Emirates will weitere A380 bestellen

München - Die arabische Fluglinie Emirates will demnächst weitere Airbus-Flugzeuge vom Typ A 380 bestellen. “Ich persönlich bin sehr erpicht darauf, noch mehr A 380 zu bekommen.

Ich hoffe, dass wir ziemlich bald welche bestellen“, sagte Emirates-Chef Tim Clark der “Süddeutschen Zeitung“ (Freitagausgabe). Das Modell A 380 ist das größte Airbus-Modell mit bis zu 517 Sitzplätzen.

Emirates gehört schon zu den größten Abnehmern: 18 Maschinen des Typs fliegen bereits, weitere 72 sind bestellt. “Die Flüge mit der A 380 sind fast immer voll. Ich habe in meinen 40 Jahren in diesem Geschäft kein Flugzeug gesehen, das so populär ist“, sagte Clark, der seit 1985 bei Emirates ist, seit 2003 als Unternehmenschef.

dapd

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser