Bundesbürger optimistisch für 2011

Berlin - Dank der starken Konjunktur machen sich viele Bundesbürger einer Umfrage zufolge kaum noch Sorgen um ihren Arbeitsplatz.

Das ergab eine Befragung von Ernst & Young, die der Tageszeitung "Die Welt" vorliegt. Demnach sieht nur noch jeder 9. der insgesamt 2000 befragten Verbraucher derzeit seinen Job in Gefahr. Im Vorjahr hatte noch jeder 5. Bundesbürger Angst um seinen Arbeitsplatz. Auch die Zufriedenheit mit der persönlichen wirtschaftlichen Lage verbesserte sich.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser