Gastgewerbe in Deutschland mit Umsatzplus

+
Bei den Gastwirten laufen die Geschäfte besser, wenn auch nicht überall. Foto: Daniel Naupold

Wiesbaden - Deutschlands Gastwirte haben in den ersten fünf Monaten 2015 bessere Geschäfte gemacht als im Vorjahr.

Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes lagen die Erlöse im Zeitraum Januar bis Ende Mai preisbereinigt (real) um 0,7 Prozent und nominal um 3,3 Prozent über denen des Vorjahreszeitraums.

Im Monat Mai ergab sich nach Angaben der Wiesbadener Behörde allerdings kein einheitliches Bild: In konstanten Preisen gerechnet lagen die Umsätze in Gastronomie und Beherbergung um 0,4 Prozent unter denen aus dem Mai 2014. Nominal dagegen setzten die Betriebe 2,1 Prozent mehr um.

Mitteilung Bundesamt

dpa

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser