Ratingagentur Moody's könnte Italien herabstufen

+
Italienische Euro-Münze: Die Ratingagentur Moody's erwägt eine Herabstufung der Kreditwürdigkeit Italiens.

Mailand - Die Ratingagentur Moody's erwägt eine Herabstufung der Kreditwürdigkeit Italiens.

Moody's verwies am Freitag in Mailand auf die hohen Schulden des Landes und die Zweifel, ob die Regierung in Rom das Wachstum ausreichend ankurbeln könne. Moody's bewertet Italien derzeit mit Aa2. Konkurrent Standard & Poor's senkte den Ausblick für Italien bereits von stabil auf negativ. Der Chef der Eurogruppe, Jean-Claude Juncker, warnte am Samstag, die griechische Schuldenkrise könne auf mindestens fünf weitere europäische Länder übergreifen, darunter Italien.

Riesen-Wut: Griechen streiken gegen Sparkurs

Riesen-Wut: Griechen streiken gegen Sparkurs

dapd

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser