für Frösche, Unken und Kröten hat diese Entwicklung dramatische …
Weniger Gequake am Teich: Frösche und Kröten in Gefahr
Neuer weltweiter Öko-Check soll bei Artenschutz helfen

Inventur in der Natur

Neuer weltweiter Öko-Check soll bei Artenschutz helfen

Erstmals nach 14 Jahren haben Experten wieder einen globalen Öko-Check der Erde erstellt. Wie schlimm steht es um die Artenvielfalt? Ist eine Trendwende in Sicht? An den …
Neuer weltweiter Öko-Check soll bei Artenschutz helfen
Kardiologen fordern mehr Unterstützung

Kampf gegen Herztod

Kardiologen fordern mehr Unterstützung

Mannheim (dpa) - Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) will im Kampf gegen Herzerkrankungen die Politik stärker in die Pflicht nehmen. Herzerkrankungen seien …
Kardiologen fordern mehr Unterstützung
Ghana setzt Drohnen für die Gesundheit ein

Lebensretter aus der Luft

Ghana setzt Drohnen für die Gesundheit ein

Omenako (dpa) - Im westafrikanischen Ghana werden lebensrettende Medikamente oder Impfungen künftig von Drohnen geliefert.
Ghana setzt Drohnen für die Gesundheit ein
"InSight" hat wohl erstmals Mars-"Beben" aufgezeichnet

Nasa-Sonde

"InSight" hat wohl erstmals Mars-"Beben" aufgezeichnet

Los Angeles (dpa) - Die seit November auf dem Mars befindliche Nasa-Sonde "InSight" hat wahrscheinlich erstmals Geräusche eines Bebens auf dem Roten Planeten eingefangen.
"InSight" hat wohl erstmals Mars-"Beben" aufgezeichnet
Probleme bei Samsungs neuem Mega-Projekt: Verkaufsstart auf unbekannte Zeit verschoben

Alle News im Ticker

Probleme bei Samsungs neuem Mega-Projekt: Verkaufsstart auf unbekannte Zeit verschoben

Das Samsung Galaxy S10 und das Galaxy Fold sollen die Smartphone-Welt revolutionieren. Mit dem Galaxy Fold erlebte Samsung jetzt allerdings einen Rückschlag. Alle News …
Probleme bei Samsungs neuem Mega-Projekt: Verkaufsstart auf unbekannte Zeit verschoben
Experte: Kopfhörer vor allem bei Straßenlärm gefährlich

Hörschäden können Folge sein

Experte: Kopfhörer vor allem bei Straßenlärm gefährlich

Musik, Hörbücher oder Podcasts lassen sich bequem auch unterwegs mit Kopfhörern genießen. Doch gerade in Großstädten mit viel Umgebungslärm kann das Experten zufolge auf …
Experte: Kopfhörer vor allem bei Straßenlärm gefährlich
Asteroiden helfen ferne Sterne zu vermessen

Spezielle Teleskope

Asteroiden helfen ferne Sterne zu vermessen

Hamburg (dpa) - Mit einem neuen Verfahren lässt sich die Größe ferner Sterne präziser als bisher bestimmen. Dabei fangen spezielle Teleskope feinste Schatten ein, die …
Asteroiden helfen ferne Sterne zu vermessen
Reste von Blut und Urin in 40.000 Jahre altem Pferde-Fossil

Sensationsfund in Sibirien

Reste von Blut und Urin in 40.000 Jahre altem Pferde-Fossil

Jakutsk (dpa) - Russische Wissenschaftler haben in einem etwa 40.000 Jahre altem Fossil eines Fohlens Blut und Urinreste gefunden. "Das ist wirklich eine Sensation", …
Reste von Blut und Urin in 40.000 Jahre altem Pferde-Fossil
Als die Nasa Astronauten zum Training nach Bayern schickte

Nordschwaben als Mondersatz

Als die Nasa Astronauten zum Training nach Bayern schickte

Nordschwaben als Mondersatz: Vor knapp einem halben Jahrhundert liefen Nasa-Astronauten in einem bayerischen Krater herum. Grund war eine besondere Gemeinsamkeit von …
Als die Nasa Astronauten zum Training nach Bayern schickte
Geheimnisse von Gewitterblitzen gelüftet

Unbekannte Strukturen

Geheimnisse von Gewitterblitzen gelüftet

Forscher haben nach eigenen Angaben erstmals bis zu einen Meter genau in das Innere von Gewitterwolken geschaut. Dabei haben sie bislang unbekannte Strukturen gefunden.
Geheimnisse von Gewitterblitzen gelüftet
Forscher weisen frühestes Molekül des Universums im All nach

Heliumhydrid-Ionen gefunden

Forscher weisen frühestes Molekül des Universums im All nach

Bonn (dpa) - Forscher haben das erste nach dem Urknall entstandene Molekül im All nachgewiesen. Zuvor hatten sie Jahrzehnte nach den Heliumhydrid-Ionen gesucht.
Forscher weisen frühestes Molekül des Universums im All nach
200 Millionen Jahre alter Saurier-Fußabdruck entdeckt

Auf Antarktis-Expedition

200 Millionen Jahre alter Saurier-Fußabdruck entdeckt

Hannover (dpa) - Bei einer Antarktis-Expedition haben Forscher einen rund 200 Millionen Jahre alten versteinerten Saurier-Fußabdruck entdeckt. Es handele sich um die …
200 Millionen Jahre alter Saurier-Fußabdruck entdeckt
Wildschafe fallen Wölfen zum Opfer

Unangepasstes Fluchtverhalten

Wildschafe fallen Wölfen zum Opfer

Die Mufflons östlich von Lüneburg sind weg, es war das älteste deutsche Vorkommen der in ihrer ursprünglichen Heimat selten gewordenen Tiere. Zu ihrem Ende hat eine …
Wildschafe fallen Wölfen zum Opfer
Mikroplastik liegt in der Luft

Transport in der Atmosphäre

Mikroplastik liegt in der Luft

Mikroskopisch kleine Plastikteile gelangen über viele Wege in die Umwelt - auch in abgelegene, kaum besiedelte Regionen. Für ein Berggebiet haben Forscher nun gezeigt, …
Mikroplastik liegt in der Luft
Masern zeigen in Madagaskar ihre verheerende Macht

Tausendfacher Tod

Masern zeigen in Madagaskar ihre verheerende Macht

In vielen Ländern weltweit schlagen die Masern zu wie lange nicht mehr. In Deutschland werden nun Pläne für eine Impfpflicht konkreter. In Madagaskar ist nur etwa die …
Masern zeigen in Madagaskar ihre verheerende Macht
Dreifache Dosis: Kiffer brauchen mehr Narkosemittel

Auch Alkohol betroffen

Dreifache Dosis: Kiffer brauchen mehr Narkosemittel

Grand Junction (dpa) - Regelmäßig Cannabis konsumierende Patienten haben bei Operationen häufig einen höheren Bedarf an Narkosemitteln. Bei Propofol etwa kann mehr als …
Dreifache Dosis: Kiffer brauchen mehr Narkosemittel
Delfinsterben in der Ägäis: Ursache Marinemanöver?

Viele tote Meeressäuger

Delfinsterben in der Ägäis: Ursache Marinemanöver?

Nach einer großangelegten Marineübung in der Nordägäis wurden in Griechenland unverhältnismäßig viele tote Delfine registriert. Experten diskutieren über Zufall und …
Delfinsterben in der Ägäis: Ursache Marinemanöver?
Israel plant nach Scheitern zweite Mondmission

"Beresheet 2" kommt

Israel plant nach Scheitern zweite Mondmission

Tel Aviv (dpa) - Nach dem Scheitern seiner ersten Mondmission will Israel nicht aufgeben. Die Non-Profit-Organisation SpaceIL, Betreiberin der Sonde, plane eine zweite …
Israel plant nach Scheitern zweite Mondmission
Israelische Mondlandung gescheitert - Sonde zerbrochen

Wichtigster Motor ausgefallen

Israelische Mondlandung gescheitert - Sonde zerbrochen

Die Hoffnungen waren riesig - und die Enttäuschung ist umso größer. Israel wollte als viertes Land der Welt auf dem Mond landen. Doch beim Landemanöver von "Beresheet" …
Israelische Mondlandung gescheitert - Sonde zerbrochen
Zwillingsstudie zeigt Folgen eines längeren All-Aufenthalts

Eineiige Astronauten-Brüder

Zwillingsstudie zeigt Folgen eines längeren All-Aufenthalts

Fast ein ganzes Jahr verbrachte Scott Kelly auf der Internationalen Raumstation. Sein Zwillingsbruder Mark Kelly blieb währenddessen auf der Erde. Beide wurden in dieser …
Zwillingsstudie zeigt Folgen eines längeren All-Aufenthalts
Landet heute die erste private Raumsonde auf dem Mond?

„Beresheet“

Landet heute die erste private Raumsonde auf dem Mond?

Bisher sind russische, amerikanische und chinesische Sonden auf dem Mond gelandet. Heute könnte eine israelische Sonde dazukommen, die privat finanziert wurde.
Landet heute die erste private Raumsonde auf dem Mond?
WhatsApp bringt neue App raus, die ein großes Problem löst

Lang erhoffte Neuerung

WhatsApp bringt neue App raus, die ein großes Problem löst

Facebook plant eine Revolution für den beliebten Messenger WhatsApp, über die sich User freuen dürften.
WhatsApp bringt neue App raus, die ein großes Problem löst
Künstliche Intelligenz schlägt Hautärzte bei Krebsdiagnose

Studie

Künstliche Intelligenz schlägt Hautärzte bei Krebsdiagnose

Ein Algorithmus beurteilt Hauttumoren in einer Studie präziser als Hautärzte. Wird künstliche Intelligenz Mediziner künftig bei der Diagnose ersetzen?
Künstliche Intelligenz schlägt Hautärzte bei Krebsdiagnose
Organe auf der falschen Seite: Frau wurde trotzdem 99

Anatomische Seltenheit

Organe auf der falschen Seite: Frau wurde trotzdem 99

Portland (dpa) - Die US-Amerikanerin Rose Marie Bentley wurde 99 Jahre alt - obwohl viele ihrer Organe auf der falschen Seite ihres Körpers lagen.
Organe auf der falschen Seite: Frau wurde trotzdem 99
Mount Everest wird neu vermessen

Dach der Welt

Mount Everest wird neu vermessen

Kathmandu (dpa) - Nepal hat ein Team zum Mount Everest geschickt, um ihn neu zu vermessen. Der Premierminister des Himalaya-Staates, Khadga Prasad Sharma Oli, …
Mount Everest wird neu vermessen
Alpen bis zum Jahr 2100 „weitgehend eisfrei“ warnen Forscher

Meeresspiegel steigt

Alpen bis zum Jahr 2100 „weitgehend eisfrei“ warnen Forscher

Schmelzende Gletscher haben den Meeresspiegel zuletzt um im Schnitt fast einen Millimeter im Jahr steigen lassen. Nach neuen Schätzungen verlieren sie dabei jährlich 335 …
Alpen bis zum Jahr 2100 „weitgehend eisfrei“ warnen Forscher
WhatsApp: Neues Update löst ein Problem, aber nicht alles ist perfekt

Abhilfe gegen Fake-News?

WhatsApp: Neues Update löst ein Problem, aber nicht alles ist perfekt

Offenbar gibt es ein neues Update bei WhatsApp, mit dem betrügerische Inhalte leichter zu erkennen sein sollen. Die Nutzer feiern. Doch es gibt einen Haken. 
WhatsApp: Neues Update löst ein Problem, aber nicht alles ist perfekt
ISS-Raumfahrer verbessern Stromversorgung für Roboterarm

Außeneinsatz

ISS-Raumfahrer verbessern Stromversorgung für Roboterarm

Es war bereits der dritte Außeneinsatz innerhalb eines Monats auf der ISS. Diesmal ging es um die Stromversorgung der Internationalen Raumstation.
ISS-Raumfahrer verbessern Stromversorgung für Roboterarm
Menschen helfen bei Panda-Fortpflanzung nach

Besamung im Berliner Zoo

Menschen helfen bei Panda-Fortpflanzung nach

Wenn Pandas eine Familie gründen wollen, ist die Zeit knapp. Weibchen sind nur einmal im Jahr fruchtbar. Bei Meng Meng im Berliner Zoo war es jetzt soweit. Experten …
Menschen helfen bei Panda-Fortpflanzung nach
Mikroben der Raumstation ISS untersucht

Alles andere als keimfrei

Mikroben der Raumstation ISS untersucht

Ein Mensch reist nie allein - auch nicht ins All. Mit dabei ist eine Fülle von Mikroben. Viele von ihnen lassen sich auf der Raumstation ISS finden, nicht alle sind …
Mikroben der Raumstation ISS untersucht
Expedition in Brasilien zu isoliertem Volk

Emotionale Momente

Expedition in Brasilien zu isoliertem Volk

Hochriskantes Unternehmen: Eine Expedition begibt sich in Brasilien in ein indigenes Schutzgebiet und will das bisher von der Außenwelt isoliert lebende Volk der Korubo …
Expedition in Brasilien zu isoliertem Volk
Umgang mit dem Tod: Gorillas zeigen besonderes Verhalten

Zeichen des Kummers?

Umgang mit dem Tod: Gorillas zeigen besonderes Verhalten

Kigali (dpa) - Gorillas gehen mit toten Artgenossen auf besondere Art um. Wissenschaftler beobachteten in Ruanda und im Kongo, dass sich Gorillas teilweise stundenlang …
Umgang mit dem Tod: Gorillas zeigen besonderes Verhalten
Wale vertilgen Plastikmüll und verenden

Tüte statt Tintenfisch

Wale vertilgen Plastikmüll und verenden

Einige Wale mit kiloweise Plastik im Magen stranden an belebten Küsten - viele andere verenden vom Menschen unbemerkt. Die Meeresriesen verwechseln den Kunststoffmüll …
Wale vertilgen Plastikmüll und verenden
Japanische Raumsonde schießt Krater in Asteroiden

Erforschung des Sonnensystems

Japanische Raumsonde schießt Krater in Asteroiden

Eine japanische Raumsonde erforscht derzeit den Asteroiden Ryugu. Das Ziel: Material des Himmelskörpers zur Erde zu bringen. Nun hat die Sonde schweres Geschütz …
Japanische Raumsonde schießt Krater in Asteroiden
Israelische Raumsonde auf dem Weg zum Mond

Wichtiges Manöver geschafft

Israelische Raumsonde auf dem Weg zum Mond

Tel Aviv (dpa) - Israels Raumsonde "Beresheet" hat auf dem Weg zum Mond ein entscheidendes Manöver gemeistert. Der kleinen Sonde sei der sogenannte "Mondfang" gelungen - …
Israelische Raumsonde auf dem Weg zum Mond
Und Minka versteht doch: Katzen können ihren Namen erkennen

Erster experimenteller Beweis

Und Minka versteht doch: Katzen können ihren Namen erkennen

Für viele Katzenfreunde ist klar: Leo, Findus und Simba kennen ihren eigenen Namen und reagieren darauf. Aber stimmt das wirklich?
Und Minka versteht doch: Katzen können ihren Namen erkennen
Elf Millionen Tote im Jahr durch ungesunde Ernährung

Jeder fünfte Todesfall

Elf Millionen Tote im Jahr durch ungesunde Ernährung

Viel Zucker, wenig Gemüse und Vollkornprodukte: Die Ernährung vieler Menschen ist wenig ausgewogen und ungesund. Die Folgen können tödlich sein.
Elf Millionen Tote im Jahr durch ungesunde Ernährung
Wie Internetnutzer die Erdbebenüberwachung verbessern

Lokalisierung von Erdstößen

Wie Internetnutzer die Erdbebenüberwachung verbessern

Wenn die Erde bebt, greifen viele Menschen zum Handy - um Informationen zu bekommen, aber auch um ihre Erfahrungen zu teilen. Auf diese Weise können sie dazu beitragen, …
Wie Internetnutzer die Erdbebenüberwachung verbessern
Nasa-Chef nennt indischen Satelliten-Abschuss "furchtbar"

Trümmer bedrohen ISS

Nasa-Chef nennt indischen Satelliten-Abschuss "furchtbar"

Washington/Neu Delhi (dpa) - Nach dem Abschuss eines Satelliten durch Indien gefährdet der dadurch entstandene Weltraumschrott nach Angaben von Nasa-Chef Jim Bridenstine …
Nasa-Chef nennt indischen Satelliten-Abschuss "furchtbar"
Mehr als 1000 Cholera-Fälle in Mosambik

Impfstoff eingetroffen

Mehr als 1000 Cholera-Fälle in Mosambik

Genf/Beira (dpa) - In Mosambik sind nach dem verheerenden Zyklon "Idai" 900 000 Dosen eines Cholera-Impfstoffs eingetroffen. Wie die Weltgesundheitsorganisation WHO …
Mehr als 1000 Cholera-Fälle in Mosambik
Riesige knallbunte Insekten auf Madagaskar gefunden

20 Zentimeter Körperlänge

Riesige knallbunte Insekten auf Madagaskar gefunden

München (dpa) - Die bizarren Tiere sehen aus wie Wesen aus einer fantastischen Welt: Forscher haben auf Madagaskar zwei neue Riesenstabschrecken identifiziert. Mit mehr …
Riesige knallbunte Insekten auf Madagaskar gefunden
Indonesien macht "Dracheninsel" Komodo für ein Jahr dicht

Schutz für die Warane

Indonesien macht "Dracheninsel" Komodo für ein Jahr dicht

Jakarta (dpa) - Indonesien will seine "Dracheninsel" Komodo ein Jahr lang dicht machen. Die Insel östlich von Bali, wo mehrere tausend Komodo-Warane zu Hause sind, soll …
Indonesien macht "Dracheninsel" Komodo für ein Jahr dicht
Nasa-Chef nennt indischen Satelliten-Abschuss "furchtbar"

Weltraumschrott gefährdet ISS

Nasa-Chef nennt indischen Satelliten-Abschuss "furchtbar"

Washington/Neu Delhi (dpa) - Nach dem Abschuss eines Satelliten durch Indien gefährdet der dadurch entstandene Weltraumschrott nach Angaben von Nasa-Chef Jim Bridenstine …
Nasa-Chef nennt indischen Satelliten-Abschuss "furchtbar"
Der Arktis fehlt der Eisnachschub aus Russland

Klimawandel

Der Arktis fehlt der Eisnachschub aus Russland

Immer weniger frisches, vor Russland entstandenes Meereis gelangt in die zentrale Arktis. Das hat Folgen.
Der Arktis fehlt der Eisnachschub aus Russland
WhatsApp-Update: Auf diese Funktion haben viele Nutzer gewartet - es kursieren schon Fotos

Erste Tests durchgesickert

WhatsApp-Update: Auf diese Funktion haben viele Nutzer gewartet - es kursieren schon Fotos

Es zeichnet sich eine kleine technische Revolution an: WhatsApp soll benutzerfreundlicher werden - und dabei auch noch Strom sparen. Erste Fotos kursieren bereits.
WhatsApp-Update: Auf diese Funktion haben viele Nutzer gewartet - es kursieren schon Fotos
Indien bringt 29 Satelliten in die Umlaufbahn der Erde

Raumfahrtprogramm

Indien bringt 29 Satelliten in die Umlaufbahn der Erde

Sriharikota (dpa) - Indien hat einen Aufklärungssatelliten sowie 28 Satelliten aus anderen Ländern in ihre Erdumlaufbahn gebracht. Die Trägerrakete PSLV brachte den 436 …
Indien bringt 29 Satelliten in die Umlaufbahn der Erde
Kaum bekanntes Naturschauspiel: Starenschwärme im Norden

Deutsch-dänische Grenzregion

Kaum bekanntes Naturschauspiel: Starenschwärme im Norden

Alljährlich locken riesige Starenschwärme im Frühjahr und Herbst Touristen in die deutsch-dänische Grenzregion an der Nordsee. Hier zeigen die Vögel fantastische …
Kaum bekanntes Naturschauspiel: Starenschwärme im Norden