3,5 Prozent mehr Lohn für Lufthansa-Piloten

Frankfurt - Die rund 4500 Lufthansa-Piloten erhalten rückwirkend zum 1. April 3,5 Prozent mehr Geld. Darauf einigte sich die Airline nach eigenen Angaben vom Freitag mit der Pilotenvereinigung Cockpit.

Der Tarifvertrag endet demnach nach 13 Monaten am 30. April 2012. “Der erzielte Abschluss ist für unser Unternehmen zwar ambitioniert und wir müssen die zusätzlichen Kosten verdienen. Doch vor dem Hintergrund einer zuletzt zweijährigen Nullrunde und dem gesamtwirtschaftlichen Umfeld ist die Einigung vertretbar“, erklärte Roland Busch, Mitglied des Lufthansa-Passagevorstands laut Mitteilung.

dpa

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser