Pilotenstreik

Lufthansa streicht jeden zweiten Langstreckenflug

+
Leere Schalter: Die Lufthansa streicht jeden zweiten Langstreckenflug.

München - Die Piloten streiken wieder: Vor allem Passagiere, die Fernreisen gebucht haben, sind davon betroffen: Die Lufthansa streicht jeden zweiten Langstreckenflug.

Wegen des erneuten Pilotenstreiks hat die Lufthansa für Donnerstag mehr als die Hälfte ihres Langstreckenangebots gestrichen. 37 der geplanten 72 Abflüge in Frankfurt und München fallen aus, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. 24 Verbindungen sollen am Donnerstag abheben und weitere 11 Flüge wurden auf den Freitagmorgen künstlich verspätet. Die kurzfristige Streikdrohung der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) habe den Krisenstab vor besondere Herausforderungen gestellt, weil die freiwilligen Crews aus dem letzten Streik noch nicht wieder einsatzfähig seien. Lufthansa Cargo will 9 von 15 Frachtflügen ab Frankfurt starten lassen.

dpa

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser