Boeing gewinnt "Jahrhundert-Auftrag"

+

Washington - Der "Jahrhundert-Auftrag" der US-Luftwaffe für 179 Tankflugzeuge geht an den amerikanischen Luftfahrt- und Rüstungskonzern Boeing .

Der Platzhirsch schlug damit bei dem 35 Milliarden Dollar schweren Geschäft den europäischen Erzrivalen und Airbus-Mutterkonzern EADS aus dem Feld. Die Entscheidung gab das Pentagon am späten Donnerstagabend bekannt. Die Boeing-Aktie sprang nachbörslich um fast 4 Prozent hoch.

Es war bereits der dritte Anlauf zur Vergabe des Megageschäfts. Einmal hatte Boeing gewonnen, einmal EADS. Nach Protesten schrieb die Regierung den Auftrag immer wieder neu aus. Auch jetzt könnte die unterlegene EADS die Entscheidung des Pentagon anfechten. Denn es geht um viel Geld: Mit Folgeaufträgen könnte der Deal auf 100 Milliarden Dollar anwachsen.

dpa

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser