Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Freund gewinnt Finale

Grand-Prix: Skispringer Wank Gesamtsieger

+
Andreas Wank hat als erster Deutscher nach Sven Hannawald den Skisprung-Sommer-Grand-Prix gewonnen.

Klingenthal - Andreas Wank hat als erster Deutscher nach Sven Hannawald den Skisprung-Sommer-Grand-Prix gewonnen.

Dem Oberhofer reichte am Mittwoch beim Finale in Klingenthal Platz 15, um den erst zweiten deutschen Gesamtsieg nach 1999 perfekt zu machen. Der 24-Jährige hatte mit drei Siegen in Hinterzarten und Hakuba die Grundlage für den Erfolg gelegt. Das Finale in Klingenthal gewann Severin Freund aus Rastbüchl. Er setzte sich mit Flügen auf 137 und 136,5 Meter und Gesamtnote 272,5 vor dem Japaner Taku Takeuchi und Thomas Morgenstern aus Österreich durch.

dpa

Kommentare