Donatella Versace wird Gastdesignerin bei H&M

+

Stockholm - Die schwedische Modekette Hennes & Mauritz hat die italienische Designerin Donatella Versace für sich gewinnen können. Zwei Kollektionen sollen noch in diesem Jahr in die Läden kommen.

Geplant seien zwei Kollektionen unter dem Versace-Label, die bei H&M erscheinen sollten, teilte das Unternehmen am Dienstag in Stockholm mit. H&M hatte auch schon mit Karl Lagerfeld, Stella McCartney, Comme des Garcons und Jimmy Choo zusammengearbeitet. Die erste Kollektion soll im November in 300 Läden und online in den Handel kommen, die Frühjahrskollektion in ausgewählten Ländern im Januar. Versace erklärte, es werde Anzüge in klassischem Design für Männer und Kleider und Accessoires für Frauen geben.

dapd

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser