Airbus erhält Milliardenauftrag von portugiesischer Airline

+
Ein Airbus 320 der Fluggesellschaft TAP Portugal am Flughafen Schönefeld in Berlin. Foto: Bernd Settnik/Archiv

Lissabon (dpa) - Der Flugzeugbauer Airbus hat von der portugiesischen Airline Tap Portugal einen Milliardenauftrag über 53 Flugzeuge erhalten.

Die Gesellschaft habe 14 Maschinen des Typs A330-900neo und 39 Maschinen des Typs A320neo bestellt, teilte Airbus am Freitag mit. Laut Listenpreis hat die Bestellung einen Wert von knapp acht Milliarden Euro - allerdings sind in der Branche Mengenrabatte üblich.

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser