1. rosenheim24-de
  2. Wintersport
  3. Biathlon

Biathlon: Alle Infos zum Weltcup in Östersund

Erstellt:

Von: Tobias Ruf

Kommentare

Biathlon: (von links) Anna Magnusson, Hanna Öberg, Martin Ponsiluoma und Sebastian Samuelsson bestreiten ihren Heimweltcup.
Biathlon: (von links) Anna Magnusson, Hanna Öberg, Martin Ponsiluoma und Sebastian Samuelsson bestreiten ihren Heimweltcup. © picture alliance/dpa/AP | Petr David Josek

Der Weltcup 2022/23 im Biathlon wird mit dem Weltcup in Östersund fortgesetzt. In Schweden werden sechs Wettbewerbe an drei Tagen gelaufen. Hier gibt es alle Infos.

Östersund - Die achte Station im Biathlon-Weltcup 2022/23 steht auf dem Programm. In Östersund wird die Saison fortgesetzt. Hier gibt es alle Informationen zu den Wettkämpfen in Schweden.

Biathlon in Östersund: Alle Termine und Ergebnisse zum Weltcup 2023

* Aufgrund von Witterungsverhältnissen kann es zu kurzfristigen Verschiebungen oder Absagen kommen

Biathlon in Östersund: Die deutschen Biathleten

Die deutsche Mannschaft für den Weltcup in Östersund wurde nominiert. Bei den Damen bleiben Denise Herrmann-Wick, Sophia Schneider, Vanessa Voigt, Janina Hettich-Walz, Hanna Kebinger und Anna Weidel im Team. Es ist die identische Formation wie in Nove Mesto.

Die Herren reisen mit Roman Rees, Johannes Kühn, Philipp Nawrath, David Zobel, Justus Strelow und Benedikt Doll nach Schweden. Auch hier gibt es keine Änderungen.

Biathlon: Die Ausgangslage im Gesamtweltcup

Bei den Männern hat Johannes Thingnes Boe vorzeitig den Gesamtweltcup gewonnen. Bester Deutscher ist Benedikt Doll als Sechster.

Bei den Damen geht Julia Simon als Führende der Gesamtwertung in den Weltcup von Östersund. Denise Herrmann-Wick liegt auf dem fünften Rang, mit guten Optionen auf die Top-Drei.

Biathlon in Östersund: Die Disziplinen

Beim Biathlon-Weltcup in Schweden wird in verschiedenen Disziplinen gelaufen. Die Athleten treten im Einzel, in den Staffeln und im Massenstart an. Hier gibt es alle Disziplinen im Biathlon im Überblick

Biathlon: Die Punktverteilung

Zur Saison 2022/23 greift ein neues Punktesystem. Für einen Sieg gibt es erstmals 90 Punkte, die restlichen Punkte werden nach einem von der Internationalen Biathlon Union vorgefertigten Schlüssel verteilt.

Biathlon in Östersund: Der Weltcup im TV, Liveticker und Livestream

chiemgau24.de ist bei allen Wettbewerben des Biathlon-Weltcups in Östersund im Liveticker mit dabei. Im TV sind die Rennen im ZDF und bei Eurosport zu sehen. Im Livestream können Sie die Wettbewerbe in der ZDF-Mediathek und bei discovery+ (ehemals Eurosport-Player, kostenpflichtig) verfolgen. 

Aufgrund von Witterungsverhältnissen kann es hierbei zu kurzfristigen Verschiebungen oder Absagen kommen.

Preisgeld im Biathlon - Das verdienen die Athleten im Weltcup und bei der WM

Der Sieger eines Einzelwettkampfes im Weltcup 2022/23 erhält 15.000 Euro, für den zweiten Rang gibt es 12.000 Euro und für Platz drei noch 9000 Euro. 93.750 Euro werden bis zum 30. Platz verteilt.

Biathlon in Östersund: So geht es weiter

Nach dem Weltcup in Schweden geht es zum Saisonfinale nach Oslo. Ab dem 16. März werden in Norwegen die letzten Rennen der Saison gelaufen.

Quelle: chiemgau24.de

truf

Auch interessant

Kommentare