Erstes Weihnachtsgebäck kommt in die Regale

+
Elche aus Lebkuchen: Lange vor dem Fest kommt das erste Weihnachtsgebäck in die Regale. Foto: Carmen Jaspersen

Berlin (dpa) - Vier Monate vor dem Weihnachtsfest kommt in Deutschland das erste Weihnachtsgebäck in den Einzelhandel. Dieser Tage, rund um den meteorologischen Herbstanfang, beginnt die Saison für Lebkuchen, Spekulatius und Zimtsterne.

Es gebe bereits zu einem so frühen Zeitpunkt eine Nachfrage nach diesen Produkten, sagte der Deutschland-Chef des Herstellers Bahlsen, Michael Hähnel, bei einem Werksbesuch in Berlin-Tempelhof.

Die deutschen Hersteller produzierten im vergangenen Jahr insgesamt 82 000 Tonnen Herbstgebäck. "Wir rechnen für das Jahr 2015 mit einem stagnierenden Markt", fügte Hähnel hinzu. Daran wolle Bahlsen seinen Marktanteil erhöhen, der nach Berechnungen des Marktforschers Nielsen 2014 bei 4,8 Prozent lag.

Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser