Fast 10 Milliarden Fahrgäste im Nahverkehr

Berlin - Der öffentliche Nahverkehr hat im Vergleich zum Vorjahr nochmal ordentlich zugelegt. 9,7 Milliarden Fahrgäste seien im öffentlichen Nahverkehr befördert worden.

Damit haben den öffentilchen Nahverkehr 39 Millionen mehr als im Jahr zuvor genutzt, teilte der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) am Donnerstag in Berlin unter Verweis auf vorläufige Zahlen mit. Die Erträge stiegen erstmals über die Marke von zehn Milliarden Euro. Das entspreche einem Zuwachs von rund 300 Millionen Euro (3,8 Prozent) im Vergleich zu 2009.

dpa

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser