Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Titelkämpfe in Slowenien

Schwedens Biathleten werden bei der WM aus dem Home-Office betreut

Biathlon-WM 2021: Schwedens Nationaltrainer Johannes Lukas jubelt im Home-Office.
+
Biathlon-WM 2021: Schwedens Nationaltrainer Johannes Lukas jubelt im Home-Office.

Ziemliches Pech hat Schwedens Biathlontrainer Johannes Lukas gehabt. Beim Weltcup in Antholz ist er von einer Treppe gestürzt und hat sich schwer an der Schulter verletzt. Deswegen musste er operiert werden und kann seine Schützlinge bei der WM in Slowenien nicht betreuen.

Von Siegi Huber

München -  „Der Blutdruck war brutal hoch, das werde ich auf Dauer nicht aushalten. Aber ich bin total glücklich“, so reagierte Schwedens Biathlontrainer Johannes Lukas auf den Gewinn der Bronzemedaille zum Auftakt der WM durch die Mixed Staffel.

Der 27-jährige kann nach einer Schulter-Operation die Titelkämpfe im slowenischen Pokljuka nicht vor Ort verfolgen. Er muss die Wettkämpfe seiner Schützlinge aus dem Home-Office beobachten.

Biathlon-WM 2021: Treppensturz setzt Lukas außer Gefecht

Beim Weltcup in Antholz war Lukas auf einer Treppe gestürzt und sich dabei schwer an der Schulter verletzt. „Die OP ist gut verlaufen, ich bin schon wieder guter Dinge“, freut er sich nach dem Eingriff am Schulterzentrum der Atos Klinik in München.

„Ich bin mit meinen Trainern und Sportlern permanent in Verbindung. Zum Glück habe ich bereits an Weihnachten sämtliche Trainingspläne geschrieben und auch eine vernünftige Übergabe gemacht“, so Lukas, der aus dem Büro seiner Münchner Wohnung alles im Griff hat.

Biathlon-WM 2021 in Pokljuka: Die besten Bilder zum Saisonhighlight

Biathlon-WM 2021: (von links) Marte Olsbu Roeiseland, Ida Lien, Tiril Eckhoff und Ingrid Landmark Tandrevold sind Weltmeisterinnen.
Biathlon-WM 2021: (von links) Marte Olsbu Roeiseland, Ida Lien, Tiril Eckhoff und Ingrid Landmark Tandrevold sind Weltmeisterinnen. © picture alliance/dpa | Sven Hoppe
Biathlon-WM 2021: Das deutsche Team mit (von links) Franziska Preuß, Vanessa Hinz, Janina Hettich und Denise Herrmann bejubelt Silber in der Staffel.
Biathlon-WM 2021: Das deutsche Team mit (von links) Franziska Preuß, Vanessa Hinz, Janina Hettich und Denise Herrmann bejubelt Silber in der Staffel. © Sven Hoppe
Biathlon-WM 2021: Julia Simon aus Frankreich hängt Tiril Eckhoff ab und holt Gold für Frankreich in der Single-Mixed.
Biathlon-WM 2021: Julia Simon aus Frankreich hängt Tiril Eckhoff ab und holt Gold für Frankreich in der Single-Mixed. © picture alliance/dpa | Sven Hoppe
Biathlon-WM 2021: Erik Lesser (links) und Franziska Preuß hatten in der Single-Mixed-Staffel große Probleme am Schießstand.
Biathlon-WM 2021: Erik Lesser (links) und Franziska Preuß hatten in der Single-Mixed-Staffel große Probleme am Schießstand. © picture alliance/dpa | Sven Hoppe
Biathlon-WM 2021: Sturla Holm Laegreid holt Gold im Einzel. Es ist seine erste WM-Teilnahme.
Biathlon-WM 2021: Sturla Holm Laegreid holt Gold im Einzel. Es ist seine erste WM-Teilnahme. © picture alliance/dpa | Sven Hoppe
Biathlon-WM 2021: Die deutsche Mannschaft bejubelt die Silbermedaille von Arnd Peiffer.
Biathlon-WM 2021: Die deutsche Mannschaft bejubelt die Silbermedaille von Arnd Peiffer. © picture alliance/dpa | Sven Hoppe
Biathlon-WM 2021: Marketa Davidova wird sensationell Weltmeisterin im Einzel und von ihrem Team gefeiert.
Biathlon-WM 2021: Marketa Davidova wird sensationell Weltmeisterin im Einzel und von ihrem Team gefeiert. © picture alliance/dpa | Sven Hoppe
Biathlon-WM 2021: Halbzeit bei der WM nach dem Damen-Einzel. Erstmals seit 2013 ist die deutsche Mannschaft zu diesem Zeitpunkt noch ohne Edelmetall.
Biathlon-WM 2021: Halbzeit bei der WM nach dem Damen-Einzel. Erstmals seit 2013 ist die deutsche Mannschaft zu diesem Zeitpunkt noch ohne Edelmetall. © picture alliance/dpa | Sven Hoppe
Biathlon-WM 2021: Tiril Eckhoff springt jubelnd ins Ziel. Sie holt in der Verfolgung ihre nächste Goldmedaille.
Biathlon-WM 2021: Tiril Eckhoff springt jubelnd ins Ziel. Sie holt in der Verfolgung ihre nächste Goldmedaille. © picture alliance/dpa | Sven Hoppe
Biathlon-WM 2021: Emilien Jacquelin aus Frankreich feuert am Schießstand zwanzig Schuss ins Schwarze und wird Verfolgungsweltmeister.
Biathlon-WM 2021: Emilien Jacquelin aus Frankreich feuert am Schießstand zwanzig Schuss ins Schwarze und wird Verfolgungsweltmeister.  © picture alliance/dpa | Sven Hoppe
Biathlon-WM 2021: Der Franzose verteidigt damit seinen Verfolgungstitel von 2020.
Biathlon-WM 2021: Der Franzose verteidigt damit seinen Verfolgungstitel von 2020.  © picture alliance/dpa | Sven Hoppe
Biathlon-WM 2021: Tiril Eckhoff (Mitte) holt Gold im Sprint vor Anais Chevalier-Bouchet (links) und Hanna Sola.
Biathlon-WM 2021: Tiril Eckhoff (Mitte) holt Gold im Sprint vor Anais Chevalier-Bouchet (links) und Hanna Sola. © picture alliance/dpa | Sven Hoppe
Biathlon-WM 2021: Martin Ponsiluoma wird nach seinem Sprint-Gold gefeiert.
Biathlon-WM 2021: Martin Ponsiluoma wird nach seinem Sprint-Gold gefeiert. © picture alliance/dpa | Sven Hoppe
Biathlon-WM: Arnd Peiffer zeigte auch im Sprint eine enttäuschende Vorstellung.
Biathlon-WM: Arnd Peiffer zeigte auch im Sprint eine enttäuschende Vorstellung. © picture alliance/dpa | Sven Hoppe
Biathlon-WM 2021: Arnd Peiffer (links) und Erik Lesser beim Training in Pokljuka.
Biathlon-WM 2021: Arnd Peiffer (links) und Erik Lesser beim Training in Pokljuka. © picture alliance/dpa | Sven Hoppe
Biathlon-WM 2021: Johannes Thingnes Bö (rechts) wechselt in der Mixed-Staffel auf Tiril Eckhoff. Norwegen holt souverän Gold.
Biathlon-WM 2021: Johannes Thingnes Bö (rechts) wechselt in der Mixed-Staffel auf Tiril Eckhoff. Norwegen holt souverän Gold. © picture alliance/dpa | Sven Hoppe
Biathlon-WM 2021: Schwedens Nationaltrainer Johannes Lukas jubelt im Home-Office.
Biathlon-WM 2021: Schwedens Nationaltrainer Johannes Lukas jubelt im Home-Office. © Johannes Lukas / privat
Biathlon-WM 2021 in Pokljuka: Ricco Groß wurde positiv auf Corona getestet und verpasst die WM.
Biathlon-WM 2021 in Pokljuka: Ricco Groß wurde positiv auf Corona getestet und verpasst die WM. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Hendrik Schmidt
Biathlon-WM 2021 in Pokljuka: Die Kamera wird in Position gebracht.
Biathlon-WM 2021 in Pokljuka: Die Kamera wird in Position gebracht. © picture alliance/dpa | Sven Hoppe
Biathlon-WM 2021 in Pokljuka: Erik Lesser erkundet die Strecke.
Biathlon-WM 2021 in Pokljuka: Erik Lesser erkundet die Strecke. © picture alliance/dpa | Sven Hoppe
Biathlon-WM 2021 in Pokljuka: Johannes Thingnes Boe im Training. Der Norweger ist der Top-Anwärter auf Medaillen bei den Herren.
Biathlon-WM 2021 in Pokljuka: Johannes Thingnes Boe im Training. Der Norweger ist der Top-Anwärter auf Medaillen bei den Herren. © picture alliance/dpa | Sven Hoppe
Biathlon-WM 2021 in Pokljuka: Die Damen absolvieren ihr Training am Schießstand in Pokljuka.
Biathlon-WM 2021 in Pokljuka: Die Damen absolvieren ihr Training am Schießstand in Pokljuka. © picture alliance/dpa | Sven Hoppe

„Natürlich wäre ich lieber vor Ort an der Strecke, da ist die Möglichkeit größer, kurzfristig noch einzigreifen und die Taktik zu ändern.“ In seinem Home-Office sitzt er vor zwei Laptops und einem Fernseher, um so die Wettkämpfe zu verfolgen.

Biathlon-WM 2021: Johannes Lukas gibt Anweisungen aus dem Home-Office.

Hier geht es zum aktuellen Medaillenspiegel der Biathlon-WM 2021

„Die Verbindung nach Pokljuka steht“, sagt er und erklärt weiter: „Während des Rennens melde ich mich nicht bei den Trainern. Wir sprechen vor und nach den Wettkämpfen und beziehen dann auch die Sportler mit ein.“

Biathlon-WM in Pokljuka: Alle Termine und Ergebnisse im Überblick
Biathlon-WM 2021 in Pokljuka: So sehen Sie die WM live im TV, Liveticker und Livestream

Vor dem Auftakt der WM habe er die Nacht zuvor schon etwas unruhig geschlafen, gibt er zu. „Ich habe mindestens fünf Jahre lang kein Biathlonrennen mehr vor dem Fernseher gesehen. Ich bin da jetzt voll dabei und der Vorteil, am TV sieht man viel mehr.“ Beschäftigt ist Lukas aber auch mit der Reha und Physio nach der Operation und den Rest der Weltmeisterschaft muss er von zuhause aus verfolgen.

Obwohl, irgendwie sticht ihn der Hafer, sagt er: „Vielleicht gibt es ja eine Wunderheilung, aber es wird sich wohl nicht mit einer Reise nach Slowenien ausgehen.“ Immerhin wird er auf der Pokljuka von seinen vier Trainerkollegen gut vertreten und gibt sich dementsprechend optimistisch: „Ich denke, es wird eine gute WM für uns.“ Auf alle Fälle ist der Auftakt schon mal ganz gut gelungen.

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

SHu.

Kommentare