Wissen: Ressortarchiv

US-Behörden untersuchen Erkrankungen durch E-Zigaretten

Warnung vor "Straßenkäufen"

US-Behörden untersuchen Erkrankungen durch E-Zigaretten

Atlanta (dpa) - Die US-Gesundheitsbehörde CDC untersucht, ob der Gebrauch von E-Zigaretten zu schweren Lungenerkrankungen geführt hat.
US-Behörden untersuchen Erkrankungen durch E-Zigaretten
Riesen-Panne bei Apple: iPhone-Daten „in bestimmten Communities“ geklaut

Hacker-Angriff

Riesen-Panne bei Apple: iPhone-Daten „in bestimmten Communities“ geklaut

Das iPhone gilt es schwer zu hacken. Doch nun haben Unbekannte massiv Daten abgegriffen. Experten vermuten eine politische Motivation.
Riesen-Panne bei Apple: iPhone-Daten „in bestimmten Communities“ geklaut
Mini-Hirne im Labor zeigen ähnliche Aktivität wie bei Babys

Aus Stammzellen gezüchtet

Mini-Hirne im Labor zeigen ähnliche Aktivität wie bei Babys

Im Labor lassen Wissenschaftler kleine Gehirne wachsen, deren Zellen miteinander in Kontakt treten und elektrische Aktivität aufbauen. Aber wie viel haben die Modelle …
Mini-Hirne im Labor zeigen ähnliche Aktivität wie bei Babys
Klimawandel verstärkt Hochwasser in Deutschland

Lage deutlich verschärft

Klimawandel verstärkt Hochwasser in Deutschland

Nicht nur bei den Temperaturen macht sich der Klimawandel bemerkbar, auch bei den Regenmengen. Hochwasserereignisse dürften laut einer Studie in Nordwesteuropa zunehmen. …
Klimawandel verstärkt Hochwasser in Deutschland
Studie: Intervallfasten kann Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken

Diäten

Studie: Intervallfasten kann Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken

Intervallfasten kann laut einer neuen Studie positive Effekte für die Gesundheit haben. Andere Forscher sind aber skeptisch.
Studie: Intervallfasten kann Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken
Wichtige Entscheidungen der Artenschutzkonferenz

Schutz für Tiere und Pflanzen

Wichtige Entscheidungen der Artenschutzkonferenz

Genf (dpa) - Der Handel mit Dutzenden Tier- und Pflanzenarten wird schärfer überwacht. Das beschlossen die 183 Unterzeichnerstaaten des Washingtoner …
Wichtige Entscheidungen der Artenschutzkonferenz
SpaceX testet erfolgreich Prototyp für Mars-Rakete

"Starhopper"

SpaceX testet erfolgreich Prototyp für Mars-Rakete

Houston (dpa) - Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX von Tesla-Chef Elon Musk hat erfolgreich einen Prototypen für seine Schwerlastrakete getestet, die dereinst Menschen …
SpaceX testet erfolgreich Prototyp für Mars-Rakete
Im Tiefschlaf auf Tour - Das geheime Leben der Schlafwandler

Vier Prozent aller Erwachsenen

Im Tiefschlaf auf Tour - Das geheime Leben der Schlafwandler

Das kann ich doch im Schlaf - bei manchen Zeitgenossen trifft das tatsächlich zu. Egal ob putzen, kochen oder gar Autofahren: Was die Betroffenen nachts so treiben, ist …
Im Tiefschlaf auf Tour - Das geheime Leben der Schlafwandler
Artenschutzkonferenz verbietet Elefanten-Export für Zoos

Vollversammlung in Genf

Artenschutzkonferenz verbietet Elefanten-Export für Zoos

Genf (dpa) - Der Export von Elefanten aus vier Ländern Afrikas für Zoos und Zirkusse ist nun verboten. Die Vollversammlung der Artenschutzkonferenz in Genf bestätigte …
Artenschutzkonferenz verbietet Elefanten-Export für Zoos
WhatsApp bekommt neuen Namen - in einer ersten Version ist er schon sichtbar

Der Hintergrund wird viele überraschen

WhatsApp bekommt neuen Namen - in einer ersten Version ist er schon sichtbar

Facebook hat WhatsApp und Instagram vor Jahren gekauft. Jetzt soll eine Namensänderung ein Image-Problem lösen - das sind die Folgen für die beliebten Apps: 
WhatsApp bekommt neuen Namen - in einer ersten Version ist er schon sichtbar
Optimisten werden älter

Studie

Optimisten werden älter

Wer optimistisch in sein Leben blickt, hat diverse Vorteile. Das haben Forscher nun deutlich belegt.
Optimisten werden älter
Riesiger Teppich aus Vulkanstein im Pazifik entdeckt

Auf rund 150 Quadratkilometern

Riesiger Teppich aus Vulkanstein im Pazifik entdeckt

Sydney (dpa) - Im Pazifik schwimmt ein riesiger Teppich aus vulkanischem Gestein. Satellitenbilder zeigen lose Steine auf einer Fläche von rund 150 Quadratkilometern, …
Riesiger Teppich aus Vulkanstein im Pazifik entdeckt
Rettung vom Nördlichen Breitmaulnashorn: Eizellen befruchtet

Vom Aussterben bedroht

Rettung vom Nördlichen Breitmaulnashorn: Eizellen befruchtet

Nanyuki/Cremona (dpa) - Bei der Rettung des Nördlichen Breitmaulnashorns haben Forscher die zuvor entnommenen Eizellen künstlich befruchtet.
Rettung vom Nördlichen Breitmaulnashorn: Eizellen befruchtet
Forscher entwickeln Weltraum-Gewächshaus

Tomaten für Mond und Mars

Forscher entwickeln Weltraum-Gewächshaus

Wie ernähren sich Astronauten bei künftigen Langzeit-Missionen auf dem Mond oder dem Mars? Bremer Forscher haben dafür eine Antwort gefunden: Sie entwickelten ein Modell …
Forscher entwickeln Weltraum-Gewächshaus
Manöver mit unbemannter Kapsel an ISS abgebrochen

Andockprobleme

Manöver mit unbemannter Kapsel an ISS abgebrochen

Baikonur (dpa) - Wegen eines technischen Problems an der Internationalen Raumstation ISS haben russische Kosmonauten ein Andockmanöver einer Sojus-Kapsel mit einem …
Manöver mit unbemannter Kapsel an ISS abgebrochen
WhatsApp: Tippfehler ausbessern - so einfach funktioniert es

Messenger-Dienst

WhatsApp: Tippfehler ausbessern - so einfach funktioniert es

Seit einer Weile hat WhatsApp eine Funktion, mit der man Nachrichten löschen kann. Was viele aber nicht wissen: Man kann sie auch ganz einfach wieder zurückholen.
WhatsApp: Tippfehler ausbessern - so einfach funktioniert es
Lungenprobleme durch E-Zigarette: Erster Toter in den USA

Atemwegserkrankung

Lungenprobleme durch E-Zigarette: Erster Toter in den USA

New York (dpa) - Nach einer Welle von schweren Lungenproblemen nach der Benutzung von E-Zigaretten gibt es in den USA einen ersten Todesfall.
Lungenprobleme durch E-Zigarette: Erster Toter in den USA
Ein „Rolling Stone“ auf dem Mars

Nasa

Ein „Rolling Stone“ auf dem Mars

Ein Stein rollt über den Mars - was liegt da näher, als ihn nach den legendären „Rolling Stones“ zu benennen?
Ein „Rolling Stone“ auf dem Mars
Viele unterschätzen Gefahr durch Radon

Bundesamt für Strahlenschutz

Viele unterschätzen Gefahr durch Radon

Berlin (dpa) - Das Gesundheitsrisiko durch das radioaktive Gas Radon etwa in Wohnungen ist aus Sicht des Bundesamts für Strahlenschutz (BfS) in Deutschland nicht …
Viele unterschätzen Gefahr durch Radon
Asteroiden sind eine Gefahr für die Erde - aber es gibt keinen Grund zur Panik

Gefahr aus dem All

Asteroiden sind eine Gefahr für die Erde - aber es gibt keinen Grund zur Panik

Immer wieder ist von gefährlichen Asteroiden die Rede, die der Erde bedrohlich nah kommen. Die Berichterstattung ist in der Regel übertrieben und grenzt an Panikmache - …
Asteroiden sind eine Gefahr für die Erde - aber es gibt keinen Grund zur Panik
Experten: Nachtarbeit ist wahrscheinlich krebserregend

Neue Studien

Experten: Nachtarbeit ist wahrscheinlich krebserregend

Wer in Schichten arbeitet, lebt gegen die innere Uhr - das kann zu gesundheitlichen Risiken führen. Vor allem Nachtschichten könnten das Risiko für Krebs erhöhen, …
Experten: Nachtarbeit ist wahrscheinlich krebserregend
WHO will mehr Studien über Mikroplastik im Trinkwasser

Wohl "kein Gesundheitsrisiko"

WHO will mehr Studien über Mikroplastik im Trinkwasser

Der Plastikmüll belastet die Erde - auch in seiner kleinsten Form. Die Weltgesundheitsorganisation hat Studien zum Mikroplastik im Trinkwasser ausgewertet - und noch …
WHO will mehr Studien über Mikroplastik im Trinkwasser
ISS bekommt neuen Landungssteg für private Raumschiffe

Internationale Raumstation

ISS bekommt neuen Landungssteg für private Raumschiffe

Die Raumfahrt verändert sich: An der ISS sollen künftig mehr Raumschiffe privater Anbieter docken können. Zwei Astronauten haben die Raumstation in einem stundenlangen …
ISS bekommt neuen Landungssteg für private Raumschiffe
Admiral und Distelfalter: Fluginsekten liegen bei Zählaktion vorn 

Aktion "Insektensommer" 2019

Admiral und Distelfalter: Fluginsekten liegen bei Zählaktion vorn 

Admiral und Distelfalter wurden beim diesjährigen "Insektensommer" häufiger gesichtet als noch im Vorjahr.  16.300 Insektenfans haben bei der Aktion mitgemacht.
Admiral und Distelfalter: Fluginsekten liegen bei Zählaktion vorn 
Fördert Luftverschmutzung psychische Erkrankungen?

Studie

Fördert Luftverschmutzung psychische Erkrankungen?

Steigert schlechte Luft das Risiko für schwere psychische Erkrankungen? Das berichten Forscher aus den USA und Dänemark nach einer Studie.
Fördert Luftverschmutzung psychische Erkrankungen?
"Pac-Man" im Weltraum: Schwarzes Loch frisst Neutronenstern

Gravitationswellen-Forscher

"Pac-Man" im Weltraum: Schwarzes Loch frisst Neutronenstern

Canberra (dpa) - Forscher haben nach eigenen Angaben erstmals beobachtet, wie ein Schwarzes Loch einen Neutronenstern verschlingt. Die Gravitationswellen-Observatorien …
"Pac-Man" im Weltraum: Schwarzes Loch frisst Neutronenstern
Drogen statt Nektar: Biene Maja als Polizeischnüffler?

Insekten im Einsatz

Drogen statt Nektar: Biene Maja als Polizeischnüffler?

Bienen riechen hervorragend. Doch kann man sie deshalb als eine Art geflügelten Mini-Spürhund nutzen? Das Thema beschäftigt gerade die Gewerkschaft der Polizei. Experten …
Drogen statt Nektar: Biene Maja als Polizeischnüffler?
Tesla Roadster umkreist erstmals die Sonne

SpaceX

Tesla Roadster umkreist erstmals die Sonne

Seit eineinhalb Jahren ist er im All unterwegs, nun hat er ein Mal die Sonne umkreist: Der Tesla Roadster, der beim Start der ersten Schwerlastrakete von SpaceX an Bord …
Tesla Roadster umkreist erstmals die Sonne
Polizei München gibt wichtigen Tipp, den jeder Handy-Nutzer umsetzen sollte

Am besten gleich machen!

Polizei München gibt wichtigen Tipp, den jeder Handy-Nutzer umsetzen sollte

Nichts ist ärgerlicher als ein verlorenes oder gestohlenes Smartphone. Doch die Polizei München hat einen Tipp, wie das Gerät im Ernstfall einfacher auffindbar ist.
Polizei München gibt wichtigen Tipp, den jeder Handy-Nutzer umsetzen sollte
Diese Smartphone-Funktion kann Leben retten - doch kaum einer kennt sie

So wird sie aktiviert

Diese Smartphone-Funktion kann Leben retten - doch kaum einer kennt sie

Soll im Notfall ein Hilferuf mit dem Handy versendet werden, muss das schnell und einfach gehen. Dafür gibt‘s einige Möglichkeiten. Der Haken: Nur die wenigstens Nutzer …
Diese Smartphone-Funktion kann Leben retten - doch kaum einer kennt sie
Amselsterben vermutlich noch schlimmer als 2018

Usutu-Virus

Amselsterben vermutlich noch schlimmer als 2018

Berlin/Hamburg (dpa) - Das tropische Usutu-Virus wird Experten zufolge in diesem Jahr vermutlich zu einem noch stärkeren Amselsterben in Deutschland führen als im …
Amselsterben vermutlich noch schlimmer als 2018
Wie Raucher und Trinker von Äpfeln und Tee profitieren

Studie zeigt

Wie Raucher und Trinker von Äpfeln und Tee profitieren

Reichlich Obst und Gemüse können die Gesundheit fördern. Nun zeigt eine Studie, dass davon vor allem jene Menschen profitieren, die besonders gefährdet sind.
Wie Raucher und Trinker von Äpfeln und Tee profitieren
Island erklärt offiziell ersten Gletscher für "tot"

Abschiedszeremonie

Island erklärt offiziell ersten Gletscher für "tot"

Reykjavik (dpa) - Ein Opfer der Erderwärmung: Auf Island ist offiziell der erste Gletscher für "tot" erklärt worden. Der 700 Jahre alte Okjokull gilt formell nicht mehr …
Island erklärt offiziell ersten Gletscher für "tot"
Handel mit Wildtieren: Eine Lösung für deren Schutz?

Artenschutz

Handel mit Wildtieren: Eine Lösung für deren Schutz?

Immer mehr wildlebende Tiere und Pflanzen sind vom Aussterben bedroht. Können die Jagd oder ein nachhaltiger Handel ihnen beim Überleben helfen? Darüber streiten …
Handel mit Wildtieren: Eine Lösung für deren Schutz?
Abholzung am Amazonas hat um 15 Prozent zugelegt

Umweltschützer

Abholzung am Amazonas hat um 15 Prozent zugelegt

Belém (dpa) - Die Abholzung im brasilianischen Amazonasgebiet hat nach Angaben von Umweltschützern im vergangenen Jahr um 15 Prozent zugelegt. Zwischen August 2018 und …
Abholzung am Amazonas hat um 15 Prozent zugelegt
Deutschem gelingt Sonnenfinsternis-Foto aus Mondperspektive

Amateurfunker

Deutschem gelingt Sonnenfinsternis-Foto aus Mondperspektive

Ein deutscher Amateurfunker zeigt die Sonnenfinsternis auf der Erde aus der Mondperspektive. Wie kann das sein? Der Mann aus Schleswig-Holstein hilft bei der Betreuung …
Deutschem gelingt Sonnenfinsternis-Foto aus Mondperspektive
Flächenbrände schädigen Klima weniger als angenommen

Studie zu Kohlendioxid

Flächenbrände schädigen Klima weniger als angenommen

Waldbrände wie in Sibirien setzen enorme Mengen CO2 frei. Nun berichten Forscher, dass solche Flächenbrände der Atmosphäre langfristig sogar Kohlenstoff entziehen …
Flächenbrände schädigen Klima weniger als angenommen
Höhlenbär starb vor allem wegen des Menschen aus

Mega-Bär der Urzeit

Höhlenbär starb vor allem wegen des Menschen aus

Zehntausende Jahre ernährten sich Höhlenbären von Pflanzen. Dann verliert sich ihre Spur plötzlich. Doch nicht die Eiszeit soll dem Tier den Garaus gemacht haben, …
Höhlenbär starb vor allem wegen des Menschen aus
Mikroplastik wird über die Luft transportiert - Partikel im Schnee gefunden

Mikroplastik

Mikroplastik wird über die Luft transportiert - Partikel im Schnee gefunden

Mikroplastik wird über die Luft transportiert und gelangt durch Schnee zurück auf die Erde. Da stellt sich die Frage: Atmen wir Plastik ein?
Mikroplastik wird über die Luft transportiert - Partikel im Schnee gefunden
Ebola-Ausbruch im Kongo: Burundi startet Impfkampagne

Gefährliches Virus

Ebola-Ausbruch im Kongo: Burundi startet Impfkampagne

Bujumbura (dpa) - Wegen des Ebola-Ausbruchs im Kongo hat nun auch das Nachbarland Burundi eine Impfkampagne gegen die gefährliche Krankheit gestartet. Zunächst würden …
Ebola-Ausbruch im Kongo: Burundi startet Impfkampagne
Riesen-Zecke sticht auch Menschen - Pferdebesitzer mit seltener Krankheit infiziert

Experten alarmiert

Riesen-Zecke sticht auch Menschen - Pferdebesitzer mit seltener Krankheit infiziert

Es war eine Sensation: Riesen-Zecken haben erstmals in Deutschland den Winter verbracht. Nun hat diese tropische Zecke einen Pferdehalter gebissen und eine seltene …
Riesen-Zecke sticht auch Menschen - Pferdebesitzer mit seltener Krankheit infiziert
Raumsonde hat Bärtierchen auf den Mond gebracht

„Beresheet“-Mission

Raumsonde hat Bärtierchen auf den Mond gebracht

Tausende Bärtierchen waren an Bord der israelischen Raumsonde „Beresheet“, die im April auf dem Mond zerschellte. Die winzigen Tierchen könnten überlebt haben.
Raumsonde hat Bärtierchen auf den Mond gebracht
Institut testet Abgase von Grills

Brutzeln für die Wissenschaft

Institut testet Abgase von Grills

Gebraten werden Fleisch, Fisch und Gemüse: Das Stuttgarter Fraunhofer-Institut für Bauphysik wird bald von Rauchschwaden durchzogen. Das Insitut will beobachten, ob die …
Institut testet Abgase von Grills
Studie: Es schneit Mikroplastik

Fachmagazin "Science Advances"

Studie: Es schneit Mikroplastik

Winzige Plastikteilchen finden sich in den Tiefen der Meere, an entlegenen Stränden und fernen Bergregionen. Selbst in der Arktis ist Mikroplastik nachgewiesen. Wie es …
Studie: Es schneit Mikroplastik
Neue Hinweise: Frauen sind keine besseren Multitasker

Forscher der RWTH Aachen

Neue Hinweise: Frauen sind keine besseren Multitasker

Mit dem linken Ohr das Telefongespräch verfolgen und an der rechten Hand das quengelnde Kind festhalten: Frauen wird oft nachgesagt, die besseren Multitaskerinnen zu …
Neue Hinweise: Frauen sind keine besseren Multitasker
Archäologen entdecken "Zauberschatz" in Pompeji

Besonderer Fund

Archäologen entdecken "Zauberschatz" in Pompeji

Archäologen haben in Italiens berühmtester Ausgrabungsstätte Pompeji einen Fund gemacht, der selbst Experten Rätsel aufgibt.
Archäologen entdecken "Zauberschatz" in Pompeji
Viele Tierbestände seit 1970 mehr als halbiert

"Leere Wälder"?

Viele Tierbestände seit 1970 mehr als halbiert

Der Begriff Waldsterben bekommt da schon fast eine neue Bedeutung: Laut einer WWF-Untersuchung sind die Tierbestände, die auf diesen Lebensraum spezialisiert sind, seit …
Viele Tierbestände seit 1970 mehr als halbiert
Perseiden zaubern Sternenstaub in den Nachthimmel

Jährlicher Meteorstrom

Perseiden zaubern Sternenstaub in den Nachthimmel

So schön kann Sternengucken sein: Die Perseiden haben in Teilen Deutschlands für ein Himmelsspektakel gesorgt.
Perseiden zaubern Sternenstaub in den Nachthimmel
Rasanter Anstieg bei gemeldeten Masernfällen weltweit

Weltgesundheitsorganisation

Rasanter Anstieg bei gemeldeten Masernfällen weltweit

Die WHO meldet alarmierende Masern-Zahlen. Besonders betroffen ist Afrika. Aber auch in Europa breitet sich die Krankheit rasant aus.
Rasanter Anstieg bei gemeldeten Masernfällen weltweit
WhatsApp bekommt neue Funktion - Videos sehen ganz anders aus

Apple-Nutzer profitieren zuerst

WhatsApp bekommt neue Funktion - Videos sehen ganz anders aus

WhatsApp plant ein neues Feature, auf das sich viele Nutzer freuen können. Denn Videos werden ab diesem Zeitpunkt wirken wie von einem anderen Stern.
WhatsApp bekommt neue Funktion - Videos sehen ganz anders aus
Maden können mit ausgefeilter Methode große Sprünge machen

Bis zu 12 Zentimeter weit

Maden können mit ausgefeilter Methode große Sprünge machen

New York (dpa) - Obwohl sie keine Beine haben, können manche Maden einer Studie zufolge mit einer komplizierten Methode weit springen.
Maden können mit ausgefeilter Methode große Sprünge machen
Wolken behindern oft Blick auf Perseiden-Sternschnuppen

Wetterprognose durchwachsen

Wolken behindern oft Blick auf Perseiden-Sternschnuppen

Für Sternschnuppen-Freunde sind die Perseiden ein wichtiger Termin. Doch dieses Jahr schmälern verschiedene Besonderheiten die Erfolgsaussichten, das Spektakel in seiner …
Wolken behindern oft Blick auf Perseiden-Sternschnuppen
Unter Beobachtung klauen Möwen seltener Essen

Studie

Unter Beobachtung klauen Möwen seltener Essen

Pommes und Brötchen festhalten: An vielen Stränden ist das ein Muss, denn in der Luft lauern Möwen auf ein Mahl. Doch ein einfacher Kniff kann das Risiko senken, sein …
Unter Beobachtung klauen Möwen seltener Essen
Darum leuchten diese Haie

Neu entdecktee Mechanismus

Darum leuchten diese Haie

New York (dpa) - Bislang unbekannte Moleküle lassen zwei bestimmte Haiarten im Meer grün leuchten - zumindest in den Augen ihrer Artgenossen.
Darum leuchten diese Haie
Apple zahlt fürs Entdecken von Bugs jetzt bis zu einer Million

“Kopfgeld-Programm“

Apple zahlt fürs Entdecken von Bugs jetzt bis zu einer Million

Dank einer Sicherheitslücke zum Millionär werden? Bei Apple ist das jetzt denkbar.
Apple zahlt fürs Entdecken von Bugs jetzt bis zu einer Million
Riesige Frösche bauen Felstümpel für ihre Jungen

Goliathfrösche als Baumeister

Riesige Frösche bauen Felstümpel für ihre Jungen

Ein sicherer Ort für den Nachwuchs, an den Seiten geschützt durch schwere Steine: An einigen Flussufern im tropischen Regenwald Afrikas ist ein ungewöhnlicher Baumeister …
Riesige Frösche bauen Felstümpel für ihre Jungen
Menschen siedelten früher als gedacht hoch im Gebirge

Fachblatt "Science"

Menschen siedelten früher als gedacht hoch im Gebirge

Wasser vom Gletscher, Eier aus dem Tal: Vor Zehntausenden Jahren siedelten Menschen schon im Hochgebirge. Ihr Speiseplan war aus heutiger Sicht etwas speziell.
Menschen siedelten früher als gedacht hoch im Gebirge
Samsung bringt Galaxy Note 10 auf den Markt - doch eine Funktion soll fehlen

Marktführer in Deutschland

Samsung bringt Galaxy Note 10 auf den Markt - doch eine Funktion soll fehlen

Samsung hat auf einer Produktpräsentation in New York zwei neue Smartphone-Modelle aus der Reihe Galaxy Note vorgestellt. Doch auf eine Funktion wird wohl verzichtet.
Samsung bringt Galaxy Note 10 auf den Markt - doch eine Funktion soll fehlen
WhatsApp: Drei neue Funktionen kommen - sie vereinfachen die Bedienung der App 

Neuerung bei Messenger-App

WhatsApp: Drei neue Funktionen kommen - sie vereinfachen die Bedienung der App 

Der Messenger von Facebook gehört für viele zum Alltag – daher dürften diese Neuerungen die Nutzer freuen.
WhatsApp: Drei neue Funktionen kommen - sie vereinfachen die Bedienung der App 
Wer Hidschab trägt, erfährt weniger Hilfsbereitschaft

Experiment zu Diskriminierung

Wer Hidschab trägt, erfährt weniger Hilfsbereitschaft

Amerikanische Forscher finden heraus: Passanten helfen Frauen mit Hidschab oder Kopftuch etwas seltener als anderen. Dazu haben sie ein Experiment im öffentlichen Raum …
Wer Hidschab trägt, erfährt weniger Hilfsbereitschaft