Lufthansa übernimmt ersten Airbus A380

+
Die Lufthansa stellt am Mittwoch ihren ersten Großraumjet Airbus A380 in den Dienst. Das gut 72 Meter lange Flugzeug mit Platz für 526 Passagiere trägt den Namen "Frankfurt am Main".

Hamburg - Die Lufthansa stellt am kommenden Mittwoch (19. Mai) ihr erstes Großraumflugzeug vom Typ Airbus A380 in den Dienst.

Zur Feier im Auslieferungszentrum in Hamburg-Finkenwerder kommen die Chefs der Unternehmen Lufthansa und Airbus, Wolfgang Mayrhuber und Thomas Enders. Das Flugzeug mit Platz für 526 Passagiere trägt den Namen “Frankfurt am Main“. Es soll am frühen Nachmittag mit ausgewählten Gästen in die Main-Metropole fliegen. Den ersten Langstreckeneinsatz absolviert der vierstrahlige Jet am 6. Juni, um die Fußballnationalmannschaft zur Weltmeisterschaft nach Südafrika zu bringen.

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

dpa

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser