22. Oktober 2015

1. Finanzforum „Investmentideen 2015“ – Das Programm im Überblick

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Hier sehen Sie den Programm-Überblick der Veranstaltung „Investmentideen 2015“ am 22. Oktober 2015 im Pressehaus des Münchener Zeitungsverlags.

Zeitplan:

  • 16.00 Uhr Einlass, offizieller Beginn der Veranstaltung
  • 16.10 – 16.40 Uhr Podiumsdiskussion Thema: Anleger in der Zinsfalle! Ist unser Vermögen noch sicher?

  • 16.45 – 20.15 Uhr Einzelvorträge In halbstündigen Referaten informieren die Experten in vier Vortragsräumen über spezielle Anlagethemen.

Teilnehmer der Podiumsdiskussion

  • Alex Gadeberg, Vorstandsmitglied Zweitmarkt.de
  • Marcus Kraft, Vorstand ZBI Zentral Boden Immobilien AG
  • Dr. Peter Lesniczak, Geschäftsführer Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG
  • Markus Steinbeis, Leiter Portfoliomanagement, Huber Reuss & Kollegen
  • Christian Kraus, Executive Director, Interhyp Gruppe
  • Moderation: Jürgen Grosche, Wirtschaftsredakteur

ACHTUNG! Anmeldung unbedingt erforderlich!

Limitiertes Ticketangebot: Die Teilnahme am Finanzforum kostet 20 Euro (inkl. Catering)
Anmeldung hier: Ticket-Hotline: 089/2154 821-21 oder E-Mail: forum@merkur.de

Zeit Raum 1 Raum 2 Raum 3 Raum 4
16.45 - 17.15

Wie lege ich 100.000 Euro an? Stefan Mayerhofer, Vorstand Bayerische Vermögen AG

Immobilienanleihen: profitieren vom Immobilienboom in Deutschland Dr. Jürgen Bauer, Geschäftsführer Dr. Bauer & Co Vermögensmanagement GmbH

Immobilienfinanzierung: die Chancen im Zinstief Christian Kraus, Executive Director, Interhyp Gruppe

Kein Vortrag

17.30 - 18.00

Erfolgsstory Wohnimmobilie Marcus Kraft, Vorstand ZBI Zentral Boden Immobilien AG

Langweilige Sachwertinvestments – Der Zweitmarkt – Ein Ausweg aus dem Anlagenotstand Alex Gadeberg, Vorstandsmitglied Zweitmarkt.de

Aktien, Rohstoffe, Gold: Sachwerte im Umfeld schwacher Konjunktur und deflationärer Risiken Markus Steinbeis, Leiter Portfoliomanagement, Huber Reuss & Kollegen

Kein Vortrag

18.15 - 18.45

Immobilienfinanzierung: die Chancen im Zinstief Christian Kraus, Executive Director, Interhyp Gruppe

Flugzeugbeteiligungen als attraktive Anlagemöglichkeit Dr. Peter Lesniczak, Geschäftsführer Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG

Vermögen erhalten und vermehren im Ruhestand: Gestaltungsmöglichkeiten in der privaten Nachfolgeplanung Hubert Thaler, Vorstand TOP Vermögen AG

Kein Vortrag

19.00 -19.30

Warum die Mehrzahl der Anleger verliert Gerd Häcker, Leiter Fondsmanagement, Huber Reuss & Kollegen

Wie lege ich 100.000 Euro an? Stefan Mayerhofer, Vorstand Bayerische Vermögen AG

Erfolgsstory Wohnimmobilie Marcus Kraft, Vorstand ZBI Zentral Boden Immobilien AG

Kein Vortrag

19.45- 20.15

Flugzeugbeteiligungen als attraktive Anlagemöglichkeit Dr. Peter Lesniczak, Geschäftsführer Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG

Langweilige Sachwertinvestments – Der Zweitmarkt – Ein Ausweg aus dem Anlagenotstand Alex Gadeberg, Vorstandsmitglied Zweitmarkt.de

Immobilienanleihen: profitieren vom Immobilienboom in Deutschland Dr. Jürgen Bauer, Geschäftsführer Dr. Bauer & Co Vermögensmanagement GmbH

Sport als Wirtschaftsfaktor: überdurchschnittliche Gewinnchancen mit Sportaktien Harald Fischer, Portfoliomanager und ehemaliger Leistungssportler, TOP Vermögen AG

20.30- 21.15

Hauptvortrag: Geldanlage zwischen DAX-Crash und VW-Abgasen: Macht langfristiges Sparen überhaupt noch Sinn? Professor Dr. Hartwig Webersinke, Professor für Finanzdienstleistungen an der Hochschule Aschaffenburg mit den Lehr- und Forschungsgebieten Finanzdienstleistungen, Asset Management, Kapitalmarkt- und Portfoliotheorie

Kein Vortrag Kein Vortrag Kein Vortrag
Anschließend Get Together im Foyer · 23.00 Uhr offizielles Ende des Finanzforums

Zurück zur Übersicht: Finanzforum Mein Vermögen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser