Wissen: Ressortarchiv

Neue Fischsaurier-Art entdeckt

Durch Fossilien-Vergleich

Neue Fischsaurier-Art entdeckt

Fossilien aus der Schwäbischen Alb zeigen eine bislang nicht bestimmte Fischsaurier-Art. Sie war fast so groß wie ein ausgewachsener Mensch.
Neue Fischsaurier-Art entdeckt
Überwachungssysteme scannen Weltraum nach Asteroiden

Stete Gefahr

Überwachungssysteme scannen Weltraum nach Asteroiden

In Katastrophenfilmen wird die Menschheit gerne mal vom Einschlag riesiger Asteroiden bedroht. Ein Horrorszenario wie das wohl durch eine solche Kollision ausgelöste …
Überwachungssysteme scannen Weltraum nach Asteroiden
Goldabbau befördert Zerstörung des Regenwaldes

Erschöpfter Boden

Goldabbau befördert Zerstörung des Regenwaldes

Wo Goldgräber in Brasilien und anderen Ländern Südamerikas Schneisen in den Wald schlagen und sich in die Erde graben, erholt sich der Wald nur schwer. Die Auswirkungen …
Goldabbau befördert Zerstörung des Regenwaldes
500.000 Tote und ein beispielloses Forschungsrennen

Sechs Monate Corona-Krise

500.000 Tote und ein beispielloses Forschungsrennen

Mit Macht erobert Corona die Welt, und mit Macht steuern Regierungen gegen. Ein winziges Virus stürzt die Menschheit in eine beispiellose Krise - und führt zu …
500.000 Tote und ein beispielloses Forschungsrennen
Oxford-Forscherin: Gefahr trotz Corona-App nicht vorbei

Lob für deutsche Anwendung

Oxford-Forscherin: Gefahr trotz Corona-App nicht vorbei

Wissenschaftler in Oxford haben untersucht, wie viele Menschen eine Corona-Warn-App einsetzen müssen, damit sie einen Effekt hat. Eine Forscherin aus dem Team lobt die …
Oxford-Forscherin: Gefahr trotz Corona-App nicht vorbei
Schwedens Staatsepidemiologe wirft WHO Fehldeutung vor

Steigende Fallzahlen

Schwedens Staatsepidemiologe wirft WHO Fehldeutung vor

Anders Tegnell kritisiert die WHO, die Schweden zuletzt als besonderes Risikoland eingeschätzt hatte. Für die steigenden Fallzahlen gebe es eine einfache Erklärung.
Schwedens Staatsepidemiologe wirft WHO Fehldeutung vor
Cannabis kann Familien zerstören

Konsum gefährlich

Cannabis kann Familien zerstören

Wenn Jugendliche kiffen, können die Folgen Familien aus der Spur werfen und Betroffene zu seelischen und körperlichen Wracks machen. Experten warnen deshalb vor einer …
Cannabis kann Familien zerstören
Studie: Bäume pflegen statt pflanzen

Klimawandel

Studie: Bäume pflegen statt pflanzen

In den Wäldern Europas ist der Klimawandel nicht mehr zu übersehen: Bäume sterben ab, weil Trockenheit und hohe Temperaturen ihnen zusetzen. Wie kann gegengesteuert …
Studie: Bäume pflegen statt pflanzen
Antikörper-Studie: Viele Bürger Ischgls waren infiziert

Früher Hotspot

Antikörper-Studie: Viele Bürger Ischgls waren infiziert

Aus dem österreichischen Tourismus-Ort Ischgl hat sich das Coronavirus in viele europäische Länder verbreitet. Mediziner gehen nach einer neuen Studie davon aus, dass …
Antikörper-Studie: Viele Bürger Ischgls waren infiziert
Studie zeigt dramatischen Gletscherschwund in den Alpen

Klimawandel

Studie zeigt dramatischen Gletscherschwund in den Alpen

Die Alpen werden sich durch den Klimawandel wohl stark verändern. Vielerorts ist das schon jetzt zu spüren. Eine Studie stellt vor allem bei den Schweizer Gletschern …
Studie zeigt dramatischen Gletscherschwund in den Alpen
EU: Entschlossene Maßnahmen zur Rettung der Meere nötig

Bericht der Umweltagentur

EU: Entschlossene Maßnahmen zur Rettung der Meere nötig

Zu stark ausgenutzt vom Menschen und vom Klimawandel bedroht: Um das Mittelmeer, die Ostsee und andere Meere Europas steht es nicht gut. Aber es gibt Hoffnung - falls …
EU: Entschlossene Maßnahmen zur Rettung der Meere nötig
Brutales Universum: Schwarzes Loch zerreißt Stern - Forscher schauen zu

Weltall

Brutales Universum: Schwarzes Loch zerreißt Stern - Forscher schauen zu

Ein schwarzes Loch zieht alles an, was ihm zu nahe kommt. Nun konnten Forscher erstmals beobachten, wie ein schwarzes Loch einen Stern zerreißt.
Brutales Universum: Schwarzes Loch zerreißt Stern - Forscher schauen zu
Das Bett teilende Paare schlafen besser

Studie

Das Bett teilende Paare schlafen besser

Der gemeinsame Schlaf mit dem Partner kann einen Schub für die geistige Gesundheit und die kreativen Fähigkeiten bringen, vermuten Forscher.
Das Bett teilende Paare schlafen besser
Überwachungssysteme scannen Weltraum nach Asteroiden

Stete Gefahr

Überwachungssysteme scannen Weltraum nach Asteroiden

In Katastrophenfilmen wird die Menschheit gerne mal vom Einschlag riesiger Asteroiden bedroht. Ein Horrorszenario wie das wohl durch eine solche Kollision ausgelöste …
Überwachungssysteme scannen Weltraum nach Asteroiden
Rätselhaftes Heringssterben an der Nordseeküste

Angeschwemmte Fische

Rätselhaftes Heringssterben an der Nordseeküste

Hamburg (dpa) - An der Nordseeküste von Schleswig-Holstein und Niedersachsen sind in den vergangenen Tagen an mehreren Orten hunderte tote Heringe angeschwemmt worden. …
Rätselhaftes Heringssterben an der Nordseeküste
Asteroid Apophis: „Gott des Chaos“ wird der Erde in Zukunft sehr nahe kommen

Himmelskörper

Asteroid Apophis: „Gott des Chaos“ wird der Erde in Zukunft sehr nahe kommen

Der Asteroid Apophis sollte nach Berechnungen 2029 auf der Erde einschlagen. Das Risiko ist ausgeräumt - der Asteroid kommt jedoch sehr nahe. 
Asteroid Apophis: „Gott des Chaos“ wird der Erde in Zukunft sehr nahe kommen
Nasa-Forscher: „Wir sind nicht auf Leben auf dem Mars vorbereitet“

SETI

Nasa-Forscher: „Wir sind nicht auf Leben auf dem Mars vorbereitet“

Leben auf dem Mars finden - das ist ein großes Ziel der Wissenschaft. Der Nasa-Chefwissenschaftler Jim Green geht davon aus, dass es bald gefunden wird - wir aber nicht …
Nasa-Forscher: „Wir sind nicht auf Leben auf dem Mars vorbereitet“
Leben auf dem Mars? Nasa soll es vor Jahrzehnten entdeckt haben, sagt ein Forscher

„Viking“-Mission

Leben auf dem Mars? Nasa soll es vor Jahrzehnten entdeckt haben, sagt ein Forscher

Gibt es Leben auf dem Mars? Das versuchen Wissenschaftler zu beantworten. Nun behauptet ein Forscher: Die Nasa wurde bereits 1976 fündig.
Leben auf dem Mars? Nasa soll es vor Jahrzehnten entdeckt haben, sagt ein Forscher
Ist „Planet 9“ ein schwarzes Loch im Sonnensystem? Forscher haben gewagte Theorie

Astronomie

Ist „Planet 9“ ein schwarzes Loch im Sonnensystem? Forscher haben gewagte Theorie

Der mysteriöse „Planet 9“ könnte ein schwarzes Loch in unserem Sonnensystem sein. Diese gewagte Theorie stellen Forscher auf.
Ist „Planet 9“ ein schwarzes Loch im Sonnensystem? Forscher haben gewagte Theorie
Apple-Keynote: iPhone erhält revolutionäre Neuerung - dann spricht Cook von einem „historischen Tag“

Wegen Coronavirus-Pandemie

Apple-Keynote: iPhone erhält revolutionäre Neuerung - dann spricht Cook von einem „historischen Tag“

Am 22. Juni stand die Apple-Keynote an. Entwickler und Fans fiebern dem Termin entgegen. Erste Leaks lassen mögliche Veränderungen vermuten.
Apple-Keynote: iPhone erhält revolutionäre Neuerung - dann spricht Cook von einem „historischen Tag“
Forscher wollen Lockdown-Auswirkungen auf Tiere untersuchen

Konstanzer Max-Planck-Institut

Forscher wollen Lockdown-Auswirkungen auf Tiere untersuchen

Der Corona-Lockdown könnte auch das Verhalten von Wildtieren verändert haben. Dieser Annahme möchten Forscher aus Konstanz nun nachgehen. Der Direktor spricht von einem …
Forscher wollen Lockdown-Auswirkungen auf Tiere untersuchen
Weitere Kreisstruktur nahe Stonehenge entdeckt

Wissenschaftler

Weitere Kreisstruktur nahe Stonehenge entdeckt

St. Andrews (dpa) - Wissenschaftler haben in der Nähe des steinzeitlichen Monuments Stonehenge in England eine weitere kreisförmige Anlage entdeckt.
Weitere Kreisstruktur nahe Stonehenge entdeckt
Klimaschutz: Wissenschaftler fordern allgemeinen CO2-Preis

Kampf gegen den Klimawandel

Klimaschutz: Wissenschaftler fordern allgemeinen CO2-Preis

Die europäische Energiewende "Green Deal" wird einer der Schwerpunkte während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr. Die deutschen …
Klimaschutz: Wissenschaftler fordern allgemeinen CO2-Preis
Irland vor 5000 Jahren: Monumentalgräber und Inzest-Dynastie

Genetiker auf Spurensuche

Irland vor 5000 Jahren: Monumentalgräber und Inzest-Dynastie

Irland hat extrem viele über 5000 Jahre alte Grabmonumente. Eine Analyse der Gräber belegt nun Inzest in der damaligen Elite, wie er für Gottkönige typisch war. Zudem …
Irland vor 5000 Jahren: Monumentalgräber und Inzest-Dynastie
Ältere Kinder haben häufiger Antikörper gegen Sars-CoV-2

Studie aus Hamburg

Ältere Kinder haben häufiger Antikörper gegen Sars-CoV-2

Von einer Herdenimmunität sind wir weit entfernt - das ist das Zwischenfazit einer Studie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf mit tausenden Kindern. Doch es …
Ältere Kinder haben häufiger Antikörper gegen Sars-CoV-2
Vermutung: West-Nil-Virus etabliert sich in Deutschland

Stechmücken übertragen

Vermutung: West-Nil-Virus etabliert sich in Deutschland

Mit dem Sommer kommen die Mücken. Eine Art kann auch in Deutschland die Tropenkrankheit West-Nil-Virus auf Menschen übertragen. 2019 gab es das erste Mal Nachweise für …
Vermutung: West-Nil-Virus etabliert sich in Deutschland
Mehr Infektionen mit Vibrionen erwartet

Folge der Erderwärmung

Mehr Infektionen mit Vibrionen erwartet

Vor allem in wärmeren Sommern wie 2003, 2018 und 2019 wurden Fälle bekannt, einige Patienten starben: Eine Infektion mit sogenannten Vibrionen kann beim Baden in der …
Mehr Infektionen mit Vibrionen erwartet
Schock: Apple löscht einfach Daten aus der iCloud - das müssen Kunden dringend beachten

US-Konzern radikal

Schock: Apple löscht einfach Daten aus der iCloud - das müssen Kunden dringend beachten

Die Cloud von Apple dient eigentlich dazu, die eigenen Daten und Dokumente überall sichern zu können. Jetzt löscht das Unternehmen diese aber selbst. 
Schock: Apple löscht einfach Daten aus der iCloud - das müssen Kunden dringend beachten
Neuer Nasa-Rover startet im Juli zum Mars

"Nenn' mich Perseverance"

Neuer Nasa-Rover startet im Juli zum Mars

Gerade hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa mit der Firma SpaceX zusammen erstmals wieder selbst Raumfahrer aus den USA ins All geschickt, da steht schon der nächste …
Neuer Nasa-Rover startet im Juli zum Mars
Mysteriöses Massensterben von Elefanten in Botsuana

Tierschützer in Sorge

Mysteriöses Massensterben von Elefanten in Botsuana

Gaborone (dpa) - Im südafrikanischen Safari-Paradies Botsuana treibt ein mysteriöses Elefantensterben Tierschützer um. Innerhalb eines Monats wurden laut Behördenangaben …
Mysteriöses Massensterben von Elefanten in Botsuana
Wenn der Kater Corona hat: Meldepflicht für Haustiere kommt

Covid–19

Wenn der Kater Corona hat: Meldepflicht für Haustiere kommt

Das Coronavirus macht vor allem Menschen krank - es kann aber auch Haustiere infizieren. Um der Wissenschaft zu helfen, müssen Tierärzte solche Fälle bald den Behörden …
Wenn der Kater Corona hat: Meldepflicht für Haustiere kommt
Archäologen entdecken Hinrichtungsstätte am Bodensee

Tod am Galgen

Archäologen entdecken Hinrichtungsstätte am Bodensee

Es ist ein gruseliger, zugleich aber auch faszinierender Fund: Bei Allensbach am Bodensee haben Archäologen eine frühneuzeitliche Richtstätte entdeckt. Was erzählen …
Archäologen entdecken Hinrichtungsstätte am Bodensee
Vielleicht mehr als 30 Zivilisationen in unserer Galaxie

Nach einer Schätzung

Vielleicht mehr als 30 Zivilisationen in unserer Galaxie

Forschern zufolge könnte die Fahndung nach Außerirdischen in unserer weiteren kosmischen Umgebung Hinweise auf das Schicksal unserer eigenen Zivilisation liefern.
Vielleicht mehr als 30 Zivilisationen in unserer Galaxie
Trumps Malaria-Medikament: US-Behörde widerruft Genehmigung

Hydroxychloroquin

Trumps Malaria-Medikament: US-Behörde widerruft Genehmigung

Das Wundermittel vollbringt wohl keine Wunder: Das ist im Wesentlichen die Schlussfolgerung der Experten der US-Regierung - trotz des konstanten Werbens von Präsident …
Trumps Malaria-Medikament: US-Behörde widerruft Genehmigung
Suche nach Corona-Impfstoff: Bund steigt beim Biotech-Unternehmen Curevac ein

Corona-Pandemie

Suche nach Corona-Impfstoff: Bund steigt beim Biotech-Unternehmen Curevac ein

In der Corona-Krise ist die Hoffnung groß, dass bald ein Impfstoff gefunden wird. Nun beteiligt sich der deutsche Staat an einer Firma, die daran arbeitet. Der …
Suche nach Corona-Impfstoff: Bund steigt beim Biotech-Unternehmen Curevac ein
Kommen Lebensmittel-Allergien durch falsche Ernährung?

Nicht vollständig erforscht

Kommen Lebensmittel-Allergien durch falsche Ernährung?

Kuhmilch, Weizen oder Nüsse - darauf reagieren manche Menschen heftig. Ausschlag, Atemnot und sogar lebensbedrohliche Folgen können Lebensmittel-Allergien haben. Wie …
Kommen Lebensmittel-Allergien durch falsche Ernährung?
Bieten zugelassene Lebendimpfstoffe Schutz vor Covid-19?

Antwort des Immunsystems

Bieten zugelassene Lebendimpfstoffe Schutz vor Covid-19?

Bis zur Zulassung eines Corona-Impfstoffs werden noch viele Monate vergehen. Derweil könnten bereits zugelassene Lebendimpfstoffe das Covid-19-Risiko senken, vermuten …
Bieten zugelassene Lebendimpfstoffe Schutz vor Covid-19?
Unter der Eifel brodelt es noch

Neue Studie belegt

Unter der Eifel brodelt es noch

Der Eifel-Vulkanismus ist noch aktiv. Forscher haben gemessen, dass sich die Erde dort hebt und auch von unten nach außen gedrückt wird. Die Gefahr eines baldigen …
Unter der Eifel brodelt es noch
Ängstliche Menschen neigten eher zum Klopapier-Hamstern

Studie

Ängstliche Menschen neigten eher zum Klopapier-Hamstern

Leere Klopapier-Regale im März und April - für viele das erste sichtbare Zeichen der Corona-Krise. Eine Studie hat sich angeschaut, wer die Hygieneartikel gebunkert hat.
Ängstliche Menschen neigten eher zum Klopapier-Hamstern
Ältester Beleg für Pfeil-und-Bogen-Technik außerhalb Afrikas

Archäologie

Ältester Beleg für Pfeil-und-Bogen-Technik außerhalb Afrikas

Ausgerechnet im tropischen Regenwald finden Forscher Belege für die früheste Nutzung von Pfeil und Bogen außerhalb Afrikas. Die Funde zeigen, warum der Mensch bei der …
Ältester Beleg für Pfeil-und-Bogen-Technik außerhalb Afrikas
Spinnen nach Klima-Aktivistin Greta Thunberg benannt

"Thunberga greta"

Spinnen nach Klima-Aktivistin Greta Thunberg benannt

Eine neu entdeckte Spinnengattung auf Madagaskar trägt einen prominenten Namen. Der deutsche Entdecker will damit auf die Bedeutung von Greta Thunbergs Anliegen …
Spinnen nach Klima-Aktivistin Greta Thunberg benannt
Deutsche Schieflage: erste Leitlinie zu Kaiserschnitten

Quote verdoppelt

Deutsche Schieflage: erste Leitlinie zu Kaiserschnitten

Tausende Schwangere in Deutschland bekommen ihr Baby ohne triftigen Grund per Kaiserschnitt. Auch mancher Klinik scheint die Operation willkommen. Läuft da etwas schief? …
Deutsche Schieflage: erste Leitlinie zu Kaiserschnitten
Waghalsige Küken springen von Helgolands Klippen

Trottellummen

Waghalsige Küken springen von Helgolands Klippen

Jedes Jahr stürzen sie sich auf Helgoland von bis zu 40 Meter hohen Klippen. Dabei können die Küken der Trottellummen noch gar nicht fliegen.
Waghalsige Küken springen von Helgolands Klippen
US-Nationalparks: Forscher finden große Mengen Mikroplastik

Deutlich mehr, als vermutet

US-Nationalparks: Forscher finden große Mengen Mikroplastik

Mehrfach schon wurde an entlegenen Orten fernab von Städten Mikroplastik nachgewiesen - auf Berggipfeln etwa und in der Arktis. Nun haben Forscher in Naturschutzgebieten …
US-Nationalparks: Forscher finden große Mengen Mikroplastik
Corona-Sterblichkeit unter Pflegebedürftigen besonders hoch

Studie der Uni Bremen

Corona-Sterblichkeit unter Pflegebedürftigen besonders hoch

Covid-19 ist für Menschen in Pflegeheimen besonders gefährlich. Nach einer Studie ist die Sterblichkeit unter Pflegebedürftigen mehr als 50 Mal höher als im Rest der …
Corona-Sterblichkeit unter Pflegebedürftigen besonders hoch
Blutwerte erlauben Prognose über Covid-19-Verlauf

Studie

Blutwerte erlauben Prognose über Covid-19-Verlauf

Wie schwer eine Covid-19-Erkrankung verläuft, lässt sich einer Studie zufolge schon früh an zwei Typen von Abwehrzellen im Blut vorhersagen. Das Resultat könnte die …
Blutwerte erlauben Prognose über Covid-19-Verlauf
Forscher entdecken Vögelchen aus Altsteinzeit

Ältestes Kunstwerk in Ostasien

Forscher entdecken Vögelchen aus Altsteinzeit

Archäologen haben ein aus Knochen geschnitztes Vögelchen aus der Altsteinzeit entdeckt, das mit einem geschätzten Alter von etwa 13.500 Jahren das älteste bekannte …
Forscher entdecken Vögelchen aus Altsteinzeit
Signale an Schwarzem Loch wiederentdeckt

Wild schlägt sein Herz

Signale an Schwarzem Loch wiederentdeckt

Über Jahre hat die Sonne den Kontakt versperrt, nun entdecken Astronomen den "Herzschlag" eines 600 Millionen Lichtjahre entfernten Schwarzen Lochs wieder.
Signale an Schwarzem Loch wiederentdeckt
Virologe: Mund-Nase-Schutz kann Nährboden für Mikroben sein

Hendrik Streeck

Virologe: Mund-Nase-Schutz kann Nährboden für Mikroben sein

Osnabrück (dpa) - Der Bonner Virologe Hendrik Streeck sieht den Einsatz von Atemmasken im Alltag wegen der oft falschen Anwendung skeptisch.
Virologe: Mund-Nase-Schutz kann Nährboden für Mikroben sein
"Polarstern" bricht Richtung Zentralarktis auf

Bremerhavener Forschungsschiff

"Polarstern" bricht Richtung Zentralarktis auf

Spitzbergen/Berlin (dpa) - Nach dem Personalwechsel in Spitzbergen ist das Bremerhavener Forschungsschiff "Polarstern" am Montag wieder in die zentrale Arktis …
"Polarstern" bricht Richtung Zentralarktis auf
Fischkonsum erreicht Rekordmarke

Umweltverbände schlagen Alarm

Fischkonsum erreicht Rekordmarke

Über 20 Kilogramm Fisch isst jeder Mensch im Durchschnitt pro Jahr - Tendenz steigend. Das Mittelmeer ist schon stark überfischt. Doch Fachleute sprechen auch von …
Fischkonsum erreicht Rekordmarke
Studien: Maßnahmen gegen Corona verhinderten viele Tote

Lockdown

Studien: Maßnahmen gegen Corona verhinderten viele Tote

"Ich denke, kein anderes menschliches Unterfangen hat jemals in so kurzer Zeit so viele Leben gerettet." Das sagt ein Forscher nach der Auswertung von Zahlen zur …
Studien: Maßnahmen gegen Corona verhinderten viele Tote
Wohl mehr schwere depressive Symptome in Corona-Pandemie

Umfrage

Wohl mehr schwere depressive Symptome in Corona-Pandemie

Mehrere Studien beschäftigen sich derzeit mit dem psychischen Wohlbefinden in der Corona-Krise. Nach ersten Ergebnissen eines Projektes der Privaten Hochschule Göttingen …
Wohl mehr schwere depressive Symptome in Corona-Pandemie
Künstliche Intelligenz imitiert Handschriften

Weitere Einsatzgebiete möglich

Künstliche Intelligenz imitiert Handschriften

Ein Ziel ist es, Menschen Texte in ihrer eigenen Handschrift zu ermöglichen, die wegen Verletzungen oder anderen Beeinträchtigungen nicht mehr selbst schreiben können.
Künstliche Intelligenz imitiert Handschriften
Coronavirus: Wie lange ist man nach der Corona-Infektion ansteckend?

Sars-CoV-2

Coronavirus: Wie lange ist man nach der Corona-Infektion ansteckend?

Wie lange ist man nach einer Infektion mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 ansteckend? Das sagt die Forschung.
Coronavirus: Wie lange ist man nach der Corona-Infektion ansteckend?
Komet „Atlas“: Esa-Raumsonde „Solar Orbiter“ durchfliegt Kometenschweif

Weltall

Komet „Atlas“: Esa-Raumsonde „Solar Orbiter“ durchfliegt Kometenschweif

„Atlas“ galt als Komet, der mit bloßem Auge sichtbar sein könnte. Dann zerbrach er. Jetzt bekommt er Besuch von der Raumsonde „Solar Orbiter“ - diese könnte neues Wissen …
Komet „Atlas“: Esa-Raumsonde „Solar Orbiter“ durchfliegt Kometenschweif
Halbschatten-Mondfinsternis: So sehen Sie die Mofi heute in Deutschland

Mofi

Halbschatten-Mondfinsternis: So sehen Sie die Mofi heute in Deutschland

Die letzte aus Deutschland sichtbare Mondfinsternis des Jahres heute ist eine Halbschatten-Finsternis. So sehen Sie die Mofi in Deutschland.
Halbschatten-Mondfinsternis: So sehen Sie die Mofi heute in Deutschland
Alpaka Tyson hilft bei Suche nach Corona-Behandlung

Hoffen auf Antikörper

Alpaka Tyson hilft bei Suche nach Corona-Behandlung

Stockholm (dpa) - Die Hoffnung einiger schwedischer Wissenschaftler in der Corona-Krise lastet auf den Schultern des deutschen Alpakas Tyson.
Alpaka Tyson hilft bei Suche nach Corona-Behandlung
"The Lancet" zieht Studie zu Chloroquin und Co. zurück

Zweifel an korrekten Daten

"The Lancet" zieht Studie zu Chloroquin und Co. zurück

Es war eine der seltenen großen Studien, die in der Corona-Pandemie scheinbar klare Ergebnisse vorgewiesen haben. Nun zog das Journal sie zurück.
"The Lancet" zieht Studie zu Chloroquin und Co. zurück
Kleines Mädchen als großes Wunder

Wettkampf in Frühchen-Medizin?

Kleines Mädchen als großes Wunder

Die kleine Melina wiegt weniger als ein Pfund, als sie nach kurzer Schwangerschaft als Rekord-Frühchen auf die Welt kommt. Dem Klinikum Fulda gelingt es, das Leben des …
Kleines Mädchen als großes Wunder