Für 500 Millionen Euro: Bahn will neue Loks kaufen

+
Ein Mechaniker arbeitet in den Kieler Produktionshallen von Vossloh Locomotives an einer neuen Diesellokomotive. Die Bahn will neue Loks für 500 Millionen Euro kaufen.

Berlin - Die Deutsche Bahn will 200 neue Diesellokomotiven kaufen. Kosten: Eine halbe Milliarde Euro.

Das berichtet der Norddeutsche Rundfunk (NDR). Wie der Konzern dem Sender mitteilte, habe die Bahn dazu eine europaweite Ausschreibung gestartet. Experten schätzen das Auftragsvolumen auf rund 500 Millionen Euro. Die Loks sollen nach Angaben der Bahn sowohl im regionalen Personenverkehr als auch im Gütertransort eigesetzt werden.

fro

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser