Nikkei schließt auf höchstem Stand seit knapp 15 Jahren

+
Die japanische Wirtschaft stimmt Anleger optimistisch. Foto: Kimimasa Mayama

Tokio (dpa) - Der Nikkei-Index an der Tokioter Börse hat auf dem höchsten Stand seit fast 15 Jahren geschlossen. Der Index für 225 führende Werte verbesserte sich um 65,62 Punkte oder 0,36 Prozent auf 18 264,79 Zähler. 

Das ist der höchste Schlussstand seit Mai 2000. Der breit gefasste Topix stieg um 12,26 Punkte oder 0,83 Prozent auf 1494,93 Punkte. Händler führten als einen Grund einen wachsenden Optimismus über die Entwicklung der japanischen Wirtschaft an.

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser