Spekulationen um Zusammenschluss

Werden Facebook und WhatsApp bald eins?

+
Wird WhatsApp bald in Facebook integriert?

Berlin - Eine ominöse Seite auf Facebook stößt Spekulationen über einen Zusammenschluss des Netzwerks mit dem Nachrichtendienst WhatsApp an.

Wird der Kurznachrichtendienst WhatsApp bald in Facebook eingebaut? Die Bild spekuliert über einen möglichen baldigen Zusammenschluss der Dienste und verweist auf die Erweiterung "WhatsApp SSO", die über Facebook zu finden ist. Anscheinend soll das Programm Mitarbeiten Zugang gewähren, genauere Funktionen sind aber nicht ersichtlich.

Laut Bild deutet das auf eine Vernetzung der Dienste hin, demnach sollen WhatsApp Nachrichten künftig direkt über Facebook empfangen werden können. Außerdem könnte Facebook so an die Handynummern der WhatsApp-Nutzer kommen. Facebook-Boss Mark Zuckerberg und WhatsApp-Gründer Jan Koum hatten bisher stets angegeben, ihre Netzwerke seien zwei eigenständige Dienste, die nicht miteinander kooperierten.  

sr

Zurück zur Übersicht: Wissen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser