Neue Konkurrenz: BMW-Auer macht zu!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - BMW-Auer schließt seinen Betrieb am 30. September. Das bestätigte Firmeninhaber Xaver Auer am Dienstag auf Anfrage des Mühldorfer Anzeigers.

"Wir sehen keine Möglichkeit für zwei BMW-Autohäuser am Standort Mühldorf", sagte Auer gegenüber dem Mühldorfer Anzeiger zu den Gründen für die Schließung. Der Altöttinger BMW-Händler Vogl baut derzeit in Mühldorf ein neues Geschäft für BMW und Mini und wird bei der Neuansiedelung vom BMW-Konzern unterstützt.

Deshalb zieht sich die Familie Auer zurück, allen Mitarbeitern wurde gekündigt, auch die Zweigstelle in Waldkraiburg macht zu.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser