Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rodel-WM: Silber für deutsche Doppelsitzer

+
Toni Eggert und Sascha Benecken freuen sich über die Silbermedaille.

Altenberg - Die deutschen Rodel-Doppelsitzer Toni Eggert und Sascha Benecken haben zum Auftakt der Heim-WM in Altenberg Silber eingefahren.

Toni Eggert und Sascha Benecken holten sich am Freitag ihr erstes WM-Edelmetall und mussten sich nur den österreichischen Titelverteidigern Andreas und Wolfgang Linger geschlagen geben. Dritte wurden die Österreicher Peter Penz und Georg Fischler. Vom zweiten auf den vierten Rang fielen die deutschen Weltcup-Gesamtsieger Tobias Wendl und Tobias Arlt zurück.

dpa

Kommentare