Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bauinvestitionen ziehen kräftig an

+
Ein Rohbau. Die Bauinvestitionen in Deutschland sind 2010 so stark gestiegen wie seit 2006 nicht mehr.

Wiesbaden - Dank staatlicher Konjunkturprogramme und niedriger Zinsen sind die Bauinvestitionen in Deutschland 2010 so stark gestiegen wie seit 2006 nicht mehr.

Nach ersten Berechnungen erhöhte sich ihr Volumen im Vergleich mit 2009 preisbereinigt um 2,8 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte. Im Krisenjahr 2009 hatte es noch einen Rückgang um 1,5 Prozent gegeben. Kräftige Wachstumsimpulse kamen aus dem öffentlichen Hochbau, der “offenbar in besonderem Maße von den Finanzhilfen im Rahmen der Konjunkturpakete der Bundesregierung“ profitiert habe. Erstmals seit vier Jahren stiegen auch die Investitionen im Wohnungsbau wieder an.

dpa

Kommentare