Rosenkavalier zum Ausbildungsabschluss

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Michael Unterreiner, Georg Reichenberger, Adriane Erlacher, Christina Böhmer, Tamara Wurm, Melanie Wagner, Ausbilder Martin Spörlein, Adelina Maloku, Vorstand Dir. Jürgen Hubel, Bettina Graef und Bereichsleiter Kai-Uwe Fellner (nicht auf dem Bild: Simona Blösl).

Traunstein - Mit hervorragenden Ergebnissen beendeten neun junge Damen und Herren ihre Ausbildung bei der Volksbank Raiffeisenbank. Drei von ihnen wurden zudem mit dem Staatspreis geehrt.

Neun junge Damen und Herren durften sich gleich zu Beginn des neuen Jahres über ihren Berufsabschluss zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann freuen. Vorstand Dir. Jürgen Hubel gratulierte den Nachwuchskräften und zeigte sich wieder besonders erfreut über das insgesamt gute Abschneiden des kompletten Jahrgangs. Es ist sehr bemerkenswert, dass die Auszubildenden der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG seit Jahren durch überdurchschnittliche Prüfungsergebnisse überzeugen. Adriane Erlacher aus Waging und Christina Böhmer aus Schönau am Königssee durften sich in der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern (IHK) über ein Gesamtergebnis mit einer "Eins" vor dem Komma freuen. Beiden sowie Bettina Graef aus Traunreut wurde zudem aufgrund ihres hervorragenden Berufsschulabschlusses ein Staatspreis der Regierung von Oberbayern zuerkannt. „Die Ausbildung junger Menschen liegt uns sehr am Herzen. Unseren Nachwuchskräften über die Ausbildung hinaus eine Perspektive zu bieten, ist für uns eine Selbstverständlichkeit“, so Vorstand Jürgen Hubel. Die kommenden Wochen und Monate stehen für die jungen Nachwuchskräfte nun ganz im Zeichen der Einarbeitung für ihre unterschiedlichen Aufgaben im Kundengeschäft.

Mit einer Ausbildungsquote von über 10 Prozent gehört die Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG zu den großen Ausbildungsbetrieben in den Landkreisen Berchtesgadener Land und Traunstein und möchte hierdurch auch ihre Verantwortung für die Region unterstreichen. "Ausbildung steht bei uns ganz hoch im Kurs", so Ausbilder Martin Spörlein. So hat in den vergangenen Wochen bereits das Bewerbungsverfahren für Ausbildungsplätze ab September 2016 begonnen.

Pressemitteilung Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser