Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Termine, Athleten, Corona

Biathlon: Alle Infos zum zweiten Weltcup in Hochfilzen

Biathlon: Die Norwegerin Marte Olsbu Roeiseland geht als Weltcupführende in den Weltcup von Hochfilzen.
+
Biathlon: Die Norwegerin Marte Olsbu Roeiseland geht als Weltcupführende in den Weltcup von Hochfilzen.

Der Weltcup 2020/21 im Biathlon wird mit dem zweiten Weltcup in Hochfilzen fortgesetzt. In Österreich stehen insgesamt sechs Wettbewerbe an vier Tagen auf dem Programm. Hier gibt es die wichtigsten Informationen im Überblick.

Hochfilzen - Die vierte Station im Biathlon-Weltcup 2020/21 steht auf dem Programm. Die Gemeinde in Österreich gehört traditionell zum Weltcup-Kalender im Biathlon und ist zum zweiten Mal in Serie Austragungsort im Biathlon-Kalender 2020/21. Hochfilzen ersetzt den Weltcup in Annecy/Le Grand-Bornand, der aufgrund der Corona-Pandemie gestrichen wurde.

Biathlon am Sonntag: Peiffer triumphiert in Hochfilzen, Damen mit starker Leistung
Biathlon am Samstag: Preuß verpasst Top-3 beim Stehendschießen, deutsche Herren ohne Chance

Die Saison 2020/21 im Biathlon geht von November 2020 bis März 2021. Der Weltcup-Kalender im Biathlon beinhaltet insgesamt 68 Termine mit Wettbewerben, die an verschiedenen Standorten ausgetragen werden. Saison-Highlight ist die Biathlon-WM in Pokljuka.

Nach dem zweiten Weltcup in Hochfilzen wird der Weltcup im Biathlon mit dem ersten von zwei Weltcups in Oberhof fortgesetzt. Annecy / Le Grand-Bornand ist nicht mehr Teil des Weltcup-Kalenders. Hier gibt es alle Infos zur neuen Saison

Biathlon in Hochfilzen: Alle Termine zum zweiten Weltcup 2020

* Aufgrund von Witterungsverhältnissen kann es zu kurzfristigen Verschiebungen oder Absagen kommen

Biathlon: Hier gibt es alle Termine zum zweiten Weltcup in Hochfilzen

Biathlon in Hochfilzen: Die deutschen Biathleten

Das deutsche Team für den zweiten Weltcup in Hochfilzen hat sich leicht verändert. Bei den Damen sind Denise Herrmann, Franziska Preuß, Vanessa Hinz, Maren Hammerschmidt und Janina Hettich gesetzt. Anna Weidel ersetzt Sophia Schneider.

Die deutschen Herren gehen in unveränderter Besetzung in den Weltcup. Arnd Peiffer, der den ersten Weltcup in Hochfilzen aus privaten Gründen verpasst hatte, kehrt ins Team zurück. Benedikt Doll, Peiffer, Johannes Kühn, Roman Rees, Philipp Horn und Erik Lesser gehen in Tirol an den Start.

Biathlon: Die Ausgangslage im Gesamtweltcup

Bei den Männern führt Titelverteidiger Johannes Thingnes Boe die Gesamtwertung an. Hier geht es zur Gesamtwertung und den Einzelwertungen bei den Herren.

Bei den Damen führt die Norwegerin Marte Olsbu Roeiseland die Gesamtwertung an. Hier geht es zur Gesamtwertung bei den Damen.

Biathlon in Hochfilzen: Die Disziplinen

Beim Biathlon-Weltcup in Hochfilzen wird in verschiedenen Disziplinen gelaufen. Die Athleten treten im Sprint, im Verfolger und erstmals in dieser Saison im Massenstart an. Hier gibt es alle Disziplinen im Biathlon im Überblick

Biathlon in Hochfilzen: Die Punktverteilung

Im Sprint und Verfolger ist die Punktverteilung beim Biathlon-Weltcup in Hochfilzen identisch. Für einen Sieg gibt es 60 Punkte, die restlichen Punkte werden nach einem von der Internationalen Biathlon Union vorgefertigten Schlüssel verteilt. Einzig im Massenstart ändert sich die Verteilung, da nur 30 Athleten am Start sein dürfen und es in der Regel für die besten 40 Punkte gibt.

Biathlon in Hochfilzen: Der Weltcup im TV, Liveticker und Livestream

chiemgau24.de ist bei allen Wettbewerben des Biathlon-Weltcups in Hochfilzen im Liveticker mit dabei. Im TV sind alle Rennen im Ersten und bei Eurosport zu sehen. Im Livestream können Sie die Wettbewerbe in der ARD Mediathek und im Eurosport Player (kostenpflichtig) verfolgen. Biathlon: Weltcup in Hochfilzen im TV, Livestream und Liveticker

Aufgrund von Witterungsverhältnissen kann es hierbei zu kurzfristigen Verschiebungen oder Absagen kommen.

Biathlon in Hochfilzen: Corona und der Weltcup

Aufgrund der Corona-Pandemie unterliegen die Sportler, Trainer und Betreuer einem strengen Hygienekonzept, das vom Weltverband IBU ausgearbeitet wurde. Zudem gelten die Regelungen des Gastgeberlandes. Die Rennen in Hochfilzen werden ohne Publikum ausgetragen.

Zudem hat der Weltverband die Streichergebnisse, die am Ende der Saison aus der Gesamtwertung gestrichen werden, auf vier erhöht. Neu in dieser Saison ist auch das Blaue Trikot für den besten Jungprofi.

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

truf

Kommentare