Kaeser und Requardt bleiben im Siemens-Vorstand

+
Die beiden Siemens-Vorstände Joe Kaeser (links) und Hermann Requardt bleiben für weitere fünf Jahre im Amt .

München - Die beiden Siemens-Vorstände Joe Kaeser und Hermann Requardt bleiben für weitere fünf Jahre im Amt.

Der Aufsichtsrat beschloss ihre Bestellung mit Wirkung zum 1. April 2011 und damit zum Ende ihrer laufenden Amtszeit, wie der Elektrokonzern am Mittwoch mitteilte. Kaeser als Finanzvorstand und Requardt als Chef des Medizintechnik-Sektors von Siemens gehören der obersten Führungsspitze des Unternehmens seit dem 1. Mai 2006 an. Mit der Entscheidung würdige das Kontrollgremium ihre erfolgreiche Arbeit, erklärte Siemens.

dpa

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser