Regierungen fordern Nonnenmachers Rauswurf

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Tag der Entscheidung für HSH-Nordbank-Chef Dirk Jens Nonnenmacher: Die Landesregierungen in Hamburg und Schleswig-Holstein fordern seinen Rauswurf.

Hamburg - Der umstrittene Chef der HSH Nordbank, Dirk Jens Nonnenmacher, soll abberufen werden. Das fordern zwei Landesregierungen.

Lesen Sie dazu:

Nonnenmacher steht vor der Entlassung

Die Landesregierungen von Hamburg und Schleswig-Holstein forderten den Aufsichtsratsvorsitzenden Hilmar Kopper dazu auf, die Schritte zur Trennung von dem 47-Jährigen einzuleiten, sagte der Kieler Regierungssprecher Knut Peters am Dienstag. Die Regierungen reagierten damit auf die immer neuen Affären rund um die Bank und ihren Vorstandsvorsitzenden.

dpa

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser