Lufthansa will Flüge deutlich reduzieren

München - Die Deutsche Lufthansa will wegen des drohenden Konjunkturabschwungs die Zahl der Flüge deutlich reduzieren. Damit aber nicht genug:

Das Unternehmen will Frequenzen reduzieren, einzelne Verbindungen streichen und kleinere Flugzeuge einsetzen. Dies sagte Lufthansa-Vorstand Carsten Spohr der "Süddeutschen Zeitung". Solche Entscheidungen müsse man früh treffen, anstatt mit leeren Flugzeugen in der Krise hinterher zu fliegen, so Spohr weiter. Auch Air-Berlin hatte angekündigt, den Sparkurs zu verschärfen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser