Wird bei Frischpack wieder gestreikt?

+

Mailling - Bei der Firma Frischpack in der Gemeinde Tuntenhausen wird ein erneuter Streik immer wahrscheinlicher. Eine Versammlung am Mittwoch brachte keine Annäherung.

Nachdem sich die Tarifparteien bei der Betriebsversammlung am Mittwoch nicht angenähert haben, wird bei der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten jetzt über die weiteren Schritte nachgedacht.

Lesen Sie auch:

Georg Schneider bei Radio Charivari:

O-Ton

Wie Sprecher Georg Schneider sagte, könnte das ein erneuter Warnstreik oder auch die Urabstimmung über einen unbefristeten Streik sein. Auf jeden Fall würden jetzt die Vorbereitungen für die Urabstimmung anlaufen. Wie berichtet will die Gewerkschaft einen Tarifvertrag bewirken, der an den Tarifvertrag für das bayerische Molkerei- und Käsereigewerbe angelehnt ist.

Radio Charivari

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser