Euro-Finanzminister beraten über Schuldenmisere

Brüssel - Die Finanzminister der Eurozone verhandeln am Montagabend weiter über die Baustellen in der Schuldenmisere. Vor allem die Vertreter zweier Länder steht ein schwieriger Termin bevor

Mit Spannung wurde ein Bericht des griechischen Finanzministers Evangelos Venizelos über die Bemühungen um eine Einheitsregierung in Athen erwartet. Auch Venizelos' italienischer Kollege Giulio Tremonti sollte in Brüssel die Sparanstrengungen seiner Regierung erläutern.

EFSM, EFSF oder ESM: Das bedeuten die Kürzel der Finanzkrise

EFSM, EFSF oder ESM: Das bedeuten die Kürzel der Finanzkrise

Ein überzeugender Reformkurs gilt als Vorbedingung für Hilfe aus dem Rettungsfonds EFSF. Das Ringen um eine stärkere Schlagkraft für den EFSF war ein weiterer Schwerpunkt auf der Agenda der Eurogruppe. “Die Arbeiten müssen beschleunigt werden“, sagte ein EU-Kommissionssprecher.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser