Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Henkel verpasst den Sieg

+
Andrea Henkel (Archivfoto)

Oberhof - Doppel-Olympiasiegerin Andrea Henkel hat bei den deutschen Biathlon-Meisterschaften in Oberhof den Einzel-Titel verpasst. Stattdessen gab es einen Überraschungssieg.

Beim überraschenden Triumph von Nadine Horchler aus Willingen (48:46 Minuten/1 Fehler) belegte die Großbreitenbacherin Henkel nach 15 km und vier Schießeinlagen den zweiten Rang (+0: 55/3).

Die zweimalige Langlauf-Olympiasiegerin Sachenbacher-Stehle (Reit im Winkl) vergab nach ihrem Debüt-Erfolg vor einer Woche mit der Mixedstaffel eine bessere Platzierung am Schießstand. Nach sieben Fahrkarten betrug der Rückstand auf Horchler 4:41 Minuten. Sie wurde Zwölfte.

Auch bei den Herren gab es im Einzel über 20 km einen Überraschungssieger. Erik Lesser (Frankenhain) kam nach 51:00,0 Minuten bei nur zwei Strafminuten ins Ziel und verwies den nicht minder überraschenden, 22 Jahre alten Tom Barth (Dippoldiswalde/+2: 29,9/1), und Ex-Weltmeister Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld/+2: 39,9/4) bei zeitweise stürmischem Wind auf die Plätze zwei und drei.

Für Lesser war es „ein fantastisches Rennen“, während Peiffer trotz Platz drei „optimistisch für die WM in Nove Mesto“ ist. „Bisher bin ich durch den September per Skiroller, die ja nicht unbedingt zu einem Lieblingstrainingsgerät gehören, gut durchgekommen“, sagte eine zufriedene Henkel. Horchler hofft nach ihrem Top-Ergebnis, dass sie „den Sprung ab November ins Weltcup-Team“ schafft.

sid

Die schönsten Sportlerinnen der Welt: Manche posieren sogar nackt

Die schönsten Sportlerinnen der Welt: Manche posieren sogar nackt

Ja, Höchstleistungen stehen im Vordergrund. Doch manche Sportlerinnen schlagen auch aus ihrem Aussehen Kapital - und posieren zum Teil sogar nackt. Wir zeigen Ihnen die schönsten Top-Athletinnen der Welt. © dapd
Die WM 2011 machte sie zum Weltstar. Und prompt zeigte sich Hope Solo für ESPN Body Issue nackt © dapd
Darya Klishina gilt vielen als schönste Leichtathletin der Welt © Getty
Claudia Toth zeigte sich so sexy in einem Curling-Kalender © The Curling News via CP / dapd
Sprinterin Anke Feller ist längst nicht mehr aktiv - aber ihr Playboy-Shooting ist legendär © dpa
Auch Magdalena Neuner hat mit dem Spitzensport aufgehört - sie darf hier natürlich trotzdem nicht fehlen. Ansonsten konzentrieren wir uns auf aktive Athletinnen © Getty
Amanda Beard gewann einige Olympia-Medaillen im Schwimmen. Doch auch ihr Playboy-Shooting ist vielen in Erinnerung © dapd
Amanda Beard ist stolz auf ihre Nacktfotos © dapd
Romy Taranguls Sportart ist Judo - doch sie könnte auch als Model arbeiten © Getty
Curlerin Kasia Selwand posierte nackt für einen Kalender © The Curling News via CP / dapd
Alex Morgan (Fußball, USA) © dapd
Alex Morgan (Fußball, USA) © dapd
Alex Morgan (Fußball, USA) © dapd
Alex Morgan (Fußball, USA) © dapd
Alex Morgan (Fußball, USA) © dapd
Alex Morgan (Fußball, USA) © dapd
Amanda Beard (Schwimmen, USA) © dapd
Amanda Beard (Schwimmen, USA) © dapd
Amanda Beard (Schwimmen, USA) © dapd
Ana Ivanovic (Tennis, Serbien) © dapd
Ana Ivanovic (Tennis, Serbien) © dapd
Ana Ivanovic (Tennis, Serbien) © dapd
Blanka Vlasic (Leichtathletik, Kroatien) © dapd
Blanka Vlasic (Leichtathletik, Kroatien) © dapd
Blanka Vlasic (Leichtathletik, Kroatien) © dapd
Carolina Klüft (Leichtathletik, Schweden) © dapd
Carolina Klüft (Leichtathletik, Schweden) © Getty
Carolina Klüft (Leichtathletik, Schweden) © Getty
Caroline Wozniacki (Tennis, Dänemark) © dapd
Christine Theiss (Kickboxen, Deutschland) © dapd
Christine Theiss (Kickboxen, Deutschland) mit Natalie Geisenberger (Rodeln, Deutschland) und Ottmar Hitzfeld © dapd
Claudia Nystad (Skilanglauf, Deutschland) © Getty
Darya Klishina (Leichtathletik, Russland) © dapd
Darya Klishina (Leichtathletik, Russland) © Getty
Darya Klishina (Leichtathletik, Russland) © Getty
Darya Klishina (Leichtathletik, Russland) © Getty
Emma Green (Leichtathletik, Schweden) © dapd
Emma Green (Leichtathletik, Schweden) © dapd
Emma Green (Leichtathletik, Schweden) © dapd
Fatmire Bajramaj (Fußball, Deutschland) © Getty
Fatmire Bajramaj (Fußball, Deutschland) © Getty
Fatmire Bajramaj (Fußball, Deutschland) © Getty
Hope Solo (Fußball, USA) © dapd
Hope Solo (Fußball, USA) © dapd
Hope Solo (Fußball, USA) © dapd
Hope Solo (Fußball, USA) © dapd
Hope Solo (Fußball, USA) © dapd
Hope Solo (Fußball, USA) © dapd
Jelena Issinbajewa (Leichtathletik, Russland) © dapd
Jelena Issinbajewa (Leichtathletik, Russland) © dapd
Jitka Papezova (Bodyfitness, Tschechien) © dapd
Julia Simic (Fußball, Deutschland) © dapd
Julia Simic (Fußball, Deutschland) © dapd
Kim Clijsters (Tennis, Belgien) © dapd
Kim Clijsters (Tennis, Belgien) © dapd
Laure Manadou (Schwimmen, Frankreich) © dapd
Laure Manadou (Schwimmen, Frankreich) © dapd
Laure Manadou (Schwimmen, Frankreich) © dapd
Leryn Franco (Leichtathletik, Paraguay) © dapd
Leryn Franco (Leichtathletik, Paraguay) © dapd
Leryn Franco (Leichtathletik, Paraguay) © dapd
Leryn Franco (Leichtathletik, Paraguay) © Getty
Julia Mancuso (Ski Alpin, USA) © dapd
Julia Mancuso (Ski Alpin, USA) © Getty
Maria Sharapova (Tennis, Russland) © dapd
Maria Sharapova (Tennis, Russland) © dapd
Maria Sharapova (Tennis, Russland) © dapd
Maria Sharapova (Tennis, Russland) © dapd
Maria Sharapova (Tennis, Russland) © dapd
Maylin Hausch (Eiskunstlauf, Deutschland) © dapd
Maylin Hausch (Eiskunstlauf, Deutschland) © dapd
Maylin Hausch (Eiskunstlauf, Deutschland) © dapd
Melanie Oudin (Tennis, USA) © dapd
Melanie Oudin (Tennis, USA) © dapd
Michelle Kwan (Eiskunstlauf, USA) © dapd
Michelle Kwan (Eiskunstlauf, USA) © dapd
Michelle Kwan (Eiskunstlauf, USA) © dapd
Michelle Wie (Golf, USA) © dapd
Michelle Wie (Golf, USA) © dapd
Michelle Wie (Golf, USA) © Getty
Michelle Wie (Golf, USA) © Getty
Michelle Wie (Golf, USA) © Getty
Michelle Wie (Golf, USA) © Getty
Miriam Gössner (Biathlon, Deutschland) © dapd
Magdalena Neuner (Biathlon, Deutschland) © dapd
Magdalena Neuner (Biathlon, Deutschland) © Getty
Magdalena Neuner (Biathlon, Deutschland) © Getty
Magdalena Neuner (Biathlon, Deutschland) © Getty
Magdalena Neuner (Biathlon, Deutschland, r.) mit Viktoria Rebensburg (Ski Alpin, Deutschland, l.) und Miriam Gössner (Biathlon, Deutschland) © dapd
Taryne Mowatt (Softball, USA) © dapd
Taryne Mowatt (Softball, USA) © dapd
Tessa Virtue (Eiskunstlauf, USA) © dapd
Tessa Virtue (Eiskunstlauf, USA) © dapd
Verena Sailer (Leichtathletik, Deutschland) © dapd
Verena Sailer (Leichtathletik, Deutschland) © Getty
Lindsey Vonn (Ski Alpin, USA) © dapd
Lindsey Vonn (Ski Alpin, USA) © dapd
Lindsey Vonn (Ski Alpin, USA) © dapd
Lindsey Vonn (Ski Alpin, USA) © Getty

Kommentare