Ausbildung bei ALDI

ALDI Ebersberg begrüßt seine neuen Auszubildenden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Ebersberg - 49 motivierte Neuzugänge haben ihre Ausbildung gestartet. Das neue Ausbildungsjahr 2015 startet bei ALDI Ebersberg mit vielversprechenden Aussichten und viel Herzlichkeit.

"Wir bei ALDI SÜD verstehen uns als große Familie und freuen uns sehr, dass wir 49 motivierte Neuzugänge in unseren Teams aufnehmen können", sagt Cornelia Scherer, Regionalverkaufsleiterin der Regionalgesellschaft Ebersberg. "Vor den Berufsanfängern liegt eine spannende Zeit, in der sie sich einigen Herausforderungen stellen und viel für ihr gesamtes Leben lernen werden."

ALDI SÜD bietet den neuen Auszubildenden optimale Bedingungen. Dazu gehört neben einer überdurchschnittlichen Vergütung auch ein wohnortnaher Ausbildungsplatz. So starten die 49 Azubis in 61 Filialen beispielsweise in München, Rosenheim, Bad Reichenhall oder Altötting, aber auch in der Verwaltung von ALDI Ebersberg. Zu den Angeboten für die Schulabsolventen und Quereinsteiger gehören unter anderem die Ausbildung zum Verkäufer (m/w), Kaufmann im Einzelhandel (m/w), Fachlageristen (m/w) und Fachkraft für Lagerlogistik (m/w), Kaufmann für Büromanagement (m/w) sowie das Abiturientenprogramm zum Geprüften Handelsfachwirt (m/w).

Früh Verantwortung übernehmen

"Egal, in welchem Bereich sie starten, bei ALDI SÜD lernen Azubis Verantwortung zu übernehmen und selbständig zu arbeiten", sagt Cornelia Scherer. "Selbstverständlich steht im Hintergrund ein starkes Team, auf das sich die Azubis verlassen können. Eine gründliche Einarbeitung und fachgerechte Anleitung sind bei ALDI SÜD selbstverständlich", so Cornelia Scherer weiter. Langweilig wird es dabei eigentlich nie. "Der Einzelhandel gehört mit seinen Vernetzungen in die unterschiedlichsten Bereiche und den vielen Neuentwicklungen zu den dynamischsten Branchen überhaupt."

Nicht nur fordern, sondern fördern

Seit Jahren ist ALDI SÜD für sein hohes Ausbildungsniveau bekannt. Als Arbeitgeber bietet ALDI SÜD beste Arbeitsbedingungen mit flachen Hierarchien und einem partnerschaftlichen Miteinander sowie optimale Karrierechancen. Dazu gehören bereits während der Ausbildung viele interne Schulungen und die Förderung von Schlüsselqualifikationen. "Wir sind stolz darauf, dass unsere Azubis in jedem Jahr bei den Abschlussprüfungen der Industrie- und Handelskammern mit zu den Besten gehören", sagt Cornelia Scherer. "In jedem Fall warten auf die Absolventen gute Übernahmechancen und ein krisensicherer Arbeitsplatz."

Stellenangebote, Bewerbungen und weitere Infos finden Sie unter karriere.aldi-sued.de.

Pressemitteilung ALDI Ebersberg

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser