Griechische Banken stimmen Anleihentausch zu

Athen - Die sechs größten Banken Griechenlands haben sich nach Angaben der Regierung zu einer Teilnahme an einem Anleihentausch bereit erklärt.

Die sechs Geldhäuser hätten ihre Teilnahme entweder bereits zugesagt, oder würden dies bei einer Aufsichtsratssitzung empfehlen, teilte das Finanzministerium am Dienstagabend in Athen mit.

Euro-Schuldenkrise - Eine Chronologie

Euro-Schuldenkrise - Eine Chronologie

Mit dem Abkommen über einen Anleihentausch soll die griechische Staatsverschuldung um mehr als 106 Milliarden Euro reduziert werden. Inhaber griechischer Staatsanleihen haben noch bis Donnerstagabend Zeit, um dem Geschäft zuzustimmen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser