Wissen: Ressortarchiv

Alkohol und Tabak lassen das Gehirn schneller altern

Gesundheit

Alkohol und Tabak lassen das Gehirn schneller altern

Krebs, Herzinfarkt, Leberschäden - dass gewohnheitsmäßiges Rauchen und Trinken der Gesundheit schadet, ist hinlänglich bekannt. Forscher zeigen nun, dass auch das Gehirn …
Alkohol und Tabak lassen das Gehirn schneller altern
Abschied von „Spitzer“ – Nasa schaltet Infrarot-Weltraumteleskop ab

Infrarot-Teleskop

Abschied von „Spitzer“ – Nasa schaltet Infrarot-Weltraumteleskop ab

Das Weltraumteleskop „Spitzer“ hat unter anderem einen Staubring um Saturn entdeckt und weit entfernte Planeten studiert. Jetzt wird es abgeschaltet.
Abschied von „Spitzer“ – Nasa schaltet Infrarot-Weltraumteleskop ab
WhatsApp meldet unfassbar viele Sicherheitslücken - doch das soll ein gutes Zeichen sein

Messenger in den Schlagzeilen

WhatsApp meldet unfassbar viele Sicherheitslücken - doch das soll ein gutes Zeichen sein

Schock bei WhatsApp. Es gab unfassbar viele Sicherheitslücken beim beliebten Messenger. Doch ist das vielleicht ein Gutes-Zeichen? 
WhatsApp meldet unfassbar viele Sicherheitslücken - doch das soll ein gutes Zeichen sein
Teleskop nimmt detailliertes Bild der Sonnen-Oberfläche auf

Anlage auf Hawaii

Teleskop nimmt detailliertes Bild der Sonnen-Oberfläche auf

Honolulu (dpa) - Das weltgrößte Solar-Teleskop auf Hawaii hat ein neues Bild der Sonne aufgenommen.
Teleskop nimmt detailliertes Bild der Sonnen-Oberfläche auf
Zwei inaktive Satelliten verfehlen sich um Haaresbreite – hätte gefährliche Folgen haben können

Erdorbit

Zwei inaktive Satelliten verfehlen sich um Haaresbreite – hätte gefährliche Folgen haben können

Zwei inaktive Satelliten befinden sich auf Kollisionskurs und verfehlen sich nur knapp. Das hätte gefährliche Folgen haben können - auch für die ISS.
Zwei inaktive Satelliten verfehlen sich um Haaresbreite – hätte gefährliche Folgen haben können
Altersschwaches Nasa-Teleskop "Spitzer" wird abgeschaltet

Nach 17 Jahren

Altersschwaches Nasa-Teleskop "Spitzer" wird abgeschaltet

Eigentlich sollte das Infrarot-Teleskop "Spitzer" nur rund zwei Jahre den Weltraum beobachten, doch daraus wurden fast 17, mit vielen spannenden Entdeckungen. Jetzt wird …
Altersschwaches Nasa-Teleskop "Spitzer" wird abgeschaltet
„Starlink“-Satelliten von SpaceX - diese Woche wird Nachschub ins All geschossen

Projekt von Elon Musk

„Starlink“-Satelliten von SpaceX - diese Woche wird Nachschub ins All geschossen

Die „Starlink“-Satelliten von SpaceX sind heute wie eine „Lichterkette“ über Deutschland zu sehen. Wann die Satelliten zu sehen sind.
„Starlink“-Satelliten von SpaceX - diese Woche wird Nachschub ins All geschossen
Mindestens 24 Tote durch Lassafieber in Nigeria

Seit Jahresbeginn

Mindestens 24 Tote durch Lassafieber in Nigeria

Jährlich stecken sich in Westafrika Hunderttausende mit Lassafieber an. Die meisten zeigen zwar keine Symptome. Jetzt aber gibt es viele Todesfälle in Nigeria.
Mindestens 24 Tote durch Lassafieber in Nigeria
Glasartige Strukturen in Gehirn von Vesuv-Opfer gefunden

Ausbruch vor 2000 Jahren

Glasartige Strukturen in Gehirn von Vesuv-Opfer gefunden

Der Ausbruch des Vesuv im Jahr 79 nach Christus war verheerend. Jetzt haben Forscher in menschlichen Überresten eine neue Entdeckung gemacht.
Glasartige Strukturen in Gehirn von Vesuv-Opfer gefunden
Mehr Gentests an Embryonen zugelassen

Regierungsbericht

Mehr Gentests an Embryonen zugelassen

Berlin (dpa) - Die Zahl der Gentests an Embryonen, die in bestimmten Ausnahmefällen erlaubt sind, ist gestiegen. Im Jahr 2018 wurde 319 Anträgen auf eine …
Mehr Gentests an Embryonen zugelassen
SpaceX-Rakete explodiert kurz nach dem Start - Elon Musk ist begeistert

Raumfahrt

SpaceX-Rakete explodiert kurz nach dem Start - Elon Musk ist begeistert

Eine „Falcon 9“-Rakete von SpaceX explodiert kurz nach ihrem Start, ein großer Feuerball ist am Himmel zu sehen. Trotzdem freut sich SpaceX-Chef Elon Musk. Was steckt …
SpaceX-Rakete explodiert kurz nach dem Start - Elon Musk ist begeistert
Der ewige Zweite - Buzz Aldrin wird 90

Apollo-Astronaut

Der ewige Zweite - Buzz Aldrin wird 90

Buzz Aldrin war der zweite Mensch auf dem Mond - das hing ihm lange nach. Doch unterkriegen ließ Aldrin sich nie. Nun wird er 90 Jahre alt.
Der ewige Zweite - Buzz Aldrin wird 90
Klimawandel gefährdet auch Australiens Schnabeltier

Forscher warnen

Klimawandel gefährdet auch Australiens Schnabeltier

Australien wird zu Zeit von Katastrophen heimgesucht: Brände und Unwetter bedrohen die einzigartige Tierwelt. Darunter auch das Schnabeltier, das von der IUCN derzeit …
Klimawandel gefährdet auch Australiens Schnabeltier
MDax-Rekord zum Handelsbeginn - Dax fällt leicht zurück

Börse in Frankfurt

MDax-Rekord zum Handelsbeginn - Dax fällt leicht zurück

Frankfurt/Main (dpa) - Trotz positiver Vorgaben aus Übersee ist der Dax am Montag minimal schwächer in den Handel gestartet. Sein zwei Jahre zurückliegendes Rekordhoch …
MDax-Rekord zum Handelsbeginn - Dax fällt leicht zurück
Kometen brachten Phosphor - einen Baustein des Lebens - auf die Erde

Universum

Kometen brachten Phosphor - einen Baustein des Lebens - auf die Erde

Kometen haben Phosphor - einen wichtigen Baustein des Lebens - auf die Erde gebracht. Zu dieser Erkenntnis kamen Forscher durch eine längst abgeschlossene Mission.
Kometen brachten Phosphor - einen Baustein des Lebens - auf die Erde
Kinder leiden bei Scheidung gesundheitlich

Verhältnis zum Vater

Kinder leiden bei Scheidung gesundheitlich

Wenn Vater und Mutter sich trennen, ist das auch für die Kinder eine große Belastung. Eine norwegische Studie hat festgestellt, dass Kinder gesundheitliche Beschwerden …
Kinder leiden bei Scheidung gesundheitlich
SpaceX-Rakete explodiert - und alle sind sehr zufrieden

Geglückte Simulation

SpaceX-Rakete explodiert - und alle sind sehr zufrieden

Cape Canaveral (dpa) - Eine Rakete des privaten Raumfahrtunternehmens SpaceX ist bei einem Test kurz nach dem Start in Cape Canaveral in einem großen Feuerball …
SpaceX-Rakete explodiert - und alle sind sehr zufrieden
USA: Zahl der Toten durch E-Zigaretten auf 60 gestiegen

Ursache weiter unklar

USA: Zahl der Toten durch E-Zigaretten auf 60 gestiegen

New York (dpa) - Die Zahl der Toten nach dem Gebrauch von E-Zigaretten in den USA steigt weiter an. 60 Menschen seien bislang gestorben, teilte die US-Gesundheitsbehörde …
USA: Zahl der Toten durch E-Zigaretten auf 60 gestiegen
WHO bemängelt geringen Nutzen neuer Antibiotika

Gesundheit

WHO bemängelt geringen Nutzen neuer Antibiotika

Die WHO warnt: Nie zuvor sei die Bedrohung durch Antibiotikaresistenzen unmittelbarer und die Notwendigkeit von Lösungen dringender gewesen.
WHO bemängelt geringen Nutzen neuer Antibiotika
Zweiter Todesfall durch Lungenkrankheit in China

Coronavirus

Zweiter Todesfall durch Lungenkrankheit in China

Nach der Entdeckung der Krankheit Ende Dezember in China stirbt erneut ein Mann an den Folgen des neuartigen Coronavirus. Eine weitere infizierte Frau wird in Thailand …
Zweiter Todesfall durch Lungenkrankheit in China
Roboter mit echten Taubenfedern kann fliegen

"PigeonBot"

Roboter mit echten Taubenfedern kann fliegen

Durch die Lüfte gleiten wie eine Taube. Das kann auch ein Roboter, wenn sich deren Erbauer viel von den Vögeln abgeschaut haben.
Roboter mit echten Taubenfedern kann fliegen
Ursache für Dino-Aussterben war Asteroideneinschlag

Forscher bestätigen

Ursache für Dino-Aussterben war Asteroideneinschlag

Hannover (dpa) - Das Aussterben der Dinosaurier und anderer Tiere vor 66 Millionen Jahren ist durch einen Asteroideneinschlag ausgelöst worden. Das hat ein Forscherteam …
Ursache für Dino-Aussterben war Asteroideneinschlag
Forscher entdecken Super-Erden - „ideale Zielscheiben“ für neue Teleskope

Universum

Forscher entdecken Super-Erden - „ideale Zielscheiben“ für neue Teleskope

Forscher entdecken insgesamt fünf neue Exoplaneten. Vor allem zwei Super-Erden sind interessant: Sie könnten beide mit Teleskopen der nächsten Generation beobachtet …
Forscher entdecken Super-Erden - „ideale Zielscheiben“ für neue Teleskope
Chinesisches Coronavirus auch in Japan nachgewiesen

Positiv getestet

Chinesisches Coronavirus auch in Japan nachgewiesen

Auch in Japan ist nun das neuartige Coronavirus aus China bestätigt worden. Ein in Japan lebender Chinese hatte sich bei einem Heimatbesuch mit der rätselhaften …
Chinesisches Coronavirus auch in Japan nachgewiesen
Hitzewelle im Meer löste Massensterben vor US-Küste aus

Zehntausende tote Vögel

Hitzewelle im Meer löste Massensterben vor US-Küste aus

"Blob" - diesen niedlich klingenden Namen verpassten Forscher einer Masse warmen Meerwassers vor Alaska und den USA. Doch die Hitze im Pazifik ließ Millionen Tiere …
Hitzewelle im Meer löste Massensterben vor US-Küste aus
2019 zweitwärmstes Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen

WMO und NOAA berichten

2019 zweitwärmstes Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen

Die weltweite Erderwärmung hält an: 2019 war nach Angaben mehrerer Wetterorganisationen das zweitwärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen - nur ganz knapp hinter dem …
2019 zweitwärmstes Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen
Meteorit als Zeitkapsel: Forscher entdecken uralten Sternenstaub

Fund

Meteorit als Zeitkapsel: Forscher entdecken uralten Sternenstaub

Eingschlossen in einem Meteoriten haben Forscher Sternenstaub gefunden. Er ist deutlich älter als die Erde - fünf bis sieben Milliarden Jahre alt.
Meteorit als Zeitkapsel: Forscher entdecken uralten Sternenstaub
Mondfinsternis: Mond zog durch Halbschatten der Erde - Finsternis nur schwer zu erkennen

Mondfinsternis

Mondfinsternis: Mond zog durch Halbschatten der Erde - Finsternis nur schwer zu erkennen

Eine Halbschatten-Mondfinsternis ist längst nicht so spektakulär wie ein Blutmond - aber besser als am 10. Januar wird es 2020 eben nicht. Die …
Mondfinsternis: Mond zog durch Halbschatten der Erde - Finsternis nur schwer zu erkennen
Forscher überzeugt: Chinesischer Schwertstör ausgestorben

Hai-ähnlicher Riesenfisch

Forscher überzeugt: Chinesischer Schwertstör ausgestorben

Wuhan (dpa) - Der Schwertstör aus dem chinesischen Jangtse ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ausgestorben. Vermutlich sei die Art schon zwischen 2005 und 2010 für immer …
Forscher überzeugt: Chinesischer Schwertstör ausgestorben
Arzt zu Buschbränden: Rauch und Hitze "immense Gefährdung"

Bedrohlich schlechte Luft

Arzt zu Buschbränden: Rauch und Hitze "immense Gefährdung"

Seit Beginn der großen Buschfeuer verbrannten in ganz Australien Millionen Hektar Land. Der Rauch zieht auch in die Städte. Ein Arzt erklärt die Gefahren für die …
Arzt zu Buschbränden: Rauch und Hitze "immense Gefährdung"
E-Scooter-Unfälle führen oft zu Kopfverletzungen

Steigende Unfallzahlen

E-Scooter-Unfälle führen oft zu Kopfverletzungen

Kleine Reifen, schmaler Lenker und eine Fahrt im Stehen auf einem schmalen Brett: Dass E-Scooter nicht die sichersten aller Gefährte sind, wird schon auf den ersten …
E-Scooter-Unfälle führen oft zu Kopfverletzungen
Exotischer Mondfisch am Ostseestrand von Poel entdeckt

Tot aufgefunden

Exotischer Mondfisch am Ostseestrand von Poel entdeckt

Alle paar Jahre wird in der Ostsee ein Mondfisch entdeckt. Die Überlebenschancen der Exoten sind schlecht. Sie fallen einem Irrtum zum Opfer.
Exotischer Mondfisch am Ostseestrand von Poel entdeckt
Neues Virus hinter Lungenkrankheit in China

Sorge wegen Reisewelle

Neues Virus hinter Lungenkrankheit in China

Experten haben ein neues Virus aus der Gruppe der Coronaviren als Auslöser für die mysteriösen Lungenerkrankungen in China identifiziert. Vor der großen Reisewelle zum …
Neues Virus hinter Lungenkrankheit in China
Teleskop "Tess" sichtet seinen ersten erdgroßen Exoplaneten

"TOI 700 d"

Teleskop "Tess" sichtet seinen ersten erdgroßen Exoplaneten

Washington (dpa) - Das Weltraumteleskop "Tess" hat einen etwa erdgroßen Planeten außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt.
Teleskop "Tess" sichtet seinen ersten erdgroßen Exoplaneten
Beo ist Zootier des Jahres 2020 - Vogel kurz vor Ausrottung

Asiatischer Sprachkünstler

Beo ist Zootier des Jahres 2020 - Vogel kurz vor Ausrottung

Beos gelten als wahre Sprachkünstler. Das wird ihnen oft zum Verhängnis. Die Auszeichnung "Zootier des Jahres 2020" soll auf die Bedrohung der Vögel aufmerksam machen.
Beo ist Zootier des Jahres 2020 - Vogel kurz vor Ausrottung
Mehr Tote durch Borna-Infektionen in Deutschland als bekannt

Tödlicher Virus

Mehr Tote durch Borna-Infektionen in Deutschland als bekannt

Lange war die Borna-Krankheit nur von Nutztieren bekannt. Nun bestätigen neue Nachweise: Auch beim Menschen sorgt das Virus in Deutschland für Todesfälle. Besonders hoch …
Mehr Tote durch Borna-Infektionen in Deutschland als bekannt
Die Venus als „Prototyp für den Zustand der Erde“ in der Zukunft?

Raumfahrt

Die Venus als „Prototyp für den Zustand der Erde“ in der Zukunft?

Ist die Gluthölle Venus ein „Prototyp für den Zustand der Erde“ in der Zukunft? Das glaubt OHB-Chef Marco Fuchs und fordert eine europäische Mission zur Venus, um mehr …
Die Venus als „Prototyp für den Zustand der Erde“ in der Zukunft?
Riesenstern Beteigeuze im Sternbild Orion schwächelt

600 Lichtjahre entfernt

Riesenstern Beteigeuze im Sternbild Orion schwächelt

Der Stern Beteigeuze ist der Erde relativ nah - und er dürfte bald als Supernova explodieren. Wobei Astronomen eine etwas andere Definition von "bald" haben.
Riesenstern Beteigeuze im Sternbild Orion schwächelt
"Hubble"-Teleskop erspäht gewaltige "Godzilla-Galaxie"

Größer als die Milchstraße

"Hubble"-Teleskop erspäht gewaltige "Godzilla-Galaxie"

New York (dpa) - Eine gewaltige "Godzilla-Galaxie" hat das "Hubble"-Weltraumteleskop der US-Raumfahrtbehörde Nasa erspäht. Es handle sich möglicherweise um die größte …
"Hubble"-Teleskop erspäht gewaltige "Godzilla-Galaxie"
Bereits 59 Fälle von rätselhafter Lungenkrankheit in China

WHO schaltet sich ein

Bereits 59 Fälle von rätselhafter Lungenkrankheit in China

Das Sars-Virus verursachte eine der gefährlichsten Infektionswellen der jüngeren Zeit. Nun gibt es erneut eine Häufung mysteriöser Krankheitsfälle in China. Ist wieder …
Bereits 59 Fälle von rätselhafter Lungenkrankheit in China
Weniger Eis auf Flüssen durch Klimaerwärmung

Satellitenbilder ausgewertet

Weniger Eis auf Flüssen durch Klimaerwärmung

Das Eis auf Flüssen dient in manchen Regionen als wichtiger Transportweg. Auch der Einfluss auf Ökosysteme ist groß. Wie wird sich die winterliche Eisbedeckung mit dem …
Weniger Eis auf Flüssen durch Klimaerwärmung
Europäische Raumfahrt startet neue Forschungsmissionen

Satellitenstarts

Europäische Raumfahrt startet neue Forschungsmissionen

Sie schweben im All und liefern Daten für bessere Wettervorhersagen, helfen unseren Planeten zu verstehen und suchen nach Spuren von außerirdischem Leben. Auch in diesem …
Europäische Raumfahrt startet neue Forschungsmissionen
Forscher entwickeln Theorie zur Festigkeit von Knoten

Wichtige Strukturen

Forscher entwickeln Theorie zur Festigkeit von Knoten

Schnürsenkelknoten ist einfach. Hat man es erstmal gelernt, macht man sich keine größeren Gedanken dabei. Einige Physiker taten das jedoch.
Forscher entwickeln Theorie zur Festigkeit von Knoten
Was Kälte mit unserem Körper macht

Gänsehaut und Zittern

Was Kälte mit unserem Körper macht

In den kalten Tagen wird gebibbert und gezittert. Doch warum frieren wir eigentlich? Und frieren Dünne eigentlich schneller? Die wichtigsten Antworten.
Was Kälte mit unserem Körper macht
WhatsApp-Hacks: Praktische Funktionen, die das Chatten deutlich vereinfachen

Für Text, Fotos und Videos

WhatsApp-Hacks: Praktische Funktionen, die das Chatten deutlich vereinfachen

Viele nutzen WhatsApp wie eh und je nur fürs schnelle Tippen von Nachrichten. Doch WhatsApp hat auch viele praktische Features, die nicht allen bekannt sind. Sie …
WhatsApp-Hacks: Praktische Funktionen, die das Chatten deutlich vereinfachen
Gefährliche Masern-Krankheit in Niedersachsen: Impfquote ist zu gering 

Zu niedrige Impfquote

Gefährliche Masern-Krankheit in Niedersachsen: Impfquote ist zu gering 

Fünf Fälle der gefährlichen Masern-Krankheit gab es 2019 in Stadt und Landkreis Göttingen. 
Gefährliche Masern-Krankheit in Niedersachsen: Impfquote ist zu gering 
Forscher entdecken schwarzes Loch mit gigantischer Masse

Gigantische Masse

Forscher entdecken schwarzes Loch mit gigantischer Masse

Das schwarze Loch mit der größten Masse, die Astronomen bisher kennen, befindet sich im Galaxienhaufen „Abell 85“. Seine Masse im Vergleich zu unserer Sonne ist …
Forscher entdecken schwarzes Loch mit gigantischer Masse
Vor 800.000 Jahren: Meteorit schleuderte Glas über die Erde

Krater identifiziert

Vor 800.000 Jahren: Meteorit schleuderte Glas über die Erde

Vor knapp einer Million Jahren traf ein großer Meteorit auf die Erde. Kleine Glaskörper schleuderten Tausende Kilometer weit durch die Luft. Nun scheint das Rätsel um …
Vor 800.000 Jahren: Meteorit schleuderte Glas über die Erde