Heinritzi GmbH will weiter wachsen

30 Millionen Burger-Kunden

Landkreis - McDonalds-Franchise-Nehmer Michael E. Heinritzi hat im vergangenen Jahr 30 Millionen Kunden bedient. Und der Unternehmer sieht weiterhin Wachstumschancen

Der McDonalds-Franchise-Nehmer Michael E. Heinritzi hat im vergangenen Jahr - dem 30. seiner Tätgikeit - 30 Millionen Kunden bedient. Dies teilte das Unternehmen jetzt mit, das 41 Restaurants in Deutschland und Österreich betreibt, darunter die beiden McDonalds-Filialen in Mühldorf und Waldkraiburg. Und der Unternehmer will mehr: "Ich sehe weiterhin Wachstumschancen."

Michael E. Heinritzi begann in den 70er-Jahren seinen beruflichen Werdegang im Sheraton in München, sein Weg führte ihn weiter über Paris und London, nach St. Lucia in der Karibik. Seine Karriere setzte sich fort bei der Lufthansa als Hotel- und Gastronomieconsultant. Erst danach entschloss er sich, bei McDonalds einzusteigen.

Mit seinen 41 Restaurants erwirtschaftet Heinritzi nach eigenen Angaben 100 Millionen Euro Netto-Umsatz pro Jahr und beschäftigt zirka 1800 Mitarbeiter. Seit 1998 bildet die Heinritzi Betriebs GmbH junge Leute für die Systemgastronomie aus, aktuell zählt das Unternehmen über 100 Azubis. "Unser Ziel ist es, nach den drei Jahren Ausbildung alle zu übernehmen."

Oberbayerisches Volksblatt/Mühldorfer Anzeiger

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser