Ich fühl‘ mich jung

München - „Die biologische Uhr tickt“...der Satz ist geläufig. Was viele aber nicht wissen - oder vielleicht auch ignorieren - diese Uhr tickt bei jedem anders. Und man kann sie beeinflussen! **Test**

Eigentlich weiß sogar jedes Kind, was dazu führt, dass sie die persönlichen Zeiger schneller oder langsamer drehen. Rauchen ist ungesund, Gemüse ist gesund, Alkohol ist ungesund, Sport ist gesund...all die Kleinigkeiten garantieren dem, der sie beachtet, ein langes und gesundes Leben.

Das ist aber leichter als gesagt, denn jeder von uns hat doch ein kleines Laster.

Wie sieht es mit ihrer eigenen Uhr aus?

Quelle: www.fitforfun.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Wissen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser