EZB lässt Zinsen unverändert

+
EZB-Präsident Jean-Claude Trichet wird am Nachmittag die Entscheidung der EZB erläutern, den Leitzins bei 1,0 Prozent zu belassen.

Frankfurt/Luxemburg - Die Europäische Zentralbank hat den Leitzins im Euro-Raum unverändert bei 1,0 Prozent belassen.

Das teilten die Währungshüter am Donnerstag im Anschluss an eine turnusmäßige Ratssitzung mit, die dieses Mal in Luxemburg stattfand. Beobachter hatten auch nicht mit einer Veränderung des Zinsniveaus gerechnet. EZB-Präsident Jean-Claude Trichet wollte die Ratsentscheidung am Nachmittag (14.30 Uhr) auf einer Pressekonferenz erläutern.

ap

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser